HOHLE-ERDE.DE FORUM
http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl
Hohle Erde >> Mythologie und Überlieferung >> Menschen aus Zwergen und Riesen entstanden?
http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1344895561

Beitrag begonnen von Manfred am 14.08.12 um 00:06:01

Titel: Menschen aus Zwergen und Riesen entstanden?
Beitrag von Manfred am 14.08.12 um 00:06:01
Hallo, könnt ihr mir vielleicht helfen.

Nach welcher Sage oder Überlieferung sind die Menschen dadurch entstanden, dass Zwerge und Riesen sich miteinander vermischt haben?

Titel: Re: Menschen aus Zwergen und Riesen entstanden?
Beitrag von Harvester am 14.08.12 um 00:41:01
Schneewittchen :)

Titel: Re: Menschen aus Zwergen und Riesen entstanden?
Beitrag von Riese445 am 05.09.13 um 14:51:26
Bin tatsächlich unsicher, ob es dazu eine passende Sage gibt. Aber in meinem aktuellen Roman, habe ich eine ganz ähnliche Idee aufgegriffen... MEINE IDEE! ;)

Titel: Re: Menschen aus Zwergen und Riesen entstanden?
Beitrag von Erutan am 09.09.13 um 23:30:05
Zumindest Riesen gibt es in vielen Mythologien - selbst im Monotheismus.

Auch in einigen keltischen Sagen lebten in grauer Vorzeit Riesen auf der britischen Insel.

In der griechischen Mythologie gibt es die Titanen. Das war sozusagen die Göttergeneration vor den Olympiern um Zeus, Hera etc., die ja jeder kennt.

Kronos und Rhea, die Eltern von Zeus, gehörten diesem Geschlecht an. Der Mythologie zufolge sind sie die Nachkommen von Gaia und Uranos, die man heute mit Erde und Himmel übersetzt.

Eine Verbindung von Göttern und Menschen findet man auch sehr häufig, etwa in der mosopotamischen Mythologie von der auch das alte Testament abgekupfert wurde, der griechischen etc.
Riesen oder Übermenschen waren dann oft das Ergebnis. Sie werden in vielen Kulturen als Halbgötter bezeichnet.

Allerdings kenne ich aus dem Stehgreif keine Mythologie in der sich Riesen mit Zwergen vermischt haben sollten.

Titel: Re: Menschen aus Zwergen und Riesen entstanden?
Beitrag von Fabs am 10.09.13 um 00:55:29
ich will das nicht ins lächerliche ziehen aber wenn ich mir diese Paarungsversion vorstelle muss ich voll lachen ;D ich stelle mir eine 4,50 m frau vor und einen ca. 90 cm männchen... ist schon nen irgendwie crazy ;D

mythologisch betrachtet fällt mir da auch nichts was diese Verbindung beschreiben könnte ein.
ich möchte nur zu bedenken geben das es anatomisch wohl schwer sein könnte diese Verbindung einzugehen.

Titel: Re: Menschen aus Zwergen und Riesen entstanden?
Beitrag von Sowilo am 14.09.13 um 12:03:57
Also, wenn ich die germanische Mythologie bemühen darf, gab es zuerst Ymir das Urwesen, aus dem alle Lebewesen hervorgegangen sind.Riesen und Zwerge und Menschen existierten aber zeitgleich bis zum Raggnarök. Bei Bedarf kann ich das gerne mal in "Germanische Mythologie/ Golther" nachlesen

Titel: Re: Menschen aus Zwergen und Riesen entstanden?
Beitrag von Yggdrasil am 17.10.13 um 16:11:41
Nun ja, Ymir war aber auch bereits ein Riese, das spricht ja dagegen, dass aus ihm die Riesen erst entstanden sind?... dies und die Tatsache, das von den drei Wurzeln Yggdrasils eine ins Reich der Riesen führt, spricht mMn dafür, dass Riesen die größere mythologische Bedeutung zukommt als den Zwergen.

Titel: Re: Menschen aus Zwergen und Riesen entstanden?
Beitrag von Sowilo am 20.10.13 um 08:54:59
Wie kommst du darauf das Ymir auch ein Riese war? Ich denke der ist als so eine Art Urknall oder Ursuppe, also Massen- und Formlos zu verstehen, dann passen alle nachfolgenden Mythen auch.

Titel: Re: Menschen aus Zwergen und Riesen entstanden?
Beitrag von Hobbit am 17.12.13 um 11:56:55
...Ymir (altnordisch Ýmir ‚Zwilling, Zwitter‘) ist in der nordischen Mythologie ein Riese...

HOHLE-ERDE.DE FORUM » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.