Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seiten: 1 2 3 ... 10
Thema versenden Drucken
Reptoiden ? was ist an der Theorie dran (Gelesen: 67572 mal)
quaks
DEFCON 2
***
Offline



Beiträge: 89
Geschlecht: male
Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
13.09.04 um 10:39:33
 
  ???

www.reptoids.com

Sind es Reptoiden die im inneren der Erde Leben ?

Zum Seitenanfang
 
329974862  
IP gespeichert
 
Hohlblock
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 215
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #1 - 13.09.04 um 18:30:12
 
Die meisten Menschen werden dies wohl als schwachsinnige Lüge bezeichnen....doch wissen tun sie es nicht....ebensowenig wie diejenigen die daran glauben.
Nur derjenige , der schon Kontakt mit ihnen hatte wird wohl wissen wovon er spricht.....doch wer weiß wer schon Kontakt mit ihnen hatte und ob er dazu noch die Wahrheit sagt....sollte derjenige überhaupt etwas dazu sagen wollen.

-so ist es nunmal in allen Bereichen.

Also ich kann es Dir jedenfalls nicht bestätigen , aber ich kann es auch nicht ausschliessen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
skaroo
DEFCON 2
***
Offline


der feind der freiheit
ist der glückliche sklave

Beiträge: 112
bayern
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #2 - 16.10.04 um 19:31:12
 
Keine Ahnung wo die wohnen ?
Jedenfalls gibt es sie !
Ob astral oder physisch weis ich nicht.

Es scheinen auch nicht alle durchwegs böse zu sein.
Mit Sicherheit kann ih nur ságen dass ich einen kurz gesehen habe und auch ur 3 sek. lang dann war er weg.

Grüsse
SKA


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
urbayer
DEFCON 4
*****
Offline


Glückliche Sklaven sind
Feinde der Freiheit !!!

Beiträge: 742
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #3 - 20.10.04 um 09:28:32
 
Zitat:
Keine Ahnung wo die wohnen ?
Jedenfalls gibt es sie !
Ob astral oder physisch weis ich nicht.

Es scheinen auch nicht alle durchwegs böse zu sein.
Mit Sicherheit kann ih nur ságen dass ich einen kurz gesehen habe und auch ur 3 sek. lang dann war er weg.

Grüsse
SKA




Und du bist dir sicher dass es keine Einbildung war ? Erläutere mal dein Erlebnis bitte.

Danke

mfg

uRb
Zum Seitenanfang
 

Immer noch schreibt der Sieger die Geschichte des Besiegten.
Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge. Aus der Welt geht der
Schwächere und zurück bleibt die Lüge.
Bertolt Brecht

339804551  
IP gespeichert
 
skaroo
DEFCON 2
***
Offline


der feind der freiheit
ist der glückliche sklave

Beiträge: 112
bayern
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #4 - 20.10.04 um 11:44:22
 
Eigentlich habe ich keine Lust mehr mich zum Affen zu machen aber was solls.

Einbildung ? Eher ein kurzer Einblick.

Ich beschäftigete mich gerade mit esotherischer Literatur wobei plötzlich ein Reptoid erschien. Er war ca. 4 Meter entfernt von meiner Couch und "stand" im Türrahmen.
Ich sah nur seinen Kopf deutlich für 3-4 Sekunden.
Müssen aber sehr gross sein diese Wesen.
Schlangenaugen, grüne Haut bzw Schuppen....
Der Film V die aussserirdischen Besucher trifft das Aussehen in etwa.
Er war erschrocken, fühlte sich bei irgendwas ertappt und war wieder weg.
Ich vermute er hat Wissen angezapft.

Das ganze Erlebnis veranlasste mich mal im Internet zu recherchieren und da bin ich dann auf all diese Reptoiden-Theorien gestossen.

Ob dieser Repto nun körperlich da war mit Tarntechnik oder ob ich einen Einblick in die Astralwelt erhascht habe weis ich nicht so genau.

Real ist das was ich sehe und für mich bestehen keine Zweifel das ich gesehen habe was ich sah.

Viel mehr weis ich selber nicht und Vermutungen sind nicht objektiv.
@Urbayer
wohne auch in Bayern, genau gesagt in Freising.

Grüsse
Ska, Lichtkrieger
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
urbayer
DEFCON 4
*****
Offline


Glückliche Sklaven sind
Feinde der Freiheit !!!

Beiträge: 742
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #5 - 20.10.04 um 12:55:41
 
dann sind wir ja fast nachbarn. wenn schönes wetter ist kann man von unserer burg aus sogar nach freising schauen.

wohne in landshut Smiley
Zum Seitenanfang
 

Immer noch schreibt der Sieger die Geschichte des Besiegten.
Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge. Aus der Welt geht der
Schwächere und zurück bleibt die Lüge.
Bertolt Brecht

339804551  
IP gespeichert
 
Ziriax
DEFCON 3
****
Offline


(Schutzgeist der Scheisse)

Beiträge: 264
Bremen
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #6 - 20.10.04 um 13:10:01
 
hey skaroo, hab ´n bischen rumgesucht, villeicht hilft es dir weiter:
http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=grenz;action=display;num=106...
Zum Seitenanfang
 

Wenn man nix zu sagen hat sollte man die Schnauze halten!!!
 
IP gespeichert
 
skaroo
DEFCON 2
***
Offline


der feind der freiheit
ist der glückliche sklave

Beiträge: 112
bayern
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #7 - 24.10.04 um 11:43:11
 
@Ziriax
Danke für den Link.
Du kannst dir bestimmt vorstellen dass ich nach dem Erlebnis im Inet gestöbert habe und auch auf all diese Thesen gestossen bin.
Mit keiner diesen Thesen kann ich mich richtig anfreunden. Ich könnte nach dem was ich erlebt habe ja auch zu spinnen anfangen und mir Horrorgeschichten ausdenken und das ganze dann vermarkten. Durch erzeugung eines Feindbildes macht man das ganze noch viel schlimmer.
Was denkt ihr würden wohl all die Bioroboter vor ihren Fernsehern anstellen wenn in den Nachrichten von Reptiloiden berichtet werden würde. Sie würden in Chaos und Angst ausbrechen, was wäre schlimmer als das ?
Das verbreiten von negativen Theorien ob wahr oder nicht spielt keine Rolle, dient niemanden ausser denen die von Angst und Panik leben.

Lichtvolle Grüsse
Ska
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Chiquetet
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 14
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #8 - 14.11.04 um 16:30:10
 
Sehen wir etwa Reptiloid aus?
In der Bibel heisst es Gott schuf uns nach seinem Abbild. Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
skaroo
DEFCON 2
***
Offline


der feind der freiheit
ist der glückliche sklave

Beiträge: 112
bayern
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #9 - 14.11.04 um 17:15:02
 
wer ist bitte Wir ??
kannst dich nicht genauer ausdrücken ?
Grüsse und herzlih Willkommen Ska
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Yossarian
DEFCON 4
*****
Offline


Try to live forever or /> die in the attempt
-
Heller

Beiträge: 687
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #10 - 14.11.04 um 18:16:47
 
Nabend Skaroo Smiley

Ich hätte nur mal eine kleine Frage.
Wie erklärst du es, dass der Reptoid ausgerechnet dir erscheint, der du daran glaubst, und dann auch noch zu einem Zeitpunkt, wo du diese esotherische Literatur gelesen hast ?
Ist das nicht ein seltsamer Zufall ?
Und wenn nicht, wieso berichten nicht mehr Leute von solchen Begegnungen, z.B. auch solche Menschen wie ich, die das alles für Humbug und Einbildung halten ?
Kommen die Reptoiden nur zu denjenigen, die an sie glauben ? Sind die "Gläubigen" vielleicht als einzige in der Lage, sie zu sehen ?

Gruss
Yossarian
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
skaroo
DEFCON 2
***
Offline


der feind der freiheit
ist der glückliche sklave

Beiträge: 112
bayern
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #11 - 14.11.04 um 20:34:38
 
Hallo Yossi
erstens kann ich nichts erklären da ich ja selber nicht weis was los ist. Aber ich versuche nur das zu schildern was ich erlebt habe.
In der Literatur die ich um besagten Zeitpunkt las war niemals von Reptilien oder ähnlichem die Rede.(Der Lichtkörper von Anselmi Reindjen)
Auch hab ich nie etwas derartiges gelesen oder im Internet gefunden. Nichteinmal die geläufigsten Verschwörungstheorien waren mir geläufig.

Ich schildere gerne meine eigenen Erlärungsmodellewobei ich mih nicht festlege da ich ja nichts weis.
1.
Ich habe das Massenkollektiv angezapft und da sehr viele Leute Reptoiden-Thesen gelesen haben habe ich das aus dem Kollektiv gezogen
(Es gibt keine Reptos)
2.
Es war ein sog. Astralwesen das meine geistige Reise (Meditation) bemerkt hat und da ist es neugierig geworde und gefolgt, konnte aber nicht verweilen.
3.
Eine der schrecklichen Spinnerthesen trifft zu.(hoffe ich nicht)
4.
die Reptos leben schon immer hier und saugen uns energie ab, tarnen sich und/oder leben unter der erde und ich konnte einen Repto der nicht vorsihtig genug war dabei erwischen wie er abzapfte.
5.
Aufgrund der schnellen nicht immer unkomplizierten spirituellen Weiterentwiclung (begann mit Veustransit)
Hab ich es geschafft mich aus Versklavung zu befreien und weis nun bescheid.
.................................


Leider weis ih selber nicht was ih denken soll. Fakt ist dass ich einen gesehen habe(Kopf). Auch ein anderes Familienmitglied sah an diesem Tag einen Repto, das war aber während selbiger Meditaion aber an dem Ort der Reise (Repto-Priester der Fauchte in der Pyramide)

Mir könntest du vorhalten dass ich in meiner Jugend V-die Ausserirdischen Besucher kommen gesehen habe oder den Film Enemy Mine.
Beide Filmspezies sind Reptilienhaft.
keiner der beiden sah jedoch so aus wie der den ih bei mir im Wohnzimmer sah.
Das andere Familienmitglied kennt weder Filme oder Bücher mit reptilienhaften Dingern.

#Schön wäre es auch wenn du mich überzeugen könntest dass das alles Einbildung war, dann hätte ich meinen Kopf wieder mehr frei und wäre dir sehr Dankbar.
Leider ist das nicht möglich denke ich.

Beunruhigen will ich niemanden. Angst brauchen wir auch keine zu haben. Finanzell bringt mir das ganze auch nix. Freunde hab ich genug verloren, weil ich dachte man kann vernünftig diskutieren mit ihnen aber das ging gewaltig schief.

Jetzt überzeuge mich bitte Yossie.
Grüsse @ all SKA
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
skaroo
DEFCON 2
***
Offline


der feind der freiheit
ist der glückliche sklave

Beiträge: 112
bayern
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #12 - 14.11.04 um 20:54:32
 
Durch recherche im Inet bin ih auf etliche Theorien gestossen, unter anderem auh auf Cloudbuster.
Mittlereile hab ich 3 Cloudbuster etlihe Orgonpyramiden und viele Kristalle/Edelsteine im Haus.
An Chemtrails (absihtliches Versprühen von gift) glauber ich noch nicht so ganz shliesse es aber niht aus.
Ich dachte selber lange dass das alles Verkaufsstrategie von Harzindustrie, Mineralienhändlern und Esotherikvertreibern wäre.

Da aber an der Wirkung nicht zu zweifeln ist, und ich bin der Köing der Zweifler, muss ja was drann sein.

Ich versuche Fotos von meinen Pyramiden zu machen und reinzustellen. Angeblich werden Ufos auch mit negativem Orgon betrieben und wenn ich meine Kanonen drauf halte sollen diese abstürzen oder zumindest shwierigkeiten haben. Leider hatte ich noch kein Ufo im Visier und hab auch noh eines gesehen.

bei interesse an Orgon usw. könnt ihr gerne mal ins Cloudbusterforum schauen.
www.geistig-frei.com/cb

Bis bald
SKA
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
skaroo
DEFCON 2
***
Offline


der feind der freiheit
ist der glückliche sklave

Beiträge: 112
bayern
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #13 - 14.11.04 um 20:59:34
 
www.tinypic.com\verschOrgony.JPG
mal sehen obs klappt
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
skaroo
DEFCON 2
***
Offline


der feind der freiheit
ist der glückliche sklave

Beiträge: 112
bayern
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #14 - 14.11.04 um 21:01:27
 
http://tinypic.com/lw29l

so jetzt müsste es klappen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 ... 10
Thema versenden Drucken