Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Der rauchige Gott (Gelesen: 4131 mal)
RagnarT.
DEFCON 3
****
Offline


..freue dich und lächle,es
könnte schlimmer kommen

Beiträge: 163
Geschlecht: male
Der rauchige Gott
07.10.02 um 18:35:50
 
Guten Abend, Forenmitglieder!
Ich habe mir das Buch reingesaugt und bin schlichtweg platt.
Entweder war hier ein Könner Marke Jules Verne oder Hans Dominik am Werke oder der gute Mann hat tatsächlich die Wahrheit geschrieben. Irgendwie kommt einem die nordische Götterwelt in den Sinn, mit über den Rand der (Außen-)Welt fahren, über die Regenbogenbrücke nach Asgard. So wie die Fahrt der beiden Norweger dort geschildert ist, drängt sich der Vergleich direkt auf. Ich bitte darum, euere Meinung dazu zu erfahren.

Beste Grüße
Ragnar
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RagnarT.
DEFCON 3
****
Offline


..freue dich und lächle,es
könnte schlimmer kommen

Beiträge: 163
Geschlecht: male
Re: Der rauchige Gott
Antwort #1 - 19.10.02 um 13:27:37
 
Hab ich die elektronische Räude oder interessiert sich niemend für die m. E. doch recht interessante Geschichte, die man von der Hohle-Erde Homepage bequem per LINK erreichen kann ??? Traurig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
LOKI
DEFCON 4
*****
Offline


KOYAANISQATSI

Beiträge: 743
RE: RagnarT.
Antwort #2 - 19.10.02 um 17:46:36
 
Grüß dich RagnarT.

Doch. Aber momentan finde ich keine Zeit auf alle Artikel einzugehen. Meine Meinung zu diesem Buch ist auch die eines Erlebnisberichts. Da ich eine genauere Meinung zu diesem Buch schreiben möchte, aber gerade keine Zeit finde, kann es sich nur noch um Wochen  Schockiert/Erstaunt handeln. Nicht verzweifeln Zwinkernd.

Gruß und Tschüß
Loki
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Zak
Administrator
*****
Offline


and the alien mindbenders

Beiträge: 2047
Hohle Erde
Re: Der rauchige Gott
Antwort #3 - 21.10.02 um 19:57:33
 
hallo ragnart.

tschuldige auch von mir, ich hab die selbe ausrede..... Zwinkernd

nun, die geschichte ist wirklich der hammer und wenn sie wahr ist, der oberhammer.
was soll ich dazu sagen...es passt eindeutig auf so manche theorie und auf andere garnicht (was aber wiederum auch mit deren gegenlaeufigkeit zu tun hat). aber bevor ich hier politiker-retorik auspacke und mit vielen worten nichts sage, will ich es lieber auf den punkt bringen:
die geschichte ist wirklich der hammer und wenn sie wahr ist, der oberhammer.

gruesse, zak
Zum Seitenanfang
 

"Eine Gesellschaft, die ein klein wenig Freiheit aufgibt für ein klein wenig Sicherheit, verdient beides nicht und wird beides verlieren." Benjamin Franklin
Homepage  
IP gespeichert
 
Zweistein
DEFCON 4
*****
Offline


Die Gedanken sind frei..... /> /> />

Beiträge: 823
Geschlecht: male
Re: Der rauchige Gott
Antwort #4 - 29.10.02 um 17:57:21
 
Ist das eine Buchbesprechung? Augenrollen

Wenn ich (und andere wahrscheinlich auch) wüßte um was es genau in diesem Buch geht würde ich schon einen Kommentar dazu abgeben. Also um was gehts denn genau?

Smiley
2stone
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
LOKI
DEFCON 4
*****
Offline


KOYAANISQATSI

Beiträge: 743
Re: zweistein
Antwort #5 - 30.10.02 um 15:26:18
 
Grüß dich 2stone!!

Hier auf der Seite müsste noch ein link sein der zur deutschen Übesetzung des Buches The Smoky God führt. Das Buch handelt von zwei Seefahrern die durch einen Strudel im Nordmeer in eine Welt in unserer Erde gerissen werden und von dort allerhand zu berichten wissen.

Gruß und Tschüß
Loki
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Zweistein
DEFCON 4
*****
Offline


Die Gedanken sind frei..... /> /> />

Beiträge: 823
Geschlecht: male
Re: Der rauchige Gott
Antwort #6 - 30.10.02 um 18:07:01
 
@RagnarT/LOKI

Danke für den Zaunpfahl, manchmal sieht man die Sterne vor lauter Himmel nicht  Laut lachend.

Ich hab ne gute Stunde darin gelesen und der Vergleich mit Jules Verne ist zutreffend. Irgendwie bekommt man richtig Lust darauf eine Expedition zu starten aber nicht  mit einer kleinen Schaluppe. Auf jeden Fall ist es der oberoberoberhammer und absolut empfehlenswert.

Wenn ich es fertig gelesen habe schreib ich noch etwas dazu.

thanx
2stone

Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Zweistein
DEFCON 4
*****
Offline


Die Gedanken sind frei..... /> /> />

Beiträge: 823
Geschlecht: male
Re: Der rauchige Gott
Antwort #7 - 05.11.02 um 12:28:03
 
So, habs gelesen und denke es ist doch eher eine schöne Geschichte. Die Inneren sollen nicht gewußt haben wie es hier draußen aussieht? Sehr Fragwürdige Rettungsaktion von einem Eisberg herunter! unentschlossen Gibt es an den Polen nur über Wasser einen Zugang ins Innere?

Liebe Grüße
2stone
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
RagnarT.
DEFCON 3
****
Offline


..freue dich und lächle,es
könnte schlimmer kommen

Beiträge: 163
Geschlecht: male
Re: Der rauchige Gott
Antwort #8 - 09.11.02 um 21:49:25
 
Also, diese Rettung, nachdem der Eisberg umgeschlagen war und der Erzähler sich nur knapp auf das Oberteil retten konnte-man weiß ja, das man es in eben eiskaltem Wasser nur kurz aushält. Und dann noch etliche Minuten tropfnaß in der ebensokalten Luft. Da muß er schon eine Götternatur gehabt haben. Na gut, zumindest halbgöttisch. Zwinkernd Wie es an den Polen aussieht??? Entweder man glaubt an die Echtheit der Satellitenphotos oder an Manipulation. Dieses auf 3-D gebrachte Radarbild vom Südpol zeigt ja dort entweder eine "Radierung" oder eben kein Land. Wie gesagt: Nach der nordischen Sage liegt man doch goldrichtig: Über die Regenbogenbrücke nach Asgard. Wenn man die Regenbogenbrücke als das rote Leuchten der inneren Sonne interpretiert, paßt es doch zu schön. Eigentlich schade. weinend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Berserker
Ex-Mitglied
*****


Gefechts-   bereitschaft
  Herstellen!!

Geschlecht: male
Re: Der rauchige Gott
Antwort #9 - 23.11.02 um 02:42:31
 
So kalt isses da nicht-man weis von warmen winden Z.b  aus der richtung der öffnung.und klaubt mir die amis und russen(kurz-illuminati)wissen um die Hohlerde!-nur sitzt dort ihr feind-weshalb es gilt in zu verschleiern.zu leugnen u.s.w
denn was man nicht weiss,das macht nicht heiss
und solange die Ferarschte masse-sich nicht regt,und die wahrheit,wahr haben will-die vorgeworfenen brocken sicher Frisst-solange hüttet die midgardschlane(illu.)ihr düsteres geheimniss.
"Doch diese Rasse wohnt zum Teil auch im Erdinnern, wo sie sich bei einer der Eiszeiten hin zurückgezogen hatten - das unterirdische Reich wird allgemein als Agarthi (bei den Germanen als "Asgard") bezeichnet und seine Einwohner die Ariannis."
Zum Seitenanfang
 
www.ety.com
[glow=Blue,2,300]www.deutschlandluegen.de [/glow][glow=yellow,2,300]www.wintersonnenwende.com !! [/glow]
Der berufene erfühlts-der ausserwählte begreifts
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken