Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Arktis / Antarktis (Gelesen: 8037 mal)
Zak
Administrator
*****
Offline


and the alien mindbenders

Beiträge: 2047
Hohle Erde
Arktis / Antarktis
06.10.02 um 23:33:38
 
hallo

hab mal von einem freund eine interessante grafik vom stroemungsverlauf der arktis erhalten:
...

ca. zwischen dem 130W-160W laengengrad und 75-85 breitengrad liegt dieser stroemungswirbel.
und ich frag mich, ob das etwas mit der behauptung zu schaffen hat, dass wasser vom nordpol durch die innere erde zum suedpol und aussen wieder zum norden zirkulieren soll...

wenn die oeffnung also leicht versetzt vom geo.pol waere, dann wuerden sich auch die geo.pol-reisen als nicht widerspruechlich erweisen.

im gegenzug muesste sich aber bei 130O-160O laenge das gegenstueck befinden, was von australien und ein kleines stueck von frankreich beansprucht wird.

interessanter weise befindet sich der magnetische- und geomagnetische-pol auch immer in der naehe dieser regionen.
dazu moechte ich einen auszug von heiner gehrings "abenteuer innere erde" beifuegen:

Polwanderungen
Seit Millionen von Jahren wandern die Pole der Erde. Mit Hilfe eines neue entwickelten Modells konnten Bernhard Steinberger und Richard J. O'Connell (1997) von der Universität Campridge nun diese Polwanderungen für die letzten 65 Millionen Jahre nachweisen. Zusammen mit paleomagnetischen Befunden ergibt sich, dass die Wanderbewegungen als Ausgleichsbewegung der Erdachse anzusehen seien. Diese Ausgleichsbewegungen würden durch gestörte und unterschiedliche Masseverteilungen im Erdinneren hervorgerufen. Störungen der Masseverteilungen der Erde werden nicht durch die Höhenunterschiede auf der Oberfläche hervorgerufen (Gordon, 1997). Trotz des Unterschieds von 18.00 Metern zwischen Gipfel im Himalaja und dem Boden von Tiefseegräben im Pazifik hätte dieser ab einer Tiefe von 100.000 Metern keinen Einfluß mehr (Gordon, 1997). Somit wäere die Störungsquelle im Inneren der Erde zu suchen. Tunnelsysteme und Hohlräume könnten eine Möglichkeit sein, um die Masseunterschiede zu erklären.

was meint ihr?
Zum Seitenanfang
 

"Eine Gesellschaft, die ein klein wenig Freiheit aufgibt für ein klein wenig Sicherheit, verdient beides nicht und wird beides verlieren." Benjamin Franklin
Homepage  
IP gespeichert
 
The_Truth
DEFCON 2
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 121
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #1 - 07.10.02 um 09:47:19
 
Na ist ja interessant... Wird einem sowas im Schuluntericht erzählt ...nöööö.

Was auch ganz lustig ist... ich weiß nicht ganz, ob das jetzt hierzu passt aber ich habe durch Zufall eine LernCD für Schüler bekommen, wo so Geographische Bilder und Karten drauf sind. Ist halt so nen Multimedia-Dingens...Smiley

Das lustige dabei ist, dass das Gebiet "Neuschwabenland" in der Antarktis nicht mehr Neuschwabenland heißt. Hat jetzt einen total komischen Namen. Ich werd mal in nächster Zeit nen Bild zeigen von dem Proggi wenn ihr wollt.

So einfach kann man die Menschen verarschen, wenn schon die kleinen mit solchem Müll verdummt werden.

The_Truth...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MaSaK
DEFCON 3
****
Offline


Der Schein trügt...

Beiträge: 187
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #2 - 07.10.02 um 18:08:17
 
Wir haben in der Schule nie die Ant-Arktis durchgenommen (auch nicht auf dem Gymnasium) naja ich glaub wir haben das nur ganz ganz kurz angeschnitten weil es da ANGEBLICH nichts interresantes gibt. Wird mir jetz erst so richtig bewusst das die Ant-Arktis kaum in der Schule behandelt wird. ???
Zum Seitenanfang
 

Der Schein trügt...
Homepage  
IP gespeichert
 
Zak
Administrator
*****
Offline


and the alien mindbenders

Beiträge: 2047
Hohle Erde
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #3 - 07.10.02 um 23:09:01
 
hallo

aeh, ich glaub bei der antarktis muessten es 20O-50O sein  unentschlossen

gut nacht, zak

ps: ich hab in der schule gelernt, dass eisbaeren am nordpol und pinguine am suedpol leben  Zunge
Zum Seitenanfang
 

"Eine Gesellschaft, die ein klein wenig Freiheit aufgibt für ein klein wenig Sicherheit, verdient beides nicht und wird beides verlieren." Benjamin Franklin
Homepage  
IP gespeichert
 
alvaricus
DEFCON 4
*****
Offline


www.vanaheim.de

Beiträge: 617
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #4 - 08.10.02 um 09:39:45
 
ich habe in meinem brockhaus von 1908 eine nordpol karte die den bereich des beaufort gyre als unentdeckte fläche ausweist wobei etwa 500 km nördlich von alaska land eingezeichnet ist welches "kennan land" oder "wittney Is." genannt wird. heutige karten zeigen keine landmasse..  komisch..? % !??
was haben die denn da damals entdeckt ...?  eine fata morgana?? ich meine .. wo nichts ist, da braucht man ja keine namensgebung in doppelter form...  ???
Zum Seitenanfang
 

Wende dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

(chin)
 
IP gespeichert
 
Zak
Administrator
*****
Offline


and the alien mindbenders

Beiträge: 2047
Hohle Erde
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #5 - 08.10.02 um 19:35:52
 
hallo

noch was zum besagten gebiet in der antarktis. es liegt im norwegische sektor "queen maud land" direkt neben neuschwabenland (ca. 10W bis 20O)!
Zum Seitenanfang
 

"Eine Gesellschaft, die ein klein wenig Freiheit aufgibt für ein klein wenig Sicherheit, verdient beides nicht und wird beides verlieren." Benjamin Franklin
Homepage  
IP gespeichert
 
LOKI
DEFCON 4
*****
Offline


KOYAANISQATSI

Beiträge: 743
RE:alvaricus
Antwort #6 - 09.10.02 um 01:14:12
 
Grüß dich alvaricus

Könntest du evtl. diese Karte aus dem Brockhaus (1908) einscannen (oder ähnliches) un dann hier ins Forum stellen. Da ich in einem der kommenden Texte über die Hohle Erde das Kennan (oder so ähnlich) Land mit eingeführt habe, würde dies mich sehr interessieren.
Smiley
Gruß
Loki
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alvaricus
DEFCON 4
*****
Offline


www.vanaheim.de

Beiträge: 617
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #7 - 11.10.02 um 12:16:10
 
RE LOKI
ich will sehen was sich machen lässt..mit der brockhaus karte dauerts noch a biserl..
aber vorab ein link: http://www.old-maps.biz/pole_d.htm
Zum Seitenanfang
 

Wende dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

(chin)
 
IP gespeichert
 
Zak
Administrator
*****
Offline


and the alien mindbenders

Beiträge: 2047
Hohle Erde
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #8 - 14.10.02 um 17:14:18
 
hallo

hier noch 2 interessante bilder zum nordpol:
...

...
Zum Seitenanfang
 

"Eine Gesellschaft, die ein klein wenig Freiheit aufgibt für ein klein wenig Sicherheit, verdient beides nicht und wird beides verlieren." Benjamin Franklin
Homepage  
IP gespeichert
 
MaSaK
DEFCON 3
****
Offline


Der Schein trügt...

Beiträge: 187
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #9 - 14.10.02 um 18:51:40
 
@zak, erkär mir mal wa an den beiden Bildern aussergewöhnlich ist (ausser das sie 3d sind natürlich)
Zum Seitenanfang
 

Der Schein trügt...
Homepage  
IP gespeichert
 
LOKI
DEFCON 4
*****
Offline


KOYAANISQATSI

Beiträge: 743
RE: MaSak
Antwort #10 - 14.10.02 um 19:49:03
 
Grüß dich!

Hat hier irgendjemand, außer dir, irgendetwas von aussergewöhnlichen Bildern erwähnt? Zwinkernd

Falls du aber das Bild aus dem ersten Beitrag mit dem zweiten (außergewöhnlichen Zwinkernd) Bild des letzen Eintrags von Zak vergleichst, kannst du vielleicht parallelen erkennen.

Tschüß
Loki
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MaSaK
DEFCON 3
****
Offline


Der Schein trügt...

Beiträge: 187
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #11 - 14.10.02 um 20:23:55
 
Sorry, ich Idiot, ich meinte natürlich interresant... immer diese Rechtschreibfehler.  Ärgerlich
Zum Seitenanfang
 

Der Schein trügt...
Homepage  
IP gespeichert
 
Zak
Administrator
*****
Offline


and the alien mindbenders

Beiträge: 2047
Hohle Erde
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #12 - 14.10.02 um 22:55:02
 
hi masak

loki hat es richtig getroffen. es geht um den stroemungsverlauf (den wirbel) und die entsprechenden tiefenunterschiede dazu auf den 2 bildern.
interessant ist auch, dass in richtung geo. nordpol abrupt extreme tiefen auftreten, wo an anderer stelle noch super "seichtes" gewaesser da ist...
Zum Seitenanfang
 

"Eine Gesellschaft, die ein klein wenig Freiheit aufgibt für ein klein wenig Sicherheit, verdient beides nicht und wird beides verlieren." Benjamin Franklin
Homepage  
IP gespeichert
 
MaSaK
DEFCON 3
****
Offline


Der Schein trügt...

Beiträge: 187
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #13 - 15.10.02 um 02:58:02
 
Jetz wo du es sagst, klar das is mir noch gar nich aufgefallen... hätt ich auch selber drauf kommen können  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Der Schein trügt...
Homepage  
IP gespeichert
 
The_Truth
DEFCON 2
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 121
Re: Arktis / Antarktis
Antwort #14 - 15.10.02 um 22:38:27
 
Siehst MaSaK...

Da sieht man wieder, dass es erheblich einfacher und auch besser ist, wenn man nicht gleich alles bezweifelt sondern liber ersteinmal zuhört, und über alles nachdenkt oder es sich genau anschaut.
Ich sag jetzt mal ohne unbedingt nur dich anzusprechen..... nölen kann ja jeder aber das bringt einen nicht weiter.

zu den Bildern.
Schade, dass das erste Bild nur eine Karekatur ist und kein Satelitenfoto, wo die Linien eingezeichnet sind...aber egal. Dennoch sehr interessant.

The_Truth...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.10.02 um 07:54:24 von The_Truth »  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken