HOHLE-ERDE.DE FORUM
http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl
Äußere Erde >> (Grenz)Wissenschaft >> unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1433130760

Beitrag begonnen von IloveUbabe am 01.06.15 um 05:52:40

Titel: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von IloveUbabe am 01.06.15 um 05:52:40
Ich wollte das Thema als Sammelstrang schon lang mal hoch bringen. Eigentlich gehts mir dabei weniger darum zu vermuten wer dahinter stecken könnte sondern eine klassische Sammlung von Bildern und Videos hier in dem Thema aufbauen, von ungewöhnlichen Objekten.

Da hätten wir etwa Klaus Dona
https://www.youtube.com/watch?v=Rzsht-45SCY
(Klaus Dona - Die neuen Rätsel der Geschichte Kongress für Grenzwissenschaften 11. Juni 2011, Saarbrücken)

https://www.youtube.com/watch?v=Z2b-21O0Mpk
(Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen - Klaus Dona 2013 Spanien Cumbre Euroea de expolitico)

https://www.youtube.com/watch?v=8JQcyJQm0nQ
(14. März 2015 Ein Vortrg in der Reihe "MysterienZyklus". Eine Vortragsreihe, die die Fostac AG in Bichwil sponsert)

http://cropfm.at/cropfm/jsp/past_shows.jsp?showid=dona3
(Podcast auf crop FM Bilder etwa auf der Seite )


Englischer Kanal der sich mit sowas beschäftigt.
https://www.youtube.com/watch?v=S4ElfHfgX94
(newearth - part 23, The Unknown History of America, It was all quite different... History Documentary eng)

Da ich Videos einprägsamer finde als Bilder allein.




Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von kernspecht am 01.06.15 um 19:32:18
Sicherlich interessant!
Denke aber kaum dass hier ne grössere Menge an Material zusammen kommt...


4,5 Grüße ;)

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von stb am 05.06.15 um 22:33:41
Garantiert interessant, leider hat nicht jeder Zeit sich in der spärlichen Freizeit 8 Stunden Videos reinzutun  :-/ ich zumindest nicht.

Jemand ne Ahnung was das auf dem Bild ist ?


Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von kernspecht am 05.06.15 um 22:52:48
Spontan fiel mir zu dem größeren Objekt in der Mittte "Die Glocke" ein. An der Seite des Objektes sind sogar Fensterchen. ^^

K.A. inwieweit die korrekten Abmaße der "Glocke" in Penemünde gewesen sind, bzw ob dort grade mal eine stehende Person reingepasst hat...

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von stb am 05.06.15 um 22:56:05
Könnte auch ein Flugobjekt sein, ähnlich ner fliegenden Untertasse... zumindest wenn's flacher wär...

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von Dietmar Sziel am 06.06.15 um 18:31:45
Also, für mich sieht das eher wie mehr oder weniger mißgeglückte Töpferversuche aus. Aus welcher Art Material bestehen denn diese Teile und wie groß kann man sich das vorstellen?  :)

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von IloveUbabe am 06.06.15 um 19:02:04

Zitat:
Ein Bauer entdeckte nördlich von Mexiko City vor einigen Jahren nach einem Unwetter ca. 3000 Objekte auf seinem Grundstück.
Die Objekte befanden sich in einem freigelegten Gang - ein paar Beispiele sind oben bzw. auf den folgenden Bildern in Großaufnahme zu sehen...

Man könnt auch die Sendung sich mal anhören wo das Bild zur Sendung da ist. Anstatt in den Tag rein zu spekulieren ;)

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von stb am 10.06.15 um 23:44:14
Wenn Du schon so ein schönes Bild reinsetzt liegt es wohl auf der Hand das darüber spekuliert wird  ;)

Werd mir die Videos bei ausreichend Zeit auf jeden Fall mal anschauen.

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von IloveUbabe am 11.06.15 um 06:03:07

stb schrieb am 10.06.15 um 23:44:14:
Wenn Du schon so ein schönes Bild reinsetzt liegt es wohl auf der Hand das darüber spekuliert wird  ;)

Werd mir die Videos bei ausreichend Zeit auf jeden Fall mal anschauen.

Ja klar, aber das Bild gehört zu dem Sendungsmitschnitt von cropFM (neudeutsch Podcast). Also nicht Video - die Bilder sind dabei Veranschaulichung.

Achso auch eine Sache die ich nur am Rande mitverfolgt habe, war die Ausgrabungen am Göbekli Tepe -
https://www.youtube.com/watch?v=8GYOzzmJ8Ug
Hinterlassenschaften der megalitischen Kultur sogar National Geographic hat dazu einen Film produziert:
https://www.youtube.com/watch?v=c3IF5K5QDL8

Ausgrabungsleiter war der deutsche Prof. Dr. Klaus Schmidt den es leider im Urlaub mit 60 Jahren dahinrafte, hatte ich aber so gar nicht mitbekommen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Schmidt_%28Arch%C3%A4ologe%29

Was besonders daran ist, ist das die Statuen (es wird geschätze 200 geben im nicht vollständig aufgegrabenen Areal) datiert wurden und wissenschaftlich anerkannt in die Zeit verortet wurden, wo quasi noch keine Seßhaftigkeit bestand. Die älteste Schicht ist mit 9600-8800 vor Christus also in bzw sogar vor der "sagenhaften" 10500BC Zeit.
https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6bekli_Tepe



Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von kernspecht am 12.06.15 um 23:26:45

IloveUbabe schrieb am 11.06.15 um 06:03:07:
Göbekli Tepe 


Dazu gab es auch eine Doku auf Servus-TV, die ich mir angesehen habe.
Schon interessant, stellen diese stilisierten Kopfwesen wahrscheinlich die Andenken an deren Ahnen dar...

Jedoch sollten wir nicht Themen vermischen...
Das oben gezeigte Pic zeigt Objekte aus Mexico, sagst Du!?


Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von Thagirion am 21.09.15 um 15:17:49
In Russland wurden in diesem Jahr etliche steinerne Scheiben (oder vielleicht besser Linsen?) entdeckt, deren Ursprung und Zweck bisher unklar ist; die größte davon hat immerhin einen Durchmesser von 4 Metern.
http://www.ancient-origins.net/news-mysterious-phenomena/more-dozen-mysterious-carved-discs-found-near-volgograd-russia-003918

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von Hagall am 22.09.15 um 14:26:47
Auch die Riesenkinder hatten Spielzeug. 40m unter der Erde kann man sich ausrechnen wieviel tausend Jahre das her ist.


Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von BlindEvil am 25.10.15 um 12:13:18
Ich würde bei dem Foto davon ausgehen das hier versucht wurde UFO's abzubilden. Die Formen und die Arbeit lassen darauf schließen das es sich zum selben Zeitraum entwickelt hat, in dem der Mensch die ersten Stilisierten Formen von Dingen in Ton brachte. 12000 Jahre alte Keramik aus Mali in Afrika sind auch schon gefunden worden.
Allerdings würde ich ohne die genaue Betrachtung der abgelichteten Dinge nur Mutmaßungen anstellen, keine genauen Diagnosen.
Es gibt schon sehr viel interessanten Krempel auf der Erde, um so vorsichtiger muss man sein, nicht irgendwo aufs Glatteis geführt zu werden :)

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von Sowilo am 19.06.16 um 09:34:01

kernspecht schrieb am 05.06.15 um 22:52:48:
K.A. inwieweit die korrekten Abmaße der "Glocke" in Penemünde gewesen 

Projekt Glocke war Teil des Projektes Riese in Schleßien, s.a. Expeditionen und Erkundungen/ Goldzug von Waldenburg

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von Thagirion am 06.11.17 um 12:02:37
Hier gehts um ein Artefakt, das nicht besonders alt ist; es ist ein Gemälde von 1937.
Das Ungewöhnliche daran: Ein Indianer mit einem Smartphone.
https://www.theepochtimes.com/uplift/old-painting-from-1937-shows-man-holding-iphone-is-this-evidence-of-time-travel_2349825.html

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von IloveUbabe am 08.11.17 um 04:09:15
Netter Fund Thagirion.

Titel: Re: unerklärliche Artefakte und Artefakte die uns nicht erklärt werden.
Beitrag von Erutan am 09.11.17 um 13:30:19
Haha, und ich dachte, diese ätzende Körperhaltung wäre erst 2006 erfunden worden.  ;D

HOHLE-ERDE.DE FORUM » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.