Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
wesshalb ergibt sich keine mission? (Gelesen: 4878 mal)
tony_montana
DEFCON 1
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 14
wesshalb ergibt sich keine mission?
04.04.03 um 11:35:24
 
hallo allerseits!

habe da mal eine frage...vielleicht klingt sie lächerlich aber es würde mich sehr interessieren ob man so was zu stande brächte.....und zwar folgendes:

ich meine es gibt GENÜGEND interessierte leute die sich mit dem thema HE befassen..und ich glaube dass fast ALLE mitsicherheit alles dafür geben würden, damit eine EXPEDITION zu den polen zustande kommen würde....
nehmen wir mal an, alle INTERESSIERTEN würden eine spende (für die expedition) von vileicht 5 euro machen ...es git ja so viele leute die sich dafür interessieren....dann käme eine riesen summe zusammen um eine solche expedition zu starten!


grüsse
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Zweistein
DEFCON 4
*****
Offline


Die Gedanken sind frei..... /> /> />

Beiträge: 823
Geschlecht: male
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #1 - 04.04.03 um 12:13:04
 
Hey Tony,

Infos über eine Expedition findest Du im Forum auf dieser Seite.

http://www.klarerblick.de/

2stone
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Sun-Cross
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 295
Geschlecht: male
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #2 - 04.04.03 um 12:13:07
 
Hallo,

das mit der Expedition klingt nicht schlecht. (neben mir sitzt einer der auch mal dahin will)
Doch warum ausgerechnet zu den Polen? Was erwartet/st Ihr/Du da? Viele gute Anhaltspunkte für eine eventuelle, erfolgreiche Expedition findet man sogar hier im Forum. Man sollte diesen Anhaltspunkten mal nachgehen. Und der Kosten- Faktor währe geringer als eine Pol- Expedition.
Zu beachten währe noch der Faktor ZEIT. So in 3 Wochen mal schnell husch, husch?
Und…….

Sun
Zum Seitenanfang
 

<a href=  
IP gespeichert
 
tony_montana
DEFCON 1
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 14
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #3 - 04.04.03 um 12:44:57
 
hei hei hei!!  Smiley

danke für den link!!...werde in mir mal anschauen!

habe da noch ein kleines anliegen...ich habe vor..ähh..glaube vor einem monat oder mehr einen kleinen artikel in der zeitung über eine gewisse EXPEDITION gelesen...und zwar folgendes....:

bin mir leider nicht mehr sicher welches LAND oder welche ORGANISATION eine expedition plant..aufjedenfall haben sie vor einen kanal (aus schnee, eis) vom fest land zu dem südpol zu machen...anscheinend für FORSCHUNGEN!! hmm....finde ich jedoch komisch...ich meine angeblich gibt es ja auf dem südpol nichts BESONDERES!!..wiso macht man jedoch eine solche expedition?? ich meine wenn mann eine verbindung vom festland zum pol macht...= das sind imennse kosten!! und für WAS??......es würde au nicht erwähnt was für forschungen dort dann betrieben werden.....hmm also dieser SEHR KLEINE ARTIKEL hat mich einwenig zum nachdenken gebracht.....WESSHALB UND WISO!!!?? kombiniert mit den KOSTEN!!??..finde ich sehr seltsam..aber habe auch nichts mehr über dieses projekt gelesen....


könnte es sein, dass die sogenannten *behörden oder was auch immer* wissen dass IRGENDWAS dort sein muss?? und das man diesen kanal für transport zwecke baut??...
nehmen wir mal an sie machen diesen kanal....

man hat somit bessere und sichere möglichkeit eine basis einzurichten und alles nötwendige dorthin zu transportieren!

jana ich weiss auch nicht was ich davon halten soll.....wer weiss.....aber mir ist dieser artikel einwenig seltsam vorgekommen....


greeeeeeeezzzz   -CUT-
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
urbayer
DEFCON 4
*****
Offline


Glückliche Sklaven sind /> /> Feinde der Freiheit /> !!!

Beiträge: 742
Bavaria
Geschlecht: male
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #4 - 04.04.03 um 12:56:21
 
Wenn da was is wissen es die "Behörden" mit Sicherheit.
Zum Seitenanfang
 

<a href=  
IP gespeichert
 
tony_montana
DEFCON 1
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 14
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #5 - 04.04.03 um 13:12:44
 
jaaaaaaaaa urbayerlein..... Zwinkernd

meine frage ist ja auch ob da was ist....= wegen der expedition zu FORSCHUNGZWECKEN.
vieleicht hat ja jendma sonst noch was gehört...

aber ist ja schon verständlich dass du was melden musst..nimm ich dir jedoch sicherlich nicht übel... Zwinkernd

grüüssseeeeee 8)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
tony_montana
DEFCON 1
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 14
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #6 - 04.04.03 um 13:16:27
 
ja in diesemfalle........hmm....ja wie soll ich jetzt dies verstehen?

dass sie es wissen und desshalb mehr nachforschungen betreiben wollen?

hmm...interessant interessant...

spread love all across the globe!!!!!!!!!!!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
urbayer
DEFCON 4
*****
Offline


Glückliche Sklaven sind /> /> Feinde der Freiheit /> !!!

Beiträge: 742
Bavaria
Geschlecht: male
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #7 - 04.04.03 um 13:45:49
 
ich weiß nicht ob du den selben artikel gelesen hast aber sowas ähnliches hat berserker schon mal irgendwo gepostet. da gings um ne leitung die n paar millionen kostet und zu ner forschungsstation über ein paar 100 km gehen soll. ich frag mich für was die soviel kohle rausschmeißen. ich hätt ja auch nix einzuwenden gegen eine expedition Durchgedreht aber so einfach denke ich ist das nicht
Zum Seitenanfang
 

<a href=  
IP gespeichert
 
Zweistein
DEFCON 4
*****
Offline


Die Gedanken sind frei..... /> /> />

Beiträge: 823
Geschlecht: male
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #8 - 04.04.03 um 14:11:19
 
Gings nicht sogar um ne Strasse?

Eishighway zum Südpol

Amerikanische Ingenieure haben mit dem Bau eines Highways zum Südpol begonnen. Die Eisstraße soll die amerikanische McMurdo-Station mit der Scott-Amundsen-Station am geografischen Südpol verbinden und führt über das Ross-Schelfeis und das Transantarktische Gebirge. Das berichtet das britische Wissenschaftsmagazin New Scientist.  



Die Ingenieure räumen die Route vom Schnee, glätten raue Eisoberflächen und füllen Gletscherspalten auf. In den kommenden Wochen soll die Straße bereits einen großen Teil des Ross-Schelfeises überquert haben und bald den Fuß der Berge erreichen. Damit wäre die Hälfte der insgesamt 1.600 Kilometer langen Strecke geschafft. Ist der Highway erst einmal fertig, muss er dann jedes Frühjahr gewartet, auf Risse und Eisbewegungen untersucht und von neuem Schnee und Eis befreit werden.

Die Straße ist als feste Einrichtung zur Versorgung der Scott-Amundsen-Forschungsstation am Südpol gedacht. Bisher sind die Wissenschaftler nur aus der Luft zu erreichen, was allerdings aufgrund des Wetters häufig unmöglich ist. Auf dem Eishighway wird die Hinfahrt zum Pol, der auf etwa 2800 Höhenmetern liegt, schätzungsweise zwanzig Tage dauern. Die Rückreise sollte nur die Hälfte der Zeit in Anspruch nehmen, da es dann hauptsächlich bergab geht. Als Fahrzeuge auf der eisigen Oberfläche eignen sich beispielsweise langsame Raupenschlepper oder Schlitten.

Der ursprüngliche Anlass für den Bau der Straße ist die Verlegung eines Glasfaserkabels zur Südpolstation. Das 250 Millionen Dollar teure Kabel soll die Kommunikation mit den Forschern verbessern und in den nächsten fünf Jahre verlegt werden. Die Station liegt außerhalb des Bereichs der meisten Satelliten, weshalb der Kontakt bislang enorm erschwert war.

Viele Grüße -
Sentra

Kopie von Seite 3. hier im Forum Laut lachend

2stone

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 04.04.03 um 17:59:43 von Zweistein »  

 
IP gespeichert
 
tony_montana
DEFCON 1
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 14
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #9 - 04.04.03 um 15:36:44
 
WHA WHA WHA WHAT!!!!!!!!!  Laut lachend  Schockiert/Erstaunt

das ist es!! genau den artikel hab ich in klein format gelesen...es was ein ganz kleiner artikel mit wenig beschreib was eigentlich genau geplant wird!!!
...daamnn..genau das ist er...ich meine die amis wider....hmm...komisch komisch....und was ich auch ganz seltsam finde ist :
Die Station liegt außerhalb des Bereichs der meisten sateliten, weshalb der Kontakt bislang enorm erschwert war................... ???....seltsam seltsam.....

aber was für forschungszwecke war im artikel nicht nachvollziehbar??........hmmmmmmm  ???   ???

greeezzz from switzerland

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
urbayer
DEFCON 4
*****
Offline


Glückliche Sklaven sind /> /> Feinde der Freiheit /> !!!

Beiträge: 742
Bavaria
Geschlecht: male
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #10 - 04.04.03 um 22:41:02
 
in der schweiz solls angeblich eingänge geben Smiley

ich muss überlegen wo ich das gelesen hab, dann guck ich mal nach Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

<a href=  
IP gespeichert
 
Germane
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 178
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #11 - 07.04.03 um 14:20:52
 
Hier in Deutschland soll es auch Eingänge geben. Im Harz.... aber da solls glaub ich irgendwie sprengungen gegeben haben... bin mir jetzt auch nicht 100%ig sicher.
Zum Seitenanfang
 

Willst Du ein Spiel das Du niemals gewinnst?
Dann steh auf und der Wahnsinn beginnt.
Bist Du nicht willig mitzugehen,
wirst Du klar das wirkliche Chaos sehen.
Homepage  
IP gespeichert
 
Helium
DEFCON 2
***
Offline



Beiträge: 83
Frankfurt am Main
Geschlecht: male
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #12 - 07.04.03 um 21:50:39
 
Hi Tony und alle Anderen,

ich habe die Seite http://www.klarerblick.de erst vor 3 Wochen ins Web gestellt und bau die jetzt langsam auf. Ein Forum für die Expedition gibts auch.

Ich stell mir das so vor, dass ich die Beiträge aus dem Expeditions-Forum kontinuierlich auf der Webseite zusammentrage und übersichtlich strukturiert darstelle.

So soll mit der Zeit eine Wissensdatenbank entstehen, die eine gute Entscheidungshilfe für die Planung und Ausführung einer Expedition sein kann.

Als Zeitrahmen habe ich mir 2-3 Jahre für die Planung vorgestellt. Und wenns dann los geht, dann sollte jeder der Teilnehmer viel Zeit mitbringen.   Laut lachend

Würde mich freuen wenn soviel wie möglich Leute mitmachen.

Helium

P.S. Zweistein:  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
urbayer
DEFCON 4
*****
Offline


Glückliche Sklaven sind /> /> Feinde der Freiheit /> !!!

Beiträge: 742
Bavaria
Geschlecht: male
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #13 - 08.04.03 um 08:39:45
 
@ Helium

also ich muss sagen

Das is mal richtig gut.

Endlich nimmt mal einer was in die Hand. Und selbst wenns  unrealistisch erscheint. Viele Leute können auch viel bewegen. Also, net unterkriegen lassen. Ich bin auch am Überlegen ob ich dabei wäre, mal vom zeitlichen her bedenken Smiley
Zum Seitenanfang
 

<a href=  
IP gespeichert
 
mac
Neu
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 2
Re: wesshalb ergibt sich keine mission?
Antwort #14 - 09.04.03 um 15:22:47
 
Ich find es auch super!!! ´das was passiert... Ich bin auf alle fälle dabei wenns ums spenden geht. Ob ich für die Expedition lust hätte...? auf alle fälle!!! Ich mein da kann ja garantiert eh net jeder mit der lust hat...es können ja nicht 100 mann losziehen!!!!Aber ich würde auf alle fälle einen beitrag dazu leisten...da ich wissensdurstig bin.
gruß Andre
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken