Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Das Lichtreich (Gelesen: 29591 mal)
Berserker
Ex-Mitglied
*****


Gefechts-   bereitschaft
  Herstellen!!

Geschlecht: male
Das Lichtreich
23.11.02 um 02:47:10
 
Im N.T. bei Matthäus 21:43 sagt Jesus zu den Juden: "Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen werden und einem Volke gegeben werden, das seine Früchte bringt".

Der Originaltext ist in den Händen der "Societas Templi Marcioni", dem Marcioniterorden (Marcion war der letzte Mensch, der mit dem Apostel Johannes zusammengetroffen war und die reine Lehre Jesu` übertragen bekommen hatte) sagt Jesus auch, welches Volk die Früchte bringen wird - das Volk im "Lande des Mitternachtsberges". Auch die Jahrtausende alte Prophezeiung der "dGe-lugs-pa" - der Gelbkappen (höchste tibetanische Loge) sagt, daß das "Dach der Welt" (Tibet) in das "Land des Mitternachtsberges" übertragen werden wird - nämlich Deutschland. Daher nahmen sie Karl Haushofer (Mitgründer der reichsdeutschen Thule-Gesellschaft) in ihre Loge auf. Man versprach die geistige und praktische Unterstützung bei der Errichtung des "neuen Lichtreiches" auf Erden und im Gegenzug wurden in Deutschland die ersten tibetanischen Kolonien gegründet. Die tibetanischen Mönche halfen im Hintergrund zusammen mit den Tempelrittern ("Marcioniterorden" und den "Herren vom Schwarzen Stein") bei der Errichtung des Dritten Reiches und der Gründung der "Thule-Gesellschaft" und der "Schwarzen Sonne" (höchste Loge damals). Ziel dieser Logen war es, Deutschland von den Illuminati absolut autark zu machen. Dazu gehörte die Unabhängigkeit von ausländischem Kapital, wie auch Rohöl, im Bankgeschäft ein Verbot der Verzinsung und als Sicherheit die deutsche Arbeitskraft anstatt des Goldes. Weiterhin wollte man die christliche Kirchenlehre wieder auf ihre urchristliche Basis zurückbefördern, also die Ablehnung des Alten Testaments und die reine Lehre des Neuen Testaments installieren.

Die tibetanischen Mönche waren demnach auch diejenigen, die in der Wewelsburg, bei Detmold, die Kinder der "Schwarzen Sonne" einweihten, die später von Rudolf Steiner nach Tibet gebracht worden sein sollen. Weiterhin kam es, den Unterlagen der VRIL-Gesellschaft zufolge, durch die Mönche zu dem Kontakt mit den Ariannis und den Aldebaranern. Die Aldebaraner sind, diesen Beschreibungen glaubend, eine außerirdische Rasse aus dem Sternbild des Stiers, 68 Lichtjahre entfernt, die behaupten, die arische Rasse auf diesem Planeten angesiedelt zu haben. Doch diese Rasse wohnt zum Teil auch im Erdinnern, wo sie sich bei einer der Eiszeiten hin zurückgezogen hatten - das unterirdische Reich wird allgemein als Agarthi (bei den Germanen als "Asgard") bezeichnet und seine Einwohner die Ariannis.

Da den einigermaßen Wissenden nach den Versailler Verträgen klar war, daß die Alliierten einen erneuten Krieg gegen Deutschland geplant hatten, bei dem nach dem Morgenthau-Plan das deutsche Volk komplett ausgerottet werden sollte, hatte Hitler ein "letztes Bataillon" aufgebaut, im Falle, daß Deutschland den Krieg verlieren würde. Dieses "letzte Bataillon" wurde in verschiedenen Ländern der Erde in Form kleiner Kolonien etabliert. Die Wichtigsten davon waren Neuschwabenland (Antarktis), Tibet, Anden, Grönland, Kanarische Inseln, afrikanische Gebirgskette, Irak, Japan und im Erdinnern.

In seiner Rede vom 24. 2.1945 sagte Hitler: "Heute prophezeie ich - wie immer durchdrungen vom Glauben an unser Volk - am Ende den Sieg des Deutschen Reiches." (Völkischer Beobachter, Berlin 27. 2. 1945, S. 2)

oder "In diesem Krieg wird es weder Sieger noch Besiegte geben, sondern nur Tote und Überlebende, aber das letzte Bataillon wird ein deutsches sein". (UFOs - Unbekanntes Flugobjekt?, W. Mattern, Samisdat-Verlag, Toronto

Ein Ganz anderes Gesicht des dritten reiches ???
Zum Seitenanfang
 
www.ety.com
[glow=Blue,2,300]www.deutschlandluegen.de [/glow][glow=yellow,2,300]www.wintersonnenwende.com !! [/glow]
Der berufene erfühlts-der ausserwählte begreifts
 
IP gespeichert
 
Arnold
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 35
Re: Das Lichtreich
Antwort #1 - 23.11.02 um 08:18:02
 
Hallo Berserker, hochinteressant, was ich da gelesen habe. Ähnliches hatte ich schon früher gehört, du hast es aber logisch formuliert und einleuchtend begründet. Danke für deinen Artikel.
Zum Seitenanfang
 

Europa den Europäern, die Türkei den Türken, Deutschland den Deutschen!
 
IP gespeichert
 
os
Ex-Mitglied


Re: Das Lichtreich
Antwort #2 - 23.11.02 um 12:34:50
 
hi,

die macht ist nicht der krieg mit den waffen, die macht ist der kugelschreiber( feder ).
leider beherrsche ich nicht die perfekte schreibweise,lol.
fantastischer bericht@berserker.
die frage ist aber, wann kommt der tag X.
mfg
os
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bernardo
DEFCON 1
**
Offline


sic transit gloria mundi

Beiträge: 32
Geschlecht: male
Re: Das Lichtreich
Antwort #3 - 03.12.02 um 22:13:31
 
Bisher hatte ich nur diverse Einzelinformationen über die Thule und die Vril-Gesellschaft, die Schwarze Sonne, die Aldebaraner etc. Ein Gesamtzusammenhang - vor allem in dieser Prägnanz - fehlte mir. Super Beitrag hier im Forum  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht
Was mich jedoch noch sehr interessieren würde ist die Frage, was aus diesen Kolonien geworden ist. Hat man nach dem 2. Weltkrieg noch etwas von ihnen gehört? Müssen diese Kolonisten unter strengster Geheimhaltung leben, oder hat es Kontakte gegeben? Wie gehen die tibetanischen Mönche mit ihrem Wissen um? Wo findet man weitere Informationen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Berserker
Ex-Mitglied
*****


Gefechts-   bereitschaft
  Herstellen!!

Geschlecht: male
Re: Das Lichtreich
Antwort #4 - 04.12.02 um 02:38:06
 
Ich weiss mit 100% sicherheit das die Kolonie in Argentinien,bei San Carlos de Bariloche existent ist!!
ich will die mal besuchen.wenn es das Geld zulässt!
Wenn es diese gibt.Warum auch nich die anderen?!
Das Auswärtige amt sollte das wissen-nur ob sie es auch zugeben?z.b Meine Musterung!ich:Ich will zum KsK nach Calw.Antwort:Was soll dass sein?so eine Einheit gibt es nicht!! im Jahre 1999 war das(Die hatten mich fast schon für verrückt erklährt(lol).
Mein Schwiegervater war mal in Peru.auch dort gibt es,im dschungel,eine sehr alte Deutsche kolonie(Die Menoniten)er sagte das ihr dialekt-sich wie Deutsch aus der Ritterzeit anhöhrt.Und sie machen alles noch von Hand.(ahnlich ammes)oder wie die Heissen.
Zu Argentienien-Diese war auch schon im Fernsehen!! im zusammenhang mit der Abweissung Genschers.
Diese ist nicht sehr Groß,und wurde im fernsehen ziemlich schlecht,und Nazistisch eingestuft(bei dem hintergrund kein wunder!)Es hat nicht jeder zugang nur Ausserwählte leute die sie kennen.
Man darf sich das nicht als kleiner Staat in dem Hakenkreuzfahnen wehn vorstellen.
Eher wie ein kleines ganz verschlafenens nest mit einer mauer drumrum.
Zu der Größe-Vieleicht,mitlerweile auch nur die Sprichwörtliche spitze des Eisberges.
Deshalb will ich ja auch hin!Will jemand mit-ist einfacher als durch die Antarktis Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
www.ety.com
[glow=Blue,2,300]www.deutschlandluegen.de [/glow][glow=yellow,2,300]www.wintersonnenwende.com !! [/glow]
Der berufene erfühlts-der ausserwählte begreifts
 
IP gespeichert
 
Arnold
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 35
Re: Das Lichtreich
Antwort #5 - 04.12.02 um 08:51:37
 
Sehr interessant, Berserker, benachrichtige uns weiter über deine Erkenntnisse! Weiß übrigens auch Heinrich Harrer davon Bescheid? Er war viele Jahre in Tibet und hatte Freundschaft mit dem tibetischen Gottkönig. Es leben auch viele Tibeter hier. Wie stehen die dazu?
Zum Seitenanfang
 

Europa den Europäern, die Türkei den Türken, Deutschland den Deutschen!
 
IP gespeichert
 
os
Ex-Mitglied


Re: Das Lichtreich
Antwort #6 - 04.12.02 um 14:59:33
 
hi,
@berserker
mal ne frage. wir möchten doch erreichen das viele menschen umdenken, die geschichte mit anderen augen sehen. was ist dan an einer hakenkreuzfahne so verkehrt? ist das hakenkreuz etwa nur Hitler oder hat das hakenkreuz nicht eine alte bedeutung?
os

ps: ich würde mitkommen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Arnold
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 35
Re: Das Lichtreich
Antwort #7 - 04.12.02 um 16:24:44
 
Hallo Os, das Hakenkreiz hat nicht nur mit NS zu tun, es ist ein altes indisches Symbol, das Sonnenrad; ich habe viele Hakenkreuze in indischen Tempeln gesehen. Das stört dort überhaupt nicht. Aber bei uns ist es ein verbotenes Symbol und an dieses Verbot müssen wir uns halten, sonst werden wir eingesperrt.
Zum Seitenanfang
 

Europa den Europäern, die Türkei den Türken, Deutschland den Deutschen!
 
IP gespeichert
 
RagnarT.
DEFCON 3
****
Offline


..freue dich und lächle,es
könnte schlimmer kommen

Beiträge: 163
Geschlecht: male
Re: Das Lichtreich
Antwort #8 - 04.12.02 um 19:27:28
 
@ Berserker
Hallo, guten Abend. Diese Kolonie.... nennt die sich nicht Colonia dignidad oder so ähnlich? Waren schon ein paar Mal Berichte darüber im Fernsehen. Meist verbunden mit gutem Stoff für Horrorgeschichten.. Die Leute, die dort das Sagen haben hätten Leute verschleppt, Frauen ohne Einwilligung geschwängert etc. etc. Wenn die Polozei  Laut lachend dann anrückt, ist keiner von denen und auch die "Opfer" mehr zu finden. Durchsuchungen waren zwecklos. Erinnert dich das vielleichtz an die Berichte von E.v. Däniken über die Höhlensysteme in Peru. Vielleicht ist dort ein Eingang nach "du weißt schon wo"!
Die Leute, die in Nordamerika nach Ansicht der meisten hinter dem Mond leben, nennen sich Amisch( ämisch gespr.). Die kommen weis Gott ohne den ganzen Wohlstandsmüll aus und leben wahrscheinlich gesünder, weil sie ihre Nahrung selbst anbauen.
Frage: Das mit dem Mitternachtsberg--ist das eine Vermutung von dir oder hast du das irgendwo gelesen? Angeblich soll in einem Buch der Apokryphen stehen, das Jesus dieses zu germanischen Legionären in der Legion gesagt haben. Habe das aber Mangels dieses Apogryphentextes nicht nachlesen können.
@ Arnold
Das HK ist rund um die Erde Indien, China, Südamerika, in den skandinavischen Ländern usw. zu finden. Unsere jüngste Vergangenheit hat der Swastika leider einen unverdienten schlechten Ruf eingebracht, da sie im Normalfall in einem Atemzug mit dem "böhmischen Gefreiten" nebst Anhang genannt wird. Die Bedeutung ist übrigens weltweit die gleiche: Sonne,ewig während. Das Ganze gibt es in mannigfaltiger Form, ob eckig, auf der Spitze stehend oder auf einem Balken liegend,rund, als geschlossenes Sonnenrad usw. In Deutschland gibt es sie auch öffentlich, natürlich nur im China- Restaurant Laut lachend Laut lachend, sonst nirgendwo Schockiert/Erstaunt
Möge euch die Sonne noch lange scheinen, ob gelb, rot oder schwarz...huch, habt ihr was gemerkt, das waren unsere Flaggenfarben- ist mir eben beim Schreiben eingefallen.
Ragnar
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bernardo
DEFCON 1
**
Offline


sic transit gloria mundi

Beiträge: 32
Geschlecht: male
Re: Das Lichtreich
Antwort #9 - 04.12.02 um 20:24:13
 
Die südamerikanischen Kolonien scheinen ein heißes Eisen zu sein. RagnarT. nannte ja schon die Colonia Dignidad. Auch ich habe diverse Horrorgeschichten dazu gelesen. So soll Josef Mengele sein in Auschwitz begonnenes Monarch Programm zur Bewußtseins-Kontrolle in Südamerika (mit Unterstützung der CIA) fortgesetzt haben. Bestialische Folterungen, Häutung von Kindern etc. sollen an der Tagesordnung gewesen sein. (Quelle: "Die 13 satanischen Blutlinien" von Robin de Ruiter).
Ja, ja, die Welt ist voller Information und Desinformation. Was kann man nur glauben? Mich macht immer mißtrauisch, wenn um bestimmte Themen unsichtbare Mauern aufgebaut werden. Wenn sie tabuisiert werden. Wenn sie ideologisch abgestempelt werden. Wenn sie verhöhnt und unglaubwürdig gemacht werden. Wenn sie in Massenmedien totgeschwiegen oder nur in negativem Zusammenhang genannt werden. Meist steckt dann etwas dahinter, sonst bräuchte man sich garnicht diese rhetorische Mühe zu geben.
Das Beste ist zweifellos, sich vor Ort selbst einen Eindruck zu verschaffen. Das Vorhaben von Berserker, dort hin zu fahren ist super. Würde mich auch enorm interessieren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Berserker
Ex-Mitglied
*****


Gefechts-   bereitschaft
  Herstellen!!

Geschlecht: male
Re: Das Lichtreich
Antwort #10 - 04.12.02 um 22:57:22
 
Das mit dem mitternachtsberg habe ich aus verschiedenen kreisen,schon mal gehört-gelesen-und erzählt bekommen von einem-denn ich bis vor zwei wochen noch für komplett bescheuert hielt!in der nähe von bad bergzabern ist ein winzig kleines nest im tal.da waren wir öffters biwack machen mit den reserviesten(trinken hätte es besser gettroffen)da wohnt einer desen haus mit runen nur so voll ist.von aussen und innen.von diesem hatten wir immer ein riesen gelände zur verfügung gestellt bekommen.sein bruder kam nachts auch immer und sagte immer ihr seit alle meine freunde-und erzählte von haunebus von der odin und dem ganzen zeug,und das er auch schon mal mitfliegen durfte.wo es ungefähr liegen sollte,und von einem ort der in sagen asgart genant wurde und denn er auch schon gesehen haben will.das war zu einer zeit da hatte ich noch keinen schimmer-ausser das die geschichtsbücher ganz schön in eine richtung vertreht sind.dieser man ist seit 5monaten wie vom erdboden verschluckt es gibt ihn einfach nichtmehr-da habe ich durch zufall vor 2mon mal nach reichsflugscheiben geschaut und bin immer tiefer vorgestossen in das unfasbare!jetzt weis ich auch von was der die ganze zeit geredet hatte(vieleicht ist er ja von dort?)1.90 blond,blaue augen........oh-man wenn ich ihn nur nochmal treffen könnte arg..
Zum Seitenanfang
 
www.ety.com
[glow=Blue,2,300]www.deutschlandluegen.de [/glow][glow=yellow,2,300]www.wintersonnenwende.com !! [/glow]
Der berufene erfühlts-der ausserwählte begreifts
 
IP gespeichert
 
Uranus32
DEFCON 4
*****
Offline


Das Ganze ist mehr alsr /> /> /> /> /> /> die
Summe /> seiner /> />
Teile! /> />
/> /> /> /> /> />

Beiträge: 1713
Mark Brandenburg
Geschlecht: male
Re: Das Lichtreich
Antwort #11 - 20.07.04 um 14:52:34
 
Hallo!

Wer um die Aufgaben und Aktivitäten um Wesenheiten wie Babaji weiß, daß sie erneut zusammenkommen werden!
Wir sind die Kinder des neuen Lichtreiches!
Diese vielen Kriege, die steigende Umweltverschmutzung, die ständige Mißachtung der Naturgesetze werden der Auslöser für das neue Lichtreich sein. Irgendwann hat "Mutter Erde" die Schnauze voll und wird sich rütteln und schütteln; dann wird aussortiert wer bleiben darf(gibt mehrere Namen für dieses Ereignis). Dies ist die Geburtsstunde des Lichtreiches!  Durchgedreht

Gruß Uranus32!
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
dark_knight13
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 837
Hamburg
Geschlecht: male
Re: Das Lichtreich
Antwort #12 - 05.08.04 um 12:22:39
 
Hi Leute!
Bin neu hier und auch erst seit kurzem (~2Wo) mit den Theorien des Lichtreiches und den dazugehörenden Themen vertraut, hab aber, so glaube ich, einen riesen Knaller für euch gefunden. Es gibt einige Bücher, in denen es um das Lichtreich, die Illuminaten und das Judentum (nicht DIE JUDEN!, sondern das Judentum, das sich nach den Regeln des Thalmuds verhält! (ganz wichtig, keine platte Nazipolemik)) geht, denn allle diese scheinen untrennbar verbunden. Es sind die Bücher von Jan van Helsing (pseudonym), vor allem Geheimgesellschaften I, II und III. I und II sind zwar auf dem Index, aber leicht über z.B. Limewire erhältlich. Er fügt da viele Theorien zusammen und behandelt in Teil III die Prophezeiungen über die Apokalypse und das folgende Lichtreich auf Erden. Ich finde sie (noch) etwas abgespaced, aber wenn nur ein viertel dessen stimmt, dann geht einem der Hut hoch!

Und vergeßt nicht: Ihr seid die Kinder des Lichtes, euch wird die Erleuchtung zuteil werden, aber ihr findet sie nur in euch selbst! Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Heinrich G.
DEFCON 4
*****
Offline


...the owner of the Storybord


/> />r /> /> /> /> />
/> /> /> />

Beiträge: 566
Eurasische Kontinentalplatte
Geschlecht: male
Re: Das Lichtreich
Antwort #13 - 05.08.04 um 12:49:16
 
@ Berserker

Also !  Augenrollen Das KSK in Calw, sollte es geben, sonst habe ich mit Geistern gesprochen ! Schockiert/Erstaunt

Zitat:
jetzt weis ich auch von was der die ganze zeit geredet hatte(vieleicht ist er ja von dort?)1.90 blond,blaue augen........oh-man wenn ich ihn nur nochmal treffen könnte arg..
     


Mir wollte, an historischem Platz, ein ähnlicher ( ca 70 Jähriger ) unbedingt reinpressen aus zuwandern. Zu ihm und seinen Söhnen nach Australien.
Ansonsten war er auch groß und eher weissblond und schien es eilig zu haben.
Er sprach über ähnliches und wahr wohl bei Kriegsende emigriert. Den würde ich heute auch gerne nochmal treffen! Ärgerlich

Zum HK, möchte ich Euch meinen Lösungsweg empfehlen
http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=grenz;action=display;num=109...

Projekt Heinrich Zwinkernd G.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
dark_knight13
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 837
Hamburg
Geschlecht: male
Re: Das Lichtreich
Antwort #14 - 05.08.04 um 19:29:16
 
@ Berserker/Heinrich G.

Hallo! noch ein kurzer einwand zum KSK:

Das mit dem KSK läßt sich recht einfach erklären, als Wehrpflichtiger oder normaler SaZ kommt man da sowieso nicht rein. Der unterste Rang ist der eines Feldwebels (Unteroffiziersrang). Mal abgesehen davon, daß die Leute bei der Musterung sowieso keine Ahnung haben. Auch erklärt sich aus dem Namen "Kommando Spezial-Kräfte", daß man mit so einer Gruppe nicht gerade herumprahlt, auch wenn es die Elite sein sollte, und die Mitglieder dürfen, soweit ich weiß, auch nicht öffentlich auftreten. Somit ist es die übliche Geschichte einer geheimen Truppe, die so geheim ist, daß jeder von ihr zumindest mal gehört hat.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken