Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Unterirdische Basen im Amiland (Gelesen: 10899 mal)
Zweistein
DEFCON 4
*****
Offline


Die Gedanken sind frei..... /> /> />

Beiträge: 823
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #15 - 03.11.04 um 13:23:08
 
@ Segestus

setz Deinen Link bitte anders ein, der verzerrt das ganze Fenster, so machts keinen spass zu lesen.

Einfach:

[ url=LINK] DEIN TEXT [/url]

eingeben.

Grzzz

2stone
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Segestus
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 717
Syke
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #16 - 03.11.04 um 13:35:43
 
Werde mich bessern, entschuldigung
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
urbayer
DEFCON 4
*****
Offline


Glückliche Sklaven sind /> /> Feinde der Freiheit /> !!!

Beiträge: 742
Bavaria
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #17 - 03.11.04 um 15:49:37
 
Zitat:
. Er machte es sich ein wenig gemütlich, indem er seinen Autositz zurückstellte, das Radio anschaltete und voller Genuß an einer Zigarette zog. Mit einem Mal sah er einen grellen Lichtstrahl, ähnlich dem einer Sternschnuppe. Doch dieser Lichtpunkt blieb abrupt stehen, verschwand und erschien wieder aufs neue.


hört sich erfunden hat, wie bei nem autor der ein buch schreibt .....
Zum Seitenanfang
 

<a href=  
IP gespeichert
 
Yossarian
DEFCON 4
*****
Offline


Try to live forever or /> /> die in the attempt /> -
Heller />

Beiträge: 687
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #18 - 03.11.04 um 19:27:14
 
@Segestus

Entschluldige, aber der Bericht eines Nachtwächters oder eines Fischers über Wasser tankende UFO's kann mich nun wirklich nicht überzeugen.
Dafür gibt es zuviel ähnlichen Müll, der durch die Welt geistert.
Würde mich trotzdem mal interessieren, wo du die Geschichten abgeschrieben hast.

Gruss
Yossarian
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Science
DEFCON 4
*****
Offline


Not even the sky is the /> /> /> limit.

Beiträge: 554
Balterswil
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #19 - 03.11.04 um 20:19:43
 
Ist alles einwenig komisch, wieso sehen immer nur Menschen Ufos, die entweder abgelegen wohnen oder nicht ganz beisinnen sind. Das es Ufos gibt denke ich auch, aber nicht in Form von Aliens. Und wenn sie solche Technologie haben, dann würden wir diese wahrscheinlich nicht sehen. Tarnung. Naja wer weiss. Es gibt viel unerklärliches.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Yossarian
DEFCON 4
*****
Offline


Try to live forever or /> /> die in the attempt /> -
Heller />

Beiträge: 687
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #20 - 03.11.04 um 21:44:28
 
Ich glaube schon, dass nicht alle Menschen, die UFO's gesehen haben, spinnen. Von alle den tausenden Fotos, Videos, Augenzeugenberichten etc. kann einfach nicht alles falsch sein. Was diese seltsamen Objekte dann sind (Aliens, HE-Bewohner, geheime Technologie der Amis ....), kann man natürlich nicht mit Sicherheit sagen.
Allerdings bin ich der Meinung, dass das gesamte Phänomen durch die Dummheit und Arroganz vieler Menschen zunichte gemacht wird, die irgendetwas erfinden, um einmal im Leben Aufmerksamkeit zu bekommen.

Gruss
Yossarian
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Science
DEFCON 4
*****
Offline


Not even the sky is the /> /> /> limit.

Beiträge: 554
Balterswil
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #21 - 03.11.04 um 21:48:59
 
Ja das stimmt, ich finde es einfach schaade dass es keine Guten Fotos gibt. Sind alle immer verschwommen... Ist irgendwie seltsam... denn ich kann auch ein Flugzeug Fotografieren und es ist nicht verschwommen,.,,
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Yossarian
DEFCON 4
*****
Offline


Try to live forever or /> /> die in the attempt /> -
Heller />

Beiträge: 687
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #22 - 03.11.04 um 21:55:09
 
science, es gibt wirklich gute fotos und filme, sogar einige von der NASA freigegebene. sieht beeindruckend aus.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
ZonK
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 37
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #23 - 03.11.04 um 22:10:20
 
@ Yossarian

... oder absichtlich erfunden werden um die Thematik ins lächerliche zu ziehen, damit man Menschen, die wirklich einen Kontakt der 1. Art hatten als Spinner hinstellen kann... (Die Beste Art und Weise von etwas abzulenken ist doch die Wahrheit zu "verlächerlichen"  (juhu.. neue Wortkreation Laut lachend ) wer glaubt einem einzelnen oder wenigen, wenn sie von die Masse ausgelacht werden)

@ Science

Tja wiso wohl sehen meist nur abgelegen wohnende diese Phänomene... vieleicht genau aus dem Grund das die Chance entdeckt zu werden so gering wie möglich bleibt...

-------------------------

übrigens berichtet auch Ingo Swann in seinem Buch "Geheimsache Mond" von einem "Kontakt" bzw einer Sichtung eines Ufos, welches sich über einem See materialisiert und Wasser aufzunehmen scheint.

Und was soll an so einer "Wasseraufnahme" eigentlich so abwägig sein?? Wenn es Auserirdische sein sollten, glaube ich kaum dass sie sich nur von "Luft und Liebe" ernähren. Jede Lebensform auf unserem PLaneten benötigt Wasser zum überleben. Wiso nicht auch Lebensformen eines anderen Planeten.. Wasser ist die Grundsubstanz Alles Lebens... Das ist doch auch das, was die ganzen Verfechter des Darwinismus behaupten...  ALLES Leben entstand aus dem Wasser...... warum nur das irdische Leben und nicht  universell gesehen??

Grüße, ZonK
Zum Seitenanfang
 

!! Wenn Du nicht mit Können beeindrucken kannst, dann verwirre mit Schwachsinn !!

 
IP gespeichert
 
Science
DEFCON 4
*****
Offline


Not even the sky is the /> /> /> limit.

Beiträge: 554
Balterswil
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #24 - 03.11.04 um 22:34:30
 
Ich bin ja immer auf der suche nach Fotos, habe aber noch nie ein gutes gesehen, und ein Film genausowenig...also könntest du mir sagen wo ich die kriege?
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Rinnsal
Ex-Mitglied


Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #25 - 04.11.04 um 11:03:28
 
Zitat:
Wasser ist die Grundsubstanz Alles Lebens... 


...so wie wir es kennen...

außerdem hat wasser ja 3 aggregatszustände (mindestens) die sich leicht ineinander umwandeln lassen, also durchaus auch möglich das eis ebenso grundsubstanz allen lebens ist. und wenn das mit eis gehen würde, was spricht dann gegen wasserhaltiges gestein? oder generell gegen mineralien?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ZonK
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 37
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #26 - 04.11.04 um 17:18:50
 
@ Rinnsal

Zitat:
außerdem hat wasser ja 3 aggregatszustände (mindestens) die sich leicht ineinander umwandeln lassen, also durchaus auch möglich das eis ebenso grundsubstanz allen lebens ist


Hmmm... Ist es dem H2O nicht egal ob es gasförmig, flüssig oder fest ist?? In jedem Aggregatzustand bleibt es trotzdem H2O (oder bin ich da falsch?? Schule is scho lange her... 8) )
Also wenn es (das Leben) aus Eis entstehen soll, entsteht es doch aus Wasser! Wobei ich nicht denke dass sich Leben aus einem FestKörper entwickeln kann. Meiner Meinung nach muss das H2O dann schon flüssig sein...

Allerdings brauch es schon noch bissel mehr für Leben als ausschießlich H2O in seiner Grundform.

Mineralien sind doch meist anorganische kristalline Festkörper die meiner Ansicht nach kein Leben hervorbringen Können. Allerdings die daraus in H2O gelösten Mineralstoffe tragen mit Sicherheit ihren Teil dazu bei... !!??!!??

So irgendwie halt  Laut lachend

Grüßle, ZonK
Zum Seitenanfang
 

!! Wenn Du nicht mit Können beeindrucken kannst, dann verwirre mit Schwachsinn !!

 
IP gespeichert
 
Science
DEFCON 4
*****
Offline


Not even the sky is the /> /> /> limit.

Beiträge: 554
Balterswil
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #27 - 04.11.04 um 18:57:55
 
Es gibt kein Leben auf anderen Planeten.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
ZonK
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 37
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #28 - 04.11.04 um 19:48:08
 
@ Science

Na das nenn ich mal ne Ansage...  Laut lachend

Wir sind zwar mittlerweile völlig OffTopic, aber dennoch Frage ich dich: Und wie kommst du darauf??

Jetzt nicht falsch verstehen, aber findest du das nicht ziemlich arrogant  zu behaupten die Erde sei der einzige Planet, auf dem Leben entstanden ist ??

Lg ZonK
Zum Seitenanfang
 

!! Wenn Du nicht mit Können beeindrucken kannst, dann verwirre mit Schwachsinn !!

 
IP gespeichert
 
Science
DEFCON 4
*****
Offline


Not even the sky is the /> /> /> limit.

Beiträge: 554
Balterswil
Geschlecht: male
Re: Unterirdische Basen im Amiland
Antwort #29 - 04.11.04 um 20:48:04
 
Das ist nicht arrogant. Aber da ich Gläubig bin. Glaube ich das was in der Bibel steht. Und dort ist nicht die rede von Welten.., sondern von einer Welt.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken