Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 4 ... 6
Thema versenden Drucken
In die Hohle Erde hinein WANDERN??? (Gelesen: 32104 mal)
Bynaus
DEFCON 4
*****
Offline


knowledge is power. (Francis
Bacon)

Beiträge: 430
Genf
Geschlecht: male
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #15 - 13.01.04 um 22:29:54
 
Naja, um beurteilen zu können, ob jemand eine Ahnung von einem Thema hat, sollte man vielleicht schon selbst eine Ahnung haben. Nun? Du hast meine Frage nicht beantwortet.
Zum Seitenanfang
 

Es ist einfacher, ein Atom zu zertrümmern, als eine vorgefasste Meinung. (Albert Einstein)
Homepage  
IP gespeichert
 
RyoOhki
DEFCON 4
*****
Offline


Die Wurzel alles Bösen
ist: 25,806975801127
8803...

Beiträge: 442
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #16 - 14.01.04 um 08:33:34
 
@Bynaus

Gesetz den Fall das man mit den Mulis zwar in die Höhle kommt aber irgendwann halt nicht weiter, z.B. wegen abstieg usw, dann ändert man die Funktion der Mulis von Transportmittel auf Nahrungsmittel um  Laut lachend

14 Tage hatte ich gerechnet falls man zwischendrin wasser findet UND nach den ersten Tagen das Team aufteilt: Der Großteil dreht sich um und geht zurück, füllt dafür aber vorher die Wasservorrähte des 'Stoßtrupp' auf. Ich hatte mit 35 Litern Wasser Pro person im Stoßtrupp gerechnet.
70 Kilo Wasser währe wirklich reichlich zu Tragen
Zum Seitenanfang
 

Die drei Feinde des Programmierers: Sonne, Frischluft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel
48885678  
IP gespeichert
 
Ymir
Neu
*
Offline


Was wir sind,ist nichts,
was wir suchen, ist alles

Beiträge: 1
-w-h-v-
Geschlecht: male
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #17 - 14.01.04 um 09:18:24
 
Hi, ich finde das echt nett wie Ihr euch hier gegenseitig zerfleischt! Wer hat Ahnung und wer nicht! Letztendlich soll es doch auf das selbe herauskommen, das Geheimnis zu lüften welches euch ja zu beschäftigen scheint. Mit Eseln in die Höhle? Nicht schlecht, unterwegs schlachten damit man was zu picken hat unterwegs? Vielleicht sollte man davon absehen, das man mal ebend so in die Erde eindringt um Ihre Geheimnisse zu ergründen. Dieses denke ich bedarf monatelanger wenn nicht sogar jahrelanger Vorbereitung. Bei der heutigen Haltbarkeit von Nahrung, könnte man ja einen Ring aus Nahrungsvorräten anlegen. Darüber hinaus sollte man dann Schritt für Schritt die Umgebung schriftlich festhalten, bzw. einen kundigen Führer der Erfahrungen hat mit Höhlenexpeditionen. Darüber zu reden, wie so etwas realisierbar gemacht werden könnte, vielleicht sollte man jemanden in den Thread holen der Ahnung von o.g. Expeditionen hat!


Greetz

Ymir
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RyoOhki
DEFCON 4
*****
Offline


Die Wurzel alles Bösen
ist: 25,806975801127
8803...

Beiträge: 442
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #18 - 14.01.04 um 11:09:35
 
@Ymir  Das mit denEseln war nicht so wirklich voll zu nehmen.

Keine Mensch würde Esel tief in eine Höhle schleppen und sie dann schlachten wenn sie nicht weiter kommen (oder?)

Und dass es wirklich langer Planung und Vorbereitung Bedarf wurde gesagt.
Und zum Umgangston, naja, wo gehobelt wird fallen Späne  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

Die drei Feinde des Programmierers: Sonne, Frischluft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel
48885678  
IP gespeichert
 
Aredhel
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 168
Turkey
Geschlecht: male
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #19 - 14.01.04 um 11:24:29
 
Hallo Leute,
wieso kommt Ihr überhaupt auf die Idee, dass man durch natürliche Höhlen die HE erreichen kann?
Ihr habt doch bestimmt von den Höhlen gehört, die mit hilfe von hoher Technologie künstlich gemacht worden sind und die in die HE führen. In solch einer Höhle ist auch Daenicken gewesen und hat darüber geschrieben. Es kann sein, das es wenige bestimmte Höhlen gibt die vielleicht den Anfangsweg, den Eingang bilden aber die müsste man erst mal finden können.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bynaus
DEFCON 4
*****
Offline


knowledge is power. (Francis
Bacon)

Beiträge: 430
Genf
Geschlecht: male
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #20 - 14.01.04 um 17:04:25
 
Nun, wenn die Höhlen allesamt künstlich sein sollen, dann ists natürlich was anderes. Inklusive Rolltreppen und MacDonalds alle paar Kilometer...  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Nun, Bergamr, ich vermisse immer noch deine Stellungnahme: Bist du Höhlenführer? Warst du überhaupt schon mal in einer Höhle, wenn du dich ja schon selber als Experte aufspielst?
Zum Seitenanfang
 

Es ist einfacher, ein Atom zu zertrümmern, als eine vorgefasste Meinung. (Albert Einstein)
Homepage  
IP gespeichert
 
Bergamr
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 1541
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #21 - 14.01.04 um 18:55:49
 
He Bynaus,

die Antwort ist 42 !

Oder hab ich Deine Frage falsch verstanden ?  Laut lachend

Gruß
Bergamr
Zum Seitenanfang
 

Aspire to be the person your dog thinks you are.
 
IP gespeichert
 
Bynaus
DEFCON 4
*****
Offline


knowledge is power. (Francis
Bacon)

Beiträge: 430
Genf
Geschlecht: male
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #22 - 14.01.04 um 22:03:50
 
Besser nicht. Du weisst doch, dass die Frage und die Antwort nie gleichzeitig existieren können - sonst verschwindet das ganze Universum auf der Stelle und wird durch etwas viel komplizierters ersetzt...  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Aber die andere Frage: Warst du schon mal in einer Höhle, ausserhalb des Besucherbereichs?
Zum Seitenanfang
 

Es ist einfacher, ein Atom zu zertrümmern, als eine vorgefasste Meinung. (Albert Einstein)
Homepage  
IP gespeichert
 
Madrigal
Ex-Mitglied


Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #23 - 14.01.04 um 22:35:21
 
Zitat:
Besser nicht. Du weisst doch, dass die Frage und die Antwort nie gleichzeitig existieren können - sonst verschwindet das ganze Universum auf der Stelle und wird durch etwas viel komplizierters ersetzt...  Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Ich glaube eigentlich,dass das schon passiert ist...

Aber im Ernst: Eine Wanderung über 1500 km ohne Neuversorgung ist einfach nicht möglich... Hätte eine Hochkultur natürlich künstliche Tunnel mit Hochgeschwindigkeitsaufzügen gebaut sähe das anders aus (wäre aber bei direktem weg und 100km/h (extrem unangenehm, mit dieser geschwindigkeit zu fallen...) immer noch eine 10 stündige fahrt...).
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bynaus
DEFCON 4
*****
Offline


knowledge is power. (Francis
Bacon)

Beiträge: 430
Genf
Geschlecht: male
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #24 - 14.01.04 um 23:11:11
 
Zitat:
Ich glaube eigentlich,dass das schon passiert ist...


Zum Glück wissen wir alle, wovon wir reden...  8)

Zitat:
(extrem unangenehm, mit dieser geschwindigkeit zu fallen...)


Warum? Wenn die Geschwindigkeit mal erreicht ist und nicht mehr nach unten beschleunigt wird, macht sich die Geschwindigkeit in keiner Weise bemerkbar...

Zitat:
Aber im Ernst: Eine Wanderung über 1500 km ohne Neuversorgung ist einfach nicht möglich...


Genau. Das ist mein Punkt.
Zum Seitenanfang
 

Es ist einfacher, ein Atom zu zertrümmern, als eine vorgefasste Meinung. (Albert Einstein)
Homepage  
IP gespeichert
 
Madrigal
Ex-Mitglied


Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #25 - 14.01.04 um 23:23:27
 
Zitat:
Warum? Wenn die Geschwindigkeit mal erreicht ist und nicht mehr nach unten beschleunigt wird, macht sich die Geschwindigkeit in keiner Weise bemerkbar...


Sicher, aber die Beschleunigung selbst ist schon eher was für Leute mit starkem Magen *g*. Außerdem sind 10 Stunden Fahrstuhl echt lang...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bynaus
DEFCON 4
*****
Offline


knowledge is power. (Francis
Bacon)

Beiträge: 430
Genf
Geschlecht: male
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #26 - 14.01.04 um 23:57:52
 
Naja, bei 10 Stunden Fahrt hat man wenigsten genug Zeit, um langsam zu beschleunigen - wobei dann geht die Fahrt noch länger... na gut. Meine MacDonalds Stationen unterwegs werden wohl doch nicht rentieren. Vielleicht sollte man eher Kotztüten verkaufen...

Nebenbei: Höhlen in allzu grosser Tiefe sind auch wegen des lithostatischen Druckes nicht mehr möglich. Das Gewicht der aufliegenden Gesteinsmassen zerquetscht jeden Hohlraum.
Zum Seitenanfang
 

Es ist einfacher, ein Atom zu zertrümmern, als eine vorgefasste Meinung. (Albert Einstein)
Homepage  
IP gespeichert
 
RyoOhki
DEFCON 4
*****
Offline


Die Wurzel alles Bösen
ist: 25,806975801127
8803...

Beiträge: 442
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #27 - 15.01.04 um 08:43:29
 
Äh, wo liegt das Problem bei 100 km/h?
Zum Seitenanfang
 

Die drei Feinde des Programmierers: Sonne, Frischluft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel
48885678  
IP gespeichert
 
Bynaus
DEFCON 4
*****
Offline


knowledge is power. (Francis
Bacon)

Beiträge: 430
Genf
Geschlecht: male
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #28 - 15.01.04 um 13:35:59
 
Dass das Beschleunigen auf 100 km/h sich als recht unangenehm heraus stellen sollte - schliesslich will man ja schnell beschleunigen, damit man in 10 Stunden unten ist...

Aber eigentlich sind wir hier vom Thema abgekommen, und Bergamr hat noch immer nicht gesagt, ob er schon jemals in einer Höhle war.
Zum Seitenanfang
 

Es ist einfacher, ein Atom zu zertrümmern, als eine vorgefasste Meinung. (Albert Einstein)
Homepage  
IP gespeichert
 
Bergamr
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 1541
Re: In die Hohle Erde hinein WANDERN???
Antwort #29 - 15.01.04 um 20:58:52
 
Hee Bynaus,

ich bin jeden Abend inner Höhle, ich leb in einer  Laut lachend

Aber bevor Du noch weitere Heuler postest, sag ich's Dir:

Ich bin kein Höhlenforscher.
Ich war schon oft in Höhlen.
Ich hab schon in Höhlen übernachtet.
Ich hab Erfahrung im Wandern ohne Pfad und Steg.
Ich hab Erfahrung im Wandern über einen längeren Zeitraum.
Ich hab Erfahrung im Wandern im Winter.
...

Bevor ich jetzt in Schwung komme und nen Lebenslauf schreibe - soviel von mir auf Deine Frage.

Und ja, sei Dir sicher, daß ich weiß, wovon ich schreibe, wenn ich an eine Höhlenwanderung denke. Bei Dir bin ich mir da nicht sicher.
Aber egal, ich würd sowieso in hundert kalten Wintern nicht mit Dir in eine Höhle reingehen.

Gruß
Bergamr
Zum Seitenanfang
 

Aspire to be the person your dog thinks you are.
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 ... 6
Thema versenden Drucken