Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 ... 8 9 10 
Thema versenden Drucken
Reptoiden ? was ist an der Theorie dran (Gelesen: 76058 mal)
Marduk Messerli
Neu
*
Offline



Beiträge: 3
Bern
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #135 - 25.03.07 um 17:15:46
 
Hallo Zusammen.

Ich möchte kurz was zu Skaroo's erscheinung sagen.

Ich glaube nicht an Reptos oder ähnliches, dass geht mir nicht in den Kopf rein, aber Ich möchte von Geschehnissen berichten.

Vor 2-4 Jahren sah Ich einige male, auf dem Fenstersims und im Türrahmen ein grünes Gesicht. Nur ganz kurz, immer nur 2-3 Sekunden. Ich war damal's bisschen kleiner und hatte ziemliche Angst, was noch Heute der Fall wäre, wenn mir sowas geschehen würde.
Ich bin (fast) überzeugt, dass meine Sinne mich täuschten, wie Sie es oft tun, aber kann dies (wie vieles andere nicht) nicht beweisen.

Was Ich sagen will, ist, dass Ich möglicherweise ähnliches wie Skaroo erlebte.

Grüsse
Zum Seitenanfang
 
Homepage Marduk Messerli  
IP gespeichert
 
Goblin
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 739
Wiesbaden
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #136 - 14.08.07 um 22:35:30
 
Ich glaube schon an die Reptoiden, auch das sie Fliegen können. Es soll sogenannte Draconians geben.Ne Art Führungsrasse bei den Reps, die Haben angeblich Flügel (und Hörner )und sollen auch flugfähig sein. Der Mottenmann...naja die Bilder und Filme die ich jetzt als "beweis" gesehen habe waren allesamt billige Fakes.Spaßvögel in nem schlechten selbstgebastelten Kostüm.
Allerdings hab ich mal bei Versuch Astral zu reisen ne sehr seltsames erlebnis gehabt.Außerdem berichten Legenden und Mythen Weltweit von Reptoiden auch ist es Wissenschaftlich denkbar, daß sich aus z.b. dem Raptoren(er war ja schon recht Intelligent) ne Art höhere Rasse entwickelt hat.


Grüße

Goblin
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Fabs
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1232
Wk City
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #137 - 14.08.07 um 23:10:29
 
ich muss bei inteligente reptos immer an den film "Super Mario" denken.
und die waren da saublöd. Smiley
gastauftritte gabs auch in der serie "die verlorene Welt". waren aber auch kein highlight der serie. Smiley

ich glaub nicht an diese ganze reptoiden sache.

der mothman ist da schon wieder was anderes. was weiss ich nicht.
aber ich glaube nicht das es inteligente humanoideechsen gibt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Goblin
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 739
Wiesbaden
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #138 - 14.08.07 um 23:24:47
 
Hab nen interessanten Artikel gefunden, is leider in Englisch ...klingt aber interessant.
schaut da mal rein.
Laut lachend
http://reptoids.com/Vault/Schufeltsearch.htm

gruße Goblin
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Arkas
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1388
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #139 - 15.08.07 um 07:41:40
 
Was braucht es denn für Voraussetzungen, damit sich eine höhere Lebensform entwickelt?
Da wäre z.B. die Fähigkeit neues zu lernen, also nicht nur nach Instinkt zu handeln sondern auch neue Verhaltensweisen zu entwicklen und zu verbessern. Ausserdem das Zusammenleben von Individuen in einer echten Gemeinschaft, damit solche Neuerungen auch effektiv weitergegeben werden können.
Bei Reptilien ist sowas wohl nicht bekannt.

Zitat:
gastauftritte gabs auch in der serie "die verlorene Welt". waren aber auch kein highlight der serie.

Ich mochte die Serie, aber das einzige highlight war wohl das hier:

http://img384.imageshack.us/my.php?image=JenniferODell_K30.jpg
Zum Seitenanfang
 
<a href=  
IP gespeichert
 
Fabs
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1232
Wk City
Geschlecht: male
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #140 - 15.08.07 um 13:30:20
 
ich mochte die serie auch und stimmt, das oder besser sie, war echt der lichtpunkt der sendung. Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sikk
Neu
*
Offline



Beiträge: 3
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #141 - 01.11.10 um 14:56:48
 
guten tag..
der thread ist ya schon einiges alt Zunge
nur ich möchte auch mal was erzählen..
ich bin jetzt 2 jahre alt und vor etwa 5 jahre sah ich was ganz komisches wo ich gerade dabei war mein rollo runter zulassen..
vornerein ich hab damals absolut nichts über solche wesen gewusst und auch so mich mir reingarnix groß bechäftigt..
ich hab das auch nie jmd wirklich erzähl und mir seither nur gefragt was das sein hätte können also gut es war dunkel gegen 23 uhr vkllt habe echt keien ahnung mehr..
wollte ds rollo runterlassen wo ich aufeinmal im nachbars garten was seltsames sah und zwar "irgend etwas" zimelich groß weiß?! halt ohne kleidung so sah es aus un hat iwas gesucht.. war gut 20m entfernt und eil es ziemlich dunkel war und nur eine laterne von der straße ein wenig beleuchtet hatte hatt ich das gesehn so gut aufjedenfall sah es so aus als wollte es was suchen und wo mir das rolle ein stück aus der hand gerutscht is un ein geräusch macht erschiock es auf is komisch an die seite gelaufen da war ein zaun und verschwand im dunklem.. ich wollte natürlich mehr wissen bin gleich rausgerannt zu der stelle und hab grob geguckt da ich natürlichein wenig schiss hatte^^ hab ich nur grob paar min geguckt nix gefunden..
nya also es sah groß aus dünn lange arme beine hell weiter kA.. wie gesgat auch 5 jahre her und ich beschäftige mich seit nem jahr mit soclhen sache und verschwörungen etc nur damals noch kein stück..
auch wirklich komisch..

nya Liebe grüße
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Condor
DEFCON 4
*****
Offline


Benutzer gesperrt!

Beiträge: 534
Bingen
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #142 - 01.11.10 um 16:04:48
 
Ich schätze mal du bist 22 und nicht 2 Jahre alt.
In welchem Ort ist dir das denn aufgefallen?
Vielleicht wars ein Alien was seinen Fahrplan nicht einhalten konnte wie E.T.?
Vielleicht sind Tage zuvor noch andere Ereignisse geschehen?
Hatte man in deiner Gegend kurz bevor das geschah oder Tage davor Ufos oder ähnliches gesichtet?

Ich nehme an die Kreatur hat was nach essbarem gesucht.
Nach was sonst, wenn man sich auf unbekannten Gebiet aufhält.
Zum Seitenanfang
 

Benutzer gesperrt!
 
IP gespeichert
 
Sikk
Neu
*
Offline



Beiträge: 3
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #143 - 01.11.10 um 16:28:56
 
ohhh ehm sorry ich bin 23 ! tipp fehler Zunge
das war in schletzenhausen^^ das ist bei hosenfeld das ist in der nähe von fulda und wer nicht weiß wo fulda ist^^
das liegt in ost hessen Zwinkernd
ob irgendwas vorher geschah kann ich echt nicht sagen da das schon 5 jahre her ist und ich kA hab wann genau ichd as gesehn hab das hätte ich mir echt mal merken klönnen^^
wenn ich damals schon interesse an soclhen sachen gehabt hätte wüsste ichd as noch..
ufos sichtungen hab ich noch nie irgend etwas hier in meiner region gehört^^ ich als gaaanz kleiner bub hab mal was ungewöhnliches im nachthimmel gesehn und zwar einfahc nur ein licht das sich schnell fortbewegt hat nur zu schnell für ein flugzeug und sternschnuppe zb fliegt nich so komisch hoch un links rechts iwie Zunge aber das schon sehr lange her und könnte auch so einiges sein..
nya aber zu dem wesen nach essbaren ok kla^^ nur danach tauchte es nicht weiter auf und wie gesgt hatte mir keinerlei gedanken mehr über das ding gemacht..
ich hab zwar imemr so en gefühl beobachtet zu werden und alles mögliche nur ich mach mich da nich verrückt und kA wie gesagt das war ziemlich groß und düüür deswegen kam ich jetze auf die reptoiden..
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Condor
DEFCON 4
*****
Offline


Benutzer gesperrt!

Beiträge: 534
Bingen
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #144 - 01.11.10 um 23:19:51
 
Naja, das Wesen könnte sich schon Jahre in deiner Gegend aufhalten
und sich irgendwo in den Wäldern bei Fulda verstecken und nachts geht es
dann auf Futtersuche. Erschreckend für das Wesen sich da heimlich durchzuschlagen.
Vielleicht haben auch andere es gesehen.

Ich hab eben etwas gegoogelt und was interessantes gefunden,
ist in der nähe von Kaiserslautern passiert, da hatte wohl
auch jemand eine Begegnung mit einer 2m großen Kreatur,
die hat aber definitiv anders ausgesehen, mit nem Reptoid
hat das dann nichts mehr zu tun:

http://www.wahrexakten.at/kryptozoologie-fakes/5884-merkwuerdiges-tier-sucht-wal...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.11.10 um 23:35:40 von Condor »  

Benutzer gesperrt!
 
IP gespeichert
 
Sikk
Neu
*
Offline



Beiträge: 3
Re: Reptoiden ? was ist an der Theorie dran
Antwort #145 - 03.11.10 um 23:53:36
 
hmm stimmt schon aber habe bisher nichts in der gegend über iwelche sichtjngen gehört..
allgemein in fulda noch nichts eigentlich außer manchen die irgendetwas mit der art ufos etc erzählen aber die würde ich als nicht glaubwürdig erachten.. wenn man überhaupt irgendetwas als glaubwürdig erachten kann^^
aber naja das mit kaiserslautern ist echt was ganz anderes sage ja bei mir sah es groß aus ziemlich schlank lange dünne ärmchen iwie nackt und hat halt irgend etwas aufm boden gesucht und da es 5 jahre her ist und ich mir nicht das genaud atum etc gemerkt habe -.- weiß ich nichts mehr Zunge
naja okeeee..
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 8 9 10 
Thema versenden Drucken