Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 12 
Thema versenden Drucken
Chemtrails (Gelesen: 26993 mal)
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2382
Re: Chemtrails
Antwort #150 - 04.08.16 um 23:05:07
 
kernspecht schrieb am 04.08.16 um 22:55:16:
Bei Euch in der Gegend?
Die sprühen aber nix, wenn dann überwachen die halt irgendwas...


Es ging doch darum das Ilum meinte wenn man so nen cloudbuster einsetzt könnten ein paar Hubschrauber kreisen... Und ja, sowohl hier bei mir als auch in Thüringen wo ich recht oft bin stelle ich momentan sehr viele davon fest.

kernspecht schrieb am 04.08.16 um 22:55:16:
Was will man sagen, so als offizieller Regierungsvertreter??
Etwa: " Naja also hört mal zu, wir haben die letzten Jahre ganz schön Mist gebaut und aus Unwissenheit die schützende Ozonschicht des Planeten grossflächig zerstört... errm... die nun dadurch bis auf die Oberfläche durchdringenden stark erhöhten und dadurch nicht mehr harmlose UV-B und UV-A Strahlung können wir aber dadurch etwas abmildern.... indem wir weiteren hochgiftigen Dreck knapp unterhalb der Atmosphäre ausbringen, welcher dann langsam herunterregnet und im Prinzip alles noch weiter vergiftet !?


Ist mir schon klar das eine statement dazu knifflig werden könnte.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Mojito80h
Ex-Mitglied


Re: Chemtrails
Antwort #151 - 04.08.16 um 23:07:04
 
Die Große Frage ist doch was wollen sie wirklich damit bezwecken? Der Grund wird wohl sein das sie die Menschen reduzieren wollen da diese wohl bereits 2100 ca.11,2 Milliarden werden sollen. Und dann wird es eng mit dem Wasser, Rohstoffe, Nahrung, etc...
Oder aber sie haben selber Angst das durch eine bevorstehende Naturkatastrophe, Erderwärmung oder Polumkehrung, etc. ihr langer und beschwerlicher Weg zu einer NWO durch die Natur zu Nichte gemacht wird!?!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Chemtrails
Antwort #152 - 04.08.16 um 23:26:15
 
Im Fall A) bräuchten DIE eigentlich gar nix machen, ausser den Dingen ihren Lauf lassen, bis der Planet kollabiert und dafür zu sorgen dass ihre eigenen Ärsche dann zeitnah rasch evakuiert werden können...

Da bräuchte man nix sprühen...

Fall B) würde bedeuten, es ginge noch ne weile so weiter, wie bisher... mit Flickschusterei.
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
IloveUbabe
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1511
Re: Chemtrails
Antwort #153 - 05.08.16 um 00:04:43
 
kernspecht schrieb am 04.08.16 um 23:26:15:
Im Fall A) bräuchten DIE eigentlich gar nix machen, ausser den Dingen ihren Lauf lassen, bis der Planet kollabiert und dafür zu sorgen dass ihre eigenen Ärsche dann zeitnah rasch evakuiert werden können...

Das kann auch alles nur die halbe Wahrheit sein. Soll meinen. Wir wissen das lokales Klima (Hagel) zu beeinflussen geht. Wir wissen das Regionales Klima zu beeinflussen geht (Vietnam). Wir wissen, dass Kontinentales Klima beeinflussbar ist (Siehe Video was ich hier mal gepostet hatte Kaliforniens Regen und so). Wir wissen, dass Wetterwaffen "verboten wurden" von der UN. Wir wissen auch das es der feuchte Traum des Militärs ist damit rumspielen zu können. Ergänzung Cloudbuster.

Die Sache ist nun die. Um mal nen anderen Blickwinkel aufzuzeigen Es muss noch nichtmal so sein, dass rummanipuliert wird, weil man etwas "böses will". Sondern das manipuliert wurde, Großwetterlagen durcheinander gebracht wurden. Woraufhin "Gegnerstaaten/-blöcke" reagierten. Und eine Sabotage schon längst ein künstliches Klima erzeugt hat. So dass man jetzt krampfhaft versucht das halbwegs zu stabilisieren. Würde man von heute auf morgen damit aufhören, und das Klima zum "natürliche Gleichgewicht" also dem Ausgangsklima zurückkehren, wären die Folgen nicht abschätzbar, aber in jedem Fall sehr katastrophal.

Chemtrails an sich. Who knows. Mir egal (so fast). Fakt ist das Wetter ist nicht das Wetter was wir hätten, gäbe es uns nicht. Global Dimming ist real. Das Flugverbot ober den USA nach 9/11 hat es messbar gezeigt. Das Flugverbot mit dem Vulkanausbruch in Island ebenso, wenn ich mich recht erinnere. D.h. Wir machen global engineering. D.h. es gibt ein menschgemachtes Klima. Ob gloabl dimming starke Auswirkungen hat - ich habe bisher nichts gelesen, was nur mal da nen ordentliches Expose gemacht hat. Ist diese Klima verantwortlich für einen Weltuntergang alla Climatechange Hysterie wohl nicht.

Zermanscht euch doch nicht darüber die Birne. Die Feinstaubbelastung durch Partikelfilter in Autos und Industrieanlagen ist viel schlimmer. Der Elektrosmog der mit uns als Dipolen (weil Wasser gefüllte Kohlenstoffbeutel) rumspielt, hat eine extreme Zunahme zu verzeichnen. In den Ozeanen gibt's Plastikinseln und wir haben einen induzierten Nahrungs-Hormonkreislauf mit all den Pillen die sich die Menschen reinpfeffern und dann via Wasser in die Fische und hierum wieder zurück zu uns kommen.

Die Welt mag uns nicht. Wenn Chemtrails unser Untergang sind, weil jemand das so will, dann ist das so. Die offensichtlichen Probleme, ohne über Treibstoffzusätze oder gar Spraytanks nachzudenken, halte ich für schlimm genug. Ein WWF. NaBu oder die Grünen sind jedenfalls aber auch keine Antwort, wie wir über die letzten Jahrzehnte feststellen konnten.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 05.08.16 um 01:01:15 von IloveUbabe »  

 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2382
Re: Chemtrails
Antwort #154 - 05.08.16 um 13:07:56
 
IloveUbabe schrieb am 05.08.16 um 00:04:43:
Die Welt mag uns nicht.


Die traurigen Gestalten die meinen die Welt zu beherrschen mögen uns nicht. Die Erde scheint uns schon ein bißchen zu mögen, sonst hätte sie sich schon längst kräftig geschüttelt und sich von dieser Plage des aktuellen Menschen befreit. Ist eigentlich überfällig. Aber auch das wird ja durch die Sprüherei herausgezögert...

IloveUbabe schrieb am 05.08.16 um 00:04:43:
Zermanscht euch doch nicht darüber die Birne. 


Stimmt irgendwie schon, und auch nicht. Verrückt machen sollte man sich nicht deswegen. Andererseits, je mehr sich mit dem Thema befasst wird je mehr wird es auch öffentlich (siehe der Fernsehbericht die Tage) - und je mehr werden die "Sprüher" in Erklärungsnöte kommen. Wie ich an anderer Stelle schon geschrieben hab, die Wahrheit will jetzt an die Oberfläche, das ist nicht mehr aufzuhalten... und das ist auch gut und wird Zeit.

Ilum schrieb am 05.08.16 um 12:35:37:
Wenn es ab und zu kleine Ausflüge in andere Themenbereiche gibt und dann wieder zurückgekehrt wird soll das OK sein.
Mann kann duch verschieben auch Fäden zerreißen.


Genau, zumal hier ja alles weitestgehend mit "Chemtrails" zu tun hat(te). Chemtrails - Erderwärmung - cloudbuster... hängt ja alles direkt zusammen.

Wenn sich hier plötzlich 10 postings zum Thema "Fütterung von Hauskatzen" einfinden dann machen wir ein neues Thema draus.

miau
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2382
Re: Chemtrails
Antwort #155 - 05.08.16 um 23:23:06
 
So, die Plauderei habe ich am Stück gelassen und hierher ausgelagert

http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1092338325

Dort kann sie weitergeführt werden ohne auf "off-topic" achten zu müssen.

Hier nun weiter mit "chemtrails".


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2382
Re: Chemtrails
Antwort #156 - 07.08.16 um 20:14:44
 
ne Partie Schach ?
Zum Seitenanfang
 

image1__31_.JPG (82 KB | 53 )
image1__31_.JPG
image2__5_.JPG (70 KB | 53 )
image2__5_.JPG
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Chemtrails
Antwort #157 - 12.08.16 um 21:12:17
 
Ab Beitrag #143 haben wir über den Einfluß der Sonne auf die Erde und das Klima geschrieben,

Dazu ein kurzer Exkurs auf was sie beispielsweise Einflüsse hat,
dazu eine Studie ausgerechnet der FED:

https://quantenbusiness.wordpress.com/2011/03/27/beeinflussen-%E2%80%9Egeomagnet...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: Chemtrails
Antwort #158 - 12.08.16 um 21:54:01
 
Ilum, die Links im Text zu der Studie und dem Institut funktionieren allesamt nicht mehr; das spricht nicht sehr für die Studie.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Chemtrails
Antwort #159 - 12.08.16 um 22:01:50
 
Ist ein Bericht über die Studie, bei mir funktioniert es,
oder dierkt unter
https://quantenbusiness.wordpress.com/, nur kurz runterrollen..."Beeinflussen „geomagnetische Stürme“ den Aktienmarkt?"
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: Chemtrails
Antwort #160 - 13.08.16 um 08:35:44
 
Der Link zu dem Artikel selbst geht schon - aber wenn ich so etwas lese, will ich ja auch sehen, wo es herkommt. Und alle Links im Text, die zu der Studie selbst führen könnten, funktionieren eben nicht.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Chemtrails
Antwort #161 - 13.08.16 um 10:28:01
 
OK das meinst Du.
Ich hatte das bei Dieter Broers gesehen, das hat mir als Aussage ausgereicht.
Stimmt die Links führen ins Leere, versuch es mal damit:

https://www.frbatlanta.org/-/media/Documents/research/publications/wp/2003/wp030...

http://www.reuters.com/article/us-britain-solar-idUSTRE77B3OX20110812
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: Chemtrails
Antwort #162 - 13.08.16 um 10:48:48
 
Ah, da ist sie ja, die Studie, danke! Interessant finde ich, dass das in Deutschland und Südafrika andersherum funktioniert als im Rest der Welt - eigentlich hängt das internationale Börsengeschehen doch ansonsten ziemlich zusammen.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Chemtrails
Antwort #163 - 16.08.16 um 10:46:24
 
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seda33
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 728
NRW
Geschlecht: male
Re: Chemtrails
Antwort #164 - 17.08.16 um 17:46:08
 
Sieht aber so aus, als wenn das eine asiatische Fluggesellschaft ist. Ich glaube nicht, dass das z. B. bei Germanwings so gemacht wird. Kann mir nicht vorstellen, dass sich in unserer Region die Fluggäste das gefallen lassen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 9 10 11 12 
Thema versenden Drucken