Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Expedition Höhle (Gelesen: 7585 mal)
olol
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 70
Re: Expedition Höhle
Antwort #15 - 23.10.03 um 22:12:14
 
Diese Nâgas werden auch Reptos oder Dracos genannt. Sie sind wie gesagt Reptilienartig und eine der höchsten negativen Spezies. Sie leben in unterirdischen Höhlen, bekannt dafür ist das Himalaia Gebirge und eben die Pole. Natürlich gibt es überall auf der Erde solche Höhlen.

Also deine Höhle ist in Deutschland? Und liegt die in einem Gebierge?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sun-Cross
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 295
Geschlecht: male
Re: Expedition Höhle
Antwort #16 - 24.10.03 um 08:40:59
 
Für einen Tipp, wo ne Höhle in Deutschland sein könnte wäre ich sehr dankbar.
Ne, an Deutschland haben wir nicht gedacht. Es ist im Nachbarland. Auch nicht der Untersberg!
Auch las ich, in irgendeinen Deiner Beiträge @Sky-Mars…, das man den Reptos im Arsch treten soll. Ich glaube wenn man mit solcher Einstellung los marschiert, dass man lebend diese wunderbare Welt nicht wieder sieht.

Sun
Zum Seitenanfang
 

<a href=  
IP gespeichert
 
olol
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 70
Re: Expedition Höhle
Antwort #17 - 24.10.03 um 16:20:03
 
Das war nur als auflockerung gemeint ^^ (werd denn aber dann leiber mal löschen, wenns sooo missverstanden wird) Ich würde mich nie mit solchen Wesen messen wollen, die sind uns nämlich weit überlegen, wir hätten null Chancen gegen sie.

Glaubst du echt, das da unten eine wundervolle Welt ist? Da hat es doch kein Licht, da ist doch nur Stein, oder nicht?? Ausserdem würd ich mal sagen, wenn man eine Höhle betritt, die zu den Reptos führen würde, also ins Innere, dann wird niemand da wieder rauskommen, ob man nur einfach vorhat zu erkunden.

p.s. hab mal gehört, das diese Höhlen, weit im Innern, dass es da Kristalle hat, sobald man den Bereicht betretet, läuchten die auf und erleuchten den Weg.

p.p.s Vieleicht helfen die Alpen weiter, oder sonst hat es Massen von diesen Höhlen in der Türkei
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Zak
Administrator
*****
Offline


and the alien mindbenders

Beiträge: 2047
Hohle Erde
Re: Expedition Höhle
Antwort #18 - 24.10.03 um 20:09:16
 
hallo sky-marshal

wenn diese nagas wirklich reptilienartig sind, dann haetten die an den polen ziemlich probleme mit der kaelte.
das ganze ist doch eher phantastische spekulation: sie sollen ueberwesen sein, ueber die ganze welt verteilt in hoehlensystemen leben, die superboesewichter darstellen und natuerlich um diesem status gerecht zu werden auch blut trinken.

da finde ich im gegensatz die story mit den neudeutschen als dritte macht am/im suedpol ja noch glaubwuerdiger und die ist ja bis auf neuschwabenland und angeblichen insider/medialen eingebungen auch nur spekulation.

das selbe mit den kristallen. sind wohl die natuerlichen vorbilder unserer lampen mit bewegungsmelder!?
solcher art spekulationen bringen uns hier nicht weiter, sondern dienen eher der phantastischen literatur als ideenklau.

gruesse, zak
Zum Seitenanfang
 

"Eine Gesellschaft, die ein klein wenig Freiheit aufgibt für ein klein wenig Sicherheit, verdient beides nicht und wird beides verlieren." Benjamin Franklin
Homepage  
IP gespeichert
 
esoterikerik
Neu
*
Offline



Beiträge: 4
Re: Expedition Höhle
Antwort #19 - 08.12.03 um 22:13:38
 
s´müßt doch möglich sein, bewohner der inneren erde zu kontaktieren! bin mir sicher, daß die auch auf der erde sind und zum teil auch wie gewöhnliche menschen aussehen. die können einem ja immernoch sagen, ob `s sinnvoll ist, bzw gute infos liefern.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
esoterikerik
Neu
*
Offline



Beiträge: 4
Re: Expedition Höhle
Antwort #20 - 08.12.03 um 22:16:01
 
man sollte vielleicht davon ausgehen, daß es in der erde so wie auf der erde ist. hier gibt es feinde und arschlöcher aber auch freunde und hilfsbereite menschen (immernoch).
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken