Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Burrows Cave (Gelesen: 7208 mal)
Horus
Neu
*
Offline


Legionär des Dynamischen
Discords

Beiträge: 5
Leipzig
Geschlecht: male
Burrows Cave
13.04.03 um 21:57:33
 
Wem von euch sagt "Burows Cave" etwas? Ich hatte mal davon gelesen und seit dem ich mich in letzter Zeit mehr und mehr mit der Hohl-Welt-Theorie (oder Hohle Erde) befasse, könnte ich mir vorstellen, dass da vielleicht eine Verbindung exestiert ???

Was meint ihr? Könnte man hier Eingänge zum Inneren und Zeichen der Kultur des "Inneren Volkes" entdeckt haben, oder handelt es sich um einen ganz anderen Zusammenhang?
Zum Seitenanfang
 
106853544  
IP gespeichert
 
Healer
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 18
Geschlecht: male
Re: Burrows Cave
Antwort #1 - 14.04.03 um 09:44:21
 
Habe hier mal 'nen interessanten Link zu Burrows Cave:
http://www.efodon.de/html/archiv/vorgeschichte/vogl/burrow.htm...

Healer
Zum Seitenanfang
 

Es ist nicht der beste aller Tage. Aber auch nicht der schlechteste...
 
IP gespeichert
 
LOKI
DEFCON 4
*****
Offline


KOYAANISQATSI

Beiträge: 743
Re: Burrows Cave
Antwort #2 - 14.04.03 um 17:51:43
 
Grüß dich horus!

In irgend einem Buch, welches sich mit der hohlen Erde und den Eingängen ins Erdinnere beschäftigt, habe ich gelesen, daß dort ebenfalls ein Eingang (durch ein Tunnel-Höhlensystem) ins Erdinnere sein soll. Wenn ich doch noch wüßte welches Buch das war?? Ich glaube es war ein Buch von R. Bernhard.

Gruß und Tschüß
Loki
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Horus
Neu
*
Offline


Legionär des Dynamischen
Discords

Beiträge: 5
Leipzig
Geschlecht: male
Re: Burrows Cave
Antwort #3 - 14.04.03 um 18:06:21
 
Hallo Loki, hallo Healer,
also ich habe meine Infos aus einer Enzyklopädie der Prä-Astronautik von Ulrich Dopatka. Da ist einiges zur Entdeckung geschrieben, jedoch leider keine Verbindung zu der Hohlen Erde Griesgrämig deswegen wollte ich das Thema hierher tragen, um zu schaun was ihr dazu meint, und wie es aussieht scheint es wiklich die Theorie einer Verbindung zu geben Smiley
Zum Seitenanfang
 
106853544  
IP gespeichert
 
Selena
Ex-Mitglied


Re: Burrows Cave
Antwort #4 - 23.04.03 um 18:35:46
 
Zitat:
Wem von euch sagt "Burows Cave" etwas? Ich hatte mal davon gelesen und seit dem ich mich in letzter Zeit mehr und mehr mit der Hohl-Welt-Theorie (oder Hohle Erde) befasse, könnte ich mir vorstellen, dass da vielleicht eine Verbindung exestiert ???

Was meint ihr? Könnte man hier Eingänge zum Inneren und Zeichen der Kultur des "Inneren Volkes" entdeckt haben, oder handelt es sich um einen ganz anderen Zusammenhang?


Hab davon schon gehört und nachforschungen angestellt. Hier einige Links dazu (in englisch):

http://www.prairieghosts.com/burrows.html
http://www.ancientamerican.com/cave1.htm
http://www.ancientamerican.com/article26p6.htm
http://www.ancientamerican.com/article30p1htm
http://www.flavinscorner.com/burrows.htm
[url]http://www.illinoismysterycave.com/ aburrows.htm[/url]
[url]www.marsearthconnection.com/ mysteries2.html[/url]
http://pws.prserv.net/djoltes/burrowscave/
http://wovoca.com/controversies-burrows-cave.htm
http://ad.doubleclick.net/adi/N1684.bravenet.com/B1140118.2;sz=720x300;kw=[keywo... (aus einen anderen Forum)
http://www.stargatefiles.com/tablets.htm
http://www.stargatefiles.com/egyptgods.htm
http://www.geocities.com/Area51/Chamber/4551/undmyst2.html
http://www.thetruthseeker.co.uk/article.asp?ID=139
Kurzer Bericht in Deutsch
http://www.unsolved-mysteries.net/update/raum04.htm (-Deutsch)


Ich bin das erste mal darauf gestossen in das Buch "Geheimakte Archäologie" von Luc Bürgin. In den Buch sind auch einige Artefakte die von Burrows CCave stammen sollen. Falls du je die Möglichkeit hast, vergleiche diese Abbildungen (im Buch) mit den Funden von den "Crespis Museum" mit Funden von Südamerika. Die Objekte besitzen eine verblüffende Ähnlichkeit. Besonders die "Schriftzeichen".

Hier noch einige Bilder von:
Pater Crespis Sammlung:
http://www.aas-ra.org/pictures/evdcdrom/B033.JPG
http://www.aas-fg.org/pictures/evdcdrom/B028.JPG
http://www.unsolved-mysteries.net/update/raum10.htm

Burrows Cave:
...

Weiterer Gemeinsamkeiten mit Burrows Cave und Funde in Malta und Frankreich:
http://www.maltadiscovery.com/english/heritage/ (die Seite müßte es eigentlich auch in Deutsch geben) Siehe hier - konnte es aber leider nicht finden.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.04.03 um 19:06:56 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Selena
Ex-Mitglied


Re: Burrows Cave
Antwort #5 - 23.04.03 um 19:29:40
 
Ich doch eine vergleich zu den oberen Bild (von Burrows Cave) gefunden.
Dieses Bild stammt aus Equador (ist identisch mit dem oberen von vorigen post)!
Seht:
......
Noch mehr Bilder hier (allerding ist die Seite in Spanisch Augenrollen)

Hier ist noch mehr:

Zitat:
Schildmann hatte 1974 die Indus-Schrift (an der sich unzählige Forscher die Zähne ausgebissen hatten) entziffert und als Sanskrit gelesen. In der Fachwelt herrscht darob noch jetzt staunendes Schweigen. Aber eigentlich noch spektakulärer: er entzifferte danach auch noch beschriftete Objekte aus der berühmt berüchtigten Crespi-Collection (Cuena/Ecuador), aus der umstrittenen Burrows Cave (Illinois/USA), und - um alledem noch die Krone aufzusetzen - aus westeuropäischen Fundstätten wie dem ebenso berühmtberüchtigten Glozel (Frankreich)
als einer Variante der Indus-Schrift geschriebenes Sanskrit.

http://www.jesus1053.com/l2-wahl/l2-autoren/l3-friedrich/Indus.html

Noch mehr Bilder von artefakte:
http://www.rense.com/general17/glenn.htm
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Horus
Neu
*
Offline


Legionär des Dynamischen
Discords

Beiträge: 5
Leipzig
Geschlecht: male
Re: Burrows Cave
Antwort #6 - 23.04.03 um 19:34:46
 
Besten Dank für deine umfangreiche Mühe Smiley ich werde mir alles mal in Ruhe anschaun.
Zum Seitenanfang
 
106853544  
IP gespeichert
 
Berserker
DEFCON 4
*****
Offline


Gefechts-   bereitschaft
  Herstellen!!

Beiträge: 479
Erde
Geschlecht: male
Re: Burrows Cave
Antwort #7 - 27.04.03 um 12:04:38
 
Also das emplem  der stiftung,die sie gegründet haben Augenrollen
Würde mir zu denken geben auf welcher seite,maltadiscoveryeigendlich steht-oder auch nur zufall.............    ist ja auch egal
Zum Seitenanfang
 

www.ety.com
[glow=Blue,2,300]www.deutschlandluegen.de [/glow][glow=yellow,2,300]www.wintersonnenwende.com !! [/glow]
Der berufene erfühlts-der ausserwählte begreifts
 
IP gespeichert
 
Bergamr
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 1541
Re: Burrows Cave
Antwort #8 - 27.04.03 um 18:58:03
 
@Berserker

Welches Emblem meinst Du? Die Pyramide mit dem Auge oder was?
Hab maltadiscovery nicht gefunden...

Gruß
Bergamr
Zum Seitenanfang
 

Aspire to be the person your dog thinks you are.
 
IP gespeichert
 
Fabs
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1232
Wk City
Geschlecht: male
Re: Burrows Cave
Antwort #9 - 10.09.07 um 17:11:23
 
hab über burrows cave auch schon des öfteren gelesen und such immer wieder nach neuen infos.
der hammer ist für mich die übereistimmung der beiden platen crespi und burrows.
falls, burrows platte eine fälschung ist könnte er die symbole daher haben oder aber beide platten haben den gleichen ursprung oder kulturkreis.

hat einer irgend was neues über burrows cave? gibt es eine neue infos, im www konnte ich nichts finden was mir nicht schon bekannt war, also keine neuen entwicklungen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dyke
DEFCON 1
**
Offline


Notorischer Zweifler ;-)

Beiträge: 46
Geschlecht: male
Re: Burrows Cave
Antwort #10 - 16.10.07 um 16:10:32
 
Fabs schrieb am 10.09.07 um 17:11:23:
hat einer irgend was neues über burrows cave? gibt es eine neue infos, im www konnte ich nichts finden was mir nicht schon bekannt war, also keine neuen entwicklungen.


Ich denke, das hier ist doch eindeutig genug:

http://www.flavinscorner.com/falling.htm
http://www.flavinscorner.com/outcave.htm

Burrows ist ein notorischer Lügner mit einen Uniform-Tick, der selber behauptet, daß es die Höhle nicht mehr gibt, weil sie eingestürzt und nicht mehr zugänglich ist... Augenrollen Laut lachend
Ein Lügenmärchen also, mehr nicht.


Gruß, Dyke
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken