Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Kleine Gedanken (Gelesen: 9301 mal)
Zak
Administrator
*****
Offline


and the alien mindbenders

Beiträge: 2047
Hohle Erde
Re: Kleine Gedanken
Antwort #15 - 23.03.04 um 20:20:27
 
hallo

@azathot: ich haette gerne die textstellen im fall der bibel, in der genau die hoelle ins innere verlegt wird.

bei den griechen kenne ich mich nicht so aus, ob sie den hades usw. auch als boesen ort gesehen haben.

im falle der nordischen mythologie bin ich mir im moment nicht so sicher ob hel ein boeser ort sein soll. duerfte eigentlich nicht der fall sein, da ja nur krieger einzug nach walhalla hatten und die anderen wohl nicht so tief in der gesellschaft standen, dass ihr totenreich gleich das boese ist unentschlossen

@heinrich:
Zitat:
Das Lässt sich unteranderem mit der Fibonaci Secuenz erklären

na los, versuch mal ne kleine erklaerung dazu...

gruesse, zak
Zum Seitenanfang
 

"Eine Gesellschaft, die ein klein wenig Freiheit aufgibt für ein klein wenig Sicherheit, verdient beides nicht und wird beides verlieren." Benjamin Franklin
Homepage  
IP gespeichert
 
Azatoth
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 638
Re: Kleine Gedanken
Antwort #16 - 23.03.04 um 21:04:06
 
@Zak
Meines Wissens nach gibt es keine solche Stelle in der Bibel wo steht, dass die Hölle oder das Böse unter der Erde sich befinden. Solche phsyikalisch relativ genauen Angaben wirst du wohl auch kaum finden.
Es heisst nur in diversen Zusammenhängen z.b. "hinunter in die Hölle", oder "bis in die Hölle runtergeworfen" ,oder "tief wie die Hölle".
Aufgrund des damaligen Weltbildes kann man auch nicht mehr erwarten. Aber was sollte es sonst bedeuten ? Der Begriff Unterwelt welches auch eine Bezeichnung für die Hölle ist, ist doch eigentlich selbsterklärend. Ich kann ja trotzdem bei Gelegenheit noch mal gucken was ich so finde.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Azatoth
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 638
Re: Kleine Gedanken
Antwort #17 - 23.03.04 um 21:13:01
 
Zitat:
Aber was sollte es sonst bedeuten ?.


Da fällt mir grade was ein, um meine Frage mal selber zu beantworten *g*
Ob es nun ins damalige Weltbild passt oder nicht, vielleicht wäre es ja auch möglich, das ganze astronomisch zu sehen, und "unterirdisch" als den Bereich der sonnennäheren Planeten zu sehen ? (Venus : heiss wie die Hölle)
Hier müsste man sich natürlich wieder gut mit altertümlichen Sprachen auskennen, und welche Vokabeln genau für welchen Zweck verwendet wurden.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Nitro
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 55
Geschlecht: male
Re: Kleine Gedanken
Antwort #18 - 24.03.04 um 17:01:57
 
Zitat:
Wir Menschen sind also das Böse das von unten kam ?



NEIN NEIN

In moses steht das wir verstossen wurden. Ich glaube wir wurden nicht nur aus Eden verstoßen sonder auch überhaupt aus der innerern erde.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Nitro
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 55
Geschlecht: male
Re: Kleine Gedanken
Antwort #19 - 24.03.04 um 17:04:44
 
Zitat:
@Zak
Meines Wissens nach gibt es keine solche Stelle in der Bibel wo steht, dass die Hölle oder das Böse unter der Erde sich befinden. Solche phsyikalisch relativ genauen Angaben wirst du wohl auch kaum finden.
Es heisst nur in diversen Zusammenhängen z.b. "hinunter in die Hölle", oder "bis in die Hölle runtergeworfen" ,oder "tief wie die Hölle".
Aufgrund des damaligen Weltbildes kann man auch nicht mehr erwarten. Aber was sollte es sonst bedeuten ? Der Begriff Unterwelt welches auch eine Bezeichnung für die Hölle ist, ist doch eigentlich selbsterklärend. Ich kann ja trotzdem bei Gelegenheit noch mal gucken was ich so finde.



Als Lucifer aus dem Himmerlreich verstoßen wurde wurde in die ERde geschickt mit all seinen untertanen und dämonen. Bei der Schöpfung geschichte sagte er am 5 oder am 6 Tag er habe das innere der Erde gebaut und das was drunter ist. Aber nicht wie bei denn anderen dinge sagte er nicht das es gut war.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Nitro
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 55
Geschlecht: male
Re: Kleine Gedanken
Antwort #20 - 24.03.04 um 17:06:15
 
Zitat:
hallo



im falle der nordischen mythologie bin ich mir im moment nicht so sicher ob hel ein boeser ort sein soll. duerfte eigentlich nicht der fall sein, da ja nur krieger einzug nach walhalla hatten und die anderen wohl nicht so tief in der gesellschaft standen, dass ihr totenreich gleich das boese ist unentschlossen

gruesse, zak


Hell war der 2 zweit unterste ort im YIldrats oder wie man das schreibt. Wallhalla ist die halle in Asgard asgard liegt ziemlich weit oben.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Nitro
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 55
Geschlecht: male
Re: Kleine Gedanken
Antwort #21 - 24.03.04 um 17:07:25
 
Zitat:
hallo

mich wuerde mal interessieren, wo genau diese textstellen (bibel & andere mythen) stehen, dass das boese unter uns ist?

gruesse, zak



Folgt ich hab nur zur zeit keine Zeit (geiler satz ) aber folgt.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Azatoth
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 638
Re: Kleine Gedanken
Antwort #22 - 24.03.04 um 18:07:16
 
Zitat:
Bei der Schöpfung geschichte sagte er am 5 oder am 6 Tag er habe das innere der Erde gebaut und das was drunter ist. Aber nicht wie bei denn anderen dinge sagte er nicht das es gut war.


Das steht aber so nicht im Kanon. Wo hast du das her ?
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Zak
Administrator
*****
Offline


and the alien mindbenders

Beiträge: 2047
Hohle Erde
Re: Kleine Gedanken
Antwort #23 - 25.03.04 um 01:04:08
 
hallo nitro

mir ging es nicht darum wo hel oder walhalla liegt, sondern wo diese reiche mit dem boesen in verbindung stehen.

walhall(a) wird uebrigens im grimnirlied (edda) in strophe 8 nach frohheim verlegt. frag mich aber nicht wo frohheim liegt Zwinkernd
hel liegt unter der wurzel yggdrasills. auch dieser ort ist nicht boese, sondern wurde erst durch die christianisierung zur hoelle/hell.

in der bibel gibt es doch zwei auffuehrungen der schoepfungsgeschichte. (hab ich jedenfalls vor ein paar tagen irgendwo gelesen). die eine in mose (genesis) und die andere ist mir enflogen...vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? ich zieh mir die tage jedenfalls mal die genesis rein, um hier mitreden zu koennen 8)

bei den griechen und roemern bin ich wie gesagt nicht so bewandert. vielleicht findet sich ja jemanden der die behauptung "unterirdisch/in der erde liegt das boese" be- oder widerlegen kann.

gruesse, zak
Zum Seitenanfang
 

"Eine Gesellschaft, die ein klein wenig Freiheit aufgibt für ein klein wenig Sicherheit, verdient beides nicht und wird beides verlieren." Benjamin Franklin
Homepage  
IP gespeichert
 
Azatoth
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 638
Re: Kleine Gedanken
Antwort #24 - 25.03.04 um 12:23:17
 
Ich wüsste jetzt nichts von 2 Schöpfungsberichten. Sollen die gleich oder unterschiedlich sein ?
Was wohl stimmt, dass an unzähligen Stellen die Schöpfung teilwiederholt wird, aber nicht als Schöpfungsbericht dargestellt, sondern eher als zum besseren Verständniss diverser Gebote oder Gleichnisse etc...
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Nitro
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 55
Geschlecht: male
Re: Kleine Gedanken
Antwort #25 - 25.03.04 um 13:10:26
 
Naja also hier ein paar Stellen das die Hölle untenliegt.
Ach und noch was ich sagt und wenn ich das sagte dann hab ich mich falsch ausgedrückt nicht das das Böse untenliegt sondern das die Verdammten und verstoßenen immer unter der erde ist. Also so zusagen das böse im sinne der verdammten.


Hier ein paar verse

Hiob 11 vers 8
MT 5 vers 29,30 ihr wird teilweise gesagt in die hölle geschmießen oder geforfen man schmeißt jemannd aber nicht nach oben.


Ausserdem steigen in der Offenbarung das Tier und die hure babylon von unten auf. Genauso der antichrist. Aus dem Meer und aus dem Boden. Jesus aber kommt vom Himmel steigt ab.

In der Idianischen Mytologie leben die guten geister und ihr gott auch im Himmel. Teilweise wohnen ein paar auch in der Natur jedoch ihr ursprung ist der Himmel. Böse Geister kommen aus der Erde.

In der Grieschen Mytologie ist es ebenfalls so das die ''guten" auf dem Olymp wohen und die verdammten und bösen aus oder in der Erde zufinden sind.

Im Islam ist es wie im Christentum.

Atzteken und Inkas haben ihre Haupt götter auch im Himmel als sonne oder als andere Wesen. Jedoch gibt es auch Böse wesen zufinden in der Erde.


Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Nitro
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 55
Geschlecht: male
Re: Kleine Gedanken
Antwort #26 - 25.03.04 um 13:31:55
 
Ich könnte mir gut vorstellen das der Chrisliche Glauben sich in Vier Welten abspielt.

Himmlische : Diese Ebene ist nicht von dieser Erde zu erreichen. Würd sich verschmelzen mit der neuen erde nach dem Gericht. In dem Bericht von Olaf Jannsen oder wie der hieß wo ins inner erde gesegelt sein soll berichtet von DEM GOTT in der Wolke genauso würd teilweise übe gott in seine himmelscharren im Alten Testament geschrieben. Und War nicht zu herreichen bis zu Jesu Kreuzigung und dem Vorhang zeriss damit wir wieder mit Jesus reden und um sünden vergebung bitten können. Was führer nicht der fall war.


Unser Welt : Eine art zwischen Station wo wir bleiben bis zum Tag der Auferstehung umd dem Jüngst Gericht. Der Fürst dieser Welt so steht es in der Bibel ist Satan. Im Islam ist es genauso.

Inner Welt: Das eigendlich Land für uns.

Reich der verdammten des "Bösen" (Hölle) : Ihr ist der ort der verdammten und dem Wiedersacher. Ja diese Ebene ist nicht zu erreichen. Jedoch kontakt aufnahme ist möglich.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Heinrich G.
DEFCON 4
*****
Offline


...the owner of the Storybord


/> />r /> /> /> /> />
/> /> /> />

Beiträge: 566
Eurasische Kontinentalplatte
Geschlecht: male
Re: Kleine Gedanken
Antwort #27 - 25.03.04 um 19:48:41
 
Na dann mal her damit "Häuptling Bratwurst mit dem Schnitzel" Laut lachend, wie !?

Hast Du nen Link nach unten, ich nehme gerne Kontackt auf aber ich glaube nicht das es jemanden juckt was ich will!?

Wir könnten gerade ein paar Gottwesen benötigen, die unsere Welt und uns alle vieleicht mal wieder in den Senkel stellen.

Wie tief soll man meditieren um solch Wesen zum Bemühen zu ermuntern, lebe ich dann noch!?

Es muß Möglichkeiten geben aber wenn sie nimand höhren möchte unsere Nachrichten?
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Ziriax
DEFCON 3
****
Offline


(Schutzgeist der Scheisse)

Beiträge: 264
Bremen
Geschlecht: male
Re: Kleine Gedanken
Antwort #28 - 25.03.04 um 21:04:24
 
Zitat:
In der Grieschen Mytologie ist es ebenfalls so das die ''guten" auf dem Olymp wohen und die verdammten und bösen aus oder in der Erde zufinden sind. 



Das ist so nicht richtig, die griechesche Unterwelt ist der Ort an dem die Seelen der Verstorbenen Menschen hingehen. Dann entscheidet Hades(der Gott der Unterwelt) ob sie in ihremLeben gut waren oder nicht. Wenn sie gut waren dürfen sie den glücklichste Moment ihres Lebens bis in alle Ewigkeit immer wieder erleben. Waren sie schlecht lässt sich Hades eine gerechte Strafe für seine Schandtaten(Beispiel Sisiphuss).
Hab mich ´ne weli mit Mittelmeermythologie beschäftigt...
Zum Seitenanfang
 

Wenn man nix zu sagen hat sollte man die Schnauze halten!!!
 
IP gespeichert
 
Azatoth
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 638
Re: Kleine Gedanken
Antwort #29 - 26.03.04 um 14:20:27
 
Hier mal der Anfang der griechischen Mythologie relativ kurz auf 3 Seiten zusammen gefasst
http://www.mythentor.de/griechen/anfang.htm

Ich hör grad auch ein Audiobook zum Thema  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken