Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken
Ist die Sonne innen hohl?! (Gelesen: 17010 mal)
LinuxfanMarcel
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 45
Düring
Geschlecht: male
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #30 - 29.07.06 um 19:30:11
 
Tag Leute,

Zitat:
Komisch, plötzlich sind genügend Atome da um eine Temperatur zu messen, aber nicht genug für alles andere? Zum Beispiel zur Erwärmung des Weltalls?

Falsch: Es sind EXTREM WENIG Atome, nicht aber KEINE, das ist ein Unterschied. Es sind zu wenig, um das Weltall zu erwärmen, aber genug, um die Temperatur zu bestimmen!

Zitat:
Und was hier als "Weltraumtemperatur" postuliert wird, ist eigentliche die Temperatur der Hintergrundstrahlung, also keine echte Temperatur!

Ich glaube, du hast im Physikunterricht nicht aufgepasst (diese Wikipedia-Antwort bekräftigt die Annahme): Temperatur ist als Bewegung der Atome definiert, und die wenigen Atome im Weltall schwingen, vielleicht nur ganz schwach, aber sie tuns.
Die kosmische Hintergrundstrahlung ist keine Temperatur, sie erwärmt aber den Raum um 3 ° K. Also ist der Raum auch 3 K warm, denke selber, statt irgendwas wiederzukauen... Augenrollen (Nicht so ernst nehmen)

Zitat:
Also noch einmal: Wenn ich nackt im Weltraum schweben würde, mal angenommen, und ich könnte jede Temperatur aushalten, nur mal hypothetisch, würde ich auf meiner Haut -270 Grad spüren?

Naja, dir würde der Sauerstoff zum Atmen und der Luftdruck zum überleben fehlen, außerdem würdest du außerhalb der Magnetosphäre der Erde oder der Heliosphäre der Sonne entweder durch die Strahlung der SOnne oder die kosmische Höhenstrahlung ins Gras beißen.,..^^ Naja, aber es stimmt: Du würdest mit deinem Thermometer -270 Grad Celsius messen, also 3 ° K.

Zitat:
Warum verliert die Sonne, von ihrem Kern, der ja nach heutiger wissenschaftlicher Meinung 15 Millionen Grad heiss ist, bis zu ihrer Oberfläche 14 994 000 Grad? Ist dies nicht ein wenig viel? 

Nein, das ist nicht zu viel. Auch du solltest ziemlich erschöpft sein, wenn du einen Marathon laufen müsstest, außerdem nimmt der Druck ab, je höher du kommst und kühlt zusätzlich ab, man bedenke: Wir haben es hier mit Plasma zu tun.

Zitat:
Und noch eine Ungereimtheit: Die Sonnensonden konnten keine Temperaturen messen?

So ein Unsinn, so ziemlich jeder Satellit ist mit einem Thermometer ausgestattet.

Zitat:
Und die Korona ist 100 000 Kilometer dick, aber extrem dünn mit Atomen bestückt?

Okay, wissenschaftlicher gesagt: Die Korona hat eine Größe von einigen hunderttausend Kilometern, besitzt aber nur eine extrem geringe Dichte.

Zitat:
Warum wurden mit SOHO keine Temperaturen bei der Annäherung an die Sonne gemessen?

Doch, die Temperaturen wurden gemessen, allerdings beschäftigen sich die modernen Sonden meist mit anderen Sachen wie den Magnetfeldlinien oder ähnlichem.

Zitat:
Ein Thermoter hätte ich als erstes eingebaut...

Laut lachend

Gruß,
Marcel
Zum Seitenanfang
 

"Es irrt der Mensch, solange er strebt", Faust
 
IP gespeichert
 
Nabla
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 207
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #31 - 31.07.06 um 14:07:43
 
Wenn du durch den Weltraum fliegst und fleißig Temperatur misst, so wirst du je nachdem wo du gerade bist einen
anderen Wert messen.
Wenn du deine Sonde Richtung interstellaren Raum richtest wirst du 3 K messen.
Wenn du deine Sonde Richtung Sonne richtest wirst du was anderes messen,
an der Sonnenoberfläche 5700K und dann quadratisch mit der Entfernung Sonde-Sonne abnehmend bis 3K.
Zum Seitenanfang
 

I heard the heavens scream his name
I watched as he shouted
To the giants that died that day
He held up his hammer high
And called to Odin for a sign
 
IP gespeichert
 
LinuxfanMarcel
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 45
Düring
Geschlecht: male
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #32 - 31.07.06 um 17:54:02
 
Tag Nabla,

Zitat:
und dann quadratisch mit der Entfernung Sonde-Sonne abnehmend bis 3K.

Interessante Info, woher weißt du das? Unglücklicherweise kann diese Regel nicht stimmen, da die Korona der Sonne wiederum eine Temperatur von knapp 1 Million Grad, allerdings wirst du die Temperatur wegen der extrem geringen Dichte der Korona nicht oder kaum messen können. Übrigens: Die Sonnenoberfläche ist nicht 5700 K, sondern 5700 ° C warm....Ein Unterschied von knapp 270 ° C.... Zwinkernd

Gibts nun noch irgendwelche Leute die behaupten wollen, dass die Sonne hohl ist? Wir konnten ALLE eure Argumente kontern!

Gruß,
Marcel
Zum Seitenanfang
 

"Es irrt der Mensch, solange er strebt", Faust
 
IP gespeichert
 
Miditami
DEFCON 4
*****
Offline


RELIGIONEN sind veraltet
SPIRITUALITÄT ist Zukunft

Beiträge: 386
Schleswig-Holstein
Geschlecht: male
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #33 - 31.07.06 um 21:39:30
 

hi
ich habe ja leider keine beweise für ne hohle sonne...
ich hoffe du hast den ersten post hier gelesen.
beweise doch mal das sie kein gasplanet ist.
und die wärmestrahlung nicht nach außen geht und die sonnenflecken keine sicht durch die blase auf das innere in dem sich ein planet in der mitte befindet ist.
aber an eine hohle erde kann ich nicht glauben.

wenn eine sonde zum messen irgendwo hingeschickt wird zb. auf die venus oder in richtung sonne
so werden erhebliche messfehler entstehen,
da die temperatur in der sich die sonde befindet schon zu hoch ist und die sonde nicht richtig messen kann.

kommt zeit kommt wissen

ciao
Zum Seitenanfang
 

Wozu überhaupt der Glauben ?

Ich will wissen !

Wer sucht der findet
 
IP gespeichert
 
Nabla
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 207
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #34 - 31.07.06 um 22:31:18
 
LinuxfanMarcel schrieb am 31.07.06 um 17:54:02:
Interessante Info, woher weißt du das? Unglücklicherweise kann diese Regel nicht stimmen, da die Korona der Sonne wiederum eine Temperatur von knapp 1 Million Grad, allerdings wirst du die Temperatur wegen der extrem geringen Dichte der Korona nicht oder kaum messen können. Übrigens: Die Sonnenoberfläche ist nicht 5700 K, sondern 5700 ° C warm....Ein Unterschied von knapp 270 ° C.... Zwinkernd


Ja ok die unmittelbare Umgebung habe ich nicht bedacht aber so Pi mal Daumen nimmt die Intensität der Sonnenstrahlung quadratisch mit dem Abstand ab.
Und stationäre Verhältnisse vorausgesetzt wird auch die Temperatur dieselbe Abhängigkeit aufweisen.
Bei der Korona ist das ganze natürlich etwas anders. Ich glaube die Korona der Erde ist auch sowas um die 100 000 K heiß.
Woran das jetzt liegt fällt mir auf Anhieb nicht ein.
Ich entsinne mich wage, daß es daran liegt das die richtig heißen Atome/Ionen aus dem "Maxwell-Schwanz" in der Korona rumgeistern während ihre kälteren Kollegen sich dort oben nicht halten können und der Schwerkraft folgend in der Photosphäre kondensieren.
Zum Seitenanfang
 

I heard the heavens scream his name
I watched as he shouted
To the giants that died that day
He held up his hammer high
And called to Odin for a sign
 
IP gespeichert
 
LinuxfanMarcel
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 45
Düring
Geschlecht: male
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #35 - 01.08.06 um 11:56:49
 
Hallo Leute,
Zitat:
beweise doch mal das sie kein gasplanet ist.
und die wärmestrahlung nicht nach außen geht und die sonnenflecken keine sicht durch die blase auf das innere in dem sich ein planet in der mitte befindet ist.

-Also erstmal ist die Sonne KEIN Planet, Gasplaneten sind etwa Jupiter und Uranus. Die Sonne ist ein Stern.
-Die Wärmestrahlung geht nicht nach außen? Dann wärs ziemlich kalt hier.
-In der Mitte kann sich kein Planet befinden, da nur dort der Druck und die Hitze groß genug ist, um eine Kernfusion zu starten.
-Die Sonnenflecken sind ein magnetisches Phänomen und erscheinen nur deswegen dunkler, weil sie knapp eintausend Grad kühler sind als die Umgebung

Ein kleiner Tipp am Rande: Bemühe dich mal um eine lesbarere Grammatik.

Zitat:
Ja ok die unmittelbare Umgebung habe ich nicht bedacht aber so Pi mal Daumen nimmt die Intensität der Sonnenstrahlung quadratisch mit dem Abstand ab.

Ich habe es mir mal genuaer angeschaut und tatsächlich könnte man das so überschlagen! Gut gemacht! Schon interessant, dass es sich mit der Gravitation genauso verhält.

Zitat:
Ich glaube die Korona der Erde ist auch sowas um die 100 000 K heiß.
Woran das jetzt liegt fällt mir auf Anhieb nicht ein.

Korona der Erde? Nein, die Erde hat keine Korona. Meinst du die Magnetosphäre? Oder vielleicht dieThermosphäre der Erde? Denn dort steigt die Temperatur tatsächlich an, allerdings nur auf knapp 80 Grad, nicht 100 000....

Zitat:
Ich entsinne mich wage, daß es daran liegt das die richtig heißen Atome/Ionen aus dem "Maxwell-Schwanz" in der Korona rumgeistern während ihre kälteren Kollegen sich dort oben nicht halten können und der Schwerkraft folgend in der Photosphäre kondensieren.

Interessant: Wahrscheinlich ist so die Chromosphäre entstanden, sag mal: Woher hast du diese Information?

Gruß,
Marcel

P.S. : Ich glaube, dass eine hohle Sonne nun endgültig widerlegt ist!
Zum Seitenanfang
 

"Es irrt der Mensch, solange er strebt", Faust
 
IP gespeichert
 
Miditami
DEFCON 4
*****
Offline


RELIGIONEN sind veraltet
SPIRITUALITÄT ist Zukunft

Beiträge: 386
Schleswig-Holstein
Geschlecht: male
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #36 - 01.08.06 um 20:21:34
 

hi

ich meinte die wärmestrahlung geht nur nach außen und es ist ein gasballon.

ich glaube den wissenschaftlichen erkentnissen unserem entwicklungsstandes nicht.

grammatik richtig?

genuaer kann ich´s nicht Zwinkernd


ciao


Zum Seitenanfang
 

Wozu überhaupt der Glauben ?

Ich will wissen !

Wer sucht der findet
 
IP gespeichert
 
Nabla
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 207
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #37 - 01.08.06 um 21:07:30
 
LinuxfanMarcel schrieb am 01.08.06 um 11:56:49:
Korona der Erde? Nein, die Erde hat keine Korona. Meinst du die Magnetosphäre? Oder vielleicht dieThermosphäre der Erde? Denn dort steigt die Temperatur tatsächlich an, allerdings nur auf knapp 80 Grad, nicht 100 000....


Ok ich meinte die Thermosphäre und die Exosphäre.
Das mit den 100 000 K hab ich irgendwann mal gelesen oder gehört dafür bürgen kann ich nicht da mir jetzt die Quelle dieses Wissens nicht mehr einfällt.
Die Thermosphäre ist meines Wissens nach um die 1900 K heiß und die Temperatur steigt recht fix je weiter man nach oben geht,
so daß es schon denkbar wäre, daß die Exosphäre 100 000 K heiß sein könnte.

Ist aber nicht so mein Fachgebiet beschäftige mich eher mit theoretischer Physik.

Zitat:
Interessant: Wahrscheinlich ist so die Chromosphäre entstanden, sag mal: Woher hast du diese Information?


Hab ich mir so auf die schnelle mit ein paar Sachverhalten aus der statistischer Physik zusammengesponnen  Zwinkernd
Das kann aber wirklich stimmen oder nicht?
Zum Seitenanfang
 

I heard the heavens scream his name
I watched as he shouted
To the giants that died that day
He held up his hammer high
And called to Odin for a sign
 
IP gespeichert
 
LinuxfanMarcel
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 45
Düring
Geschlecht: male
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #38 - 02.08.06 um 10:31:04
 
Hallo Leute

Zitat:
ich meinte die wärmestrahlung geht nur nach außen und es ist ein gasballon.

ich glaube den wissenschaftlichen erkentnissen unserem entwicklungsstandes nicht.

Wenn du eine Theorie aufgestellt hast, Beweise sie. Wenn deine Beweise schlüssig sind, werden wir dir auch Glauben schenken.

@ Nabla
Die Thermosphäre erreicht an ihrem äußersten Ende tatsächlich knapp 1700 °C, die Stratossphäre war es, die 80 Grad erreicht, zumindest an ihrem oberen Ende, die Temperatur der Exosphäre, die du da aber propagierst, finde ich utopisch. Die Exosphäre ist schon extrem dünn, fast schon wie das Weltall, merken würdest du diese Temperatur also nicht.... Zwinkernd

Die Sache mit der Chromosphäre ist eine wirklich HOCHINTERESSANTE Theorie, der ich sogar glauben schenken könnte, gut gemacht!  Laut lachend

Gruß,
Marcel
Zum Seitenanfang
 

"Es irrt der Mensch, solange er strebt", Faust
 
IP gespeichert
 
Nabla
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 207
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #39 - 02.08.06 um 15:04:53
 
LinuxfanMarcel schrieb am 02.08.06 um 10:31:04:
die Temperatur der Exosphäre, die du da aber propagierst, finde ich utopisch. Die Exosphäre ist schon extrem dünn, fast schon wie das Weltall, merken würdest du diese Temperatur also nicht.... Zwinkernd


Nun Temperatur ist ja lediglich der Mittelwert der kinetischen Energie der Teilchen und da die Exosphäre von der kosmischen Strahlung und vom Sonnenlicht recht derb aufgeheizt wird kann sie schon ziemlich heiß werden.
Kosmische Strahlung hat bis zu 10^20 eV was 10^24 K entspricht  Zwinkernd

Ich stelle mir das so ein bisschen wie den Wasserdampf über einer Wasserfläche vor. Das Wasser ist vielleicht 70°C warm
einige Wassermoleküle werden aber auch 100°C oder 200° oder 400° oder ... heiß sein, diese Dinger gehen dann in die
Gasförmige Phase über und schwirren über der Wasseroberfläche rum.

Aber ok das ist jetzt sinnloses gequatsche, da sind viel zu viele Faktoren die berücksischtigt werden müßen um die
Temperatur der Exosphäre ab zu schätzen.
Und so wichtig ist mir das jetzt auch nicht um mir den Kopf darüber zu zerbrechen.

Zum Seitenanfang
 

I heard the heavens scream his name
I watched as he shouted
To the giants that died that day
He held up his hammer high
And called to Odin for a sign
 
IP gespeichert
 
LinuxfanMarcel
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 45
Düring
Geschlecht: male
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #40 - 02.08.06 um 17:55:47
 
Hallo Nabla,
problematisch ist allerdings, dass die Exosphäre der Erde noch innerhalb der Magnetosphäre liegt, die kosmische Strahlung und der Sonnenwind sich also mehr oder weniger in Grenzen halten, darum ist diese Temperatur für meinen Geschmack einfach zu hoch.... Zwinkernd

Gruß,
Marcel
Zum Seitenanfang
 

"Es irrt der Mensch, solange er strebt", Faust
 
IP gespeichert
 
Nabla
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 207
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #41 - 02.08.06 um 22:13:29
 
Wie auch immer, da will ich mich nicht mit dir streiten, da ich es nur ganz wage in Erinnerung habe.
Zum Seitenanfang
 

I heard the heavens scream his name
I watched as he shouted
To the giants that died that day
He held up his hammer high
And called to Odin for a sign
 
IP gespeichert
 
LinuxfanMarcel
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 45
Düring
Geschlecht: male
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #42 - 03.08.06 um 11:27:24
 
Hallo,
ich möchte auch nicht rumstreiten, hat keinen Sinn, ich denke aber, dass dieser Thread nun ausgeblutet ist, da wir den "Hohle-Sonne"-Anhängern ihre Lebensgrundlage widerlegt haben.

Gruß,
Marcel
Zum Seitenanfang
 

"Es irrt der Mensch, solange er strebt", Faust
 
IP gespeichert
 
what_the_hell
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 27
Geschlecht: male
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #43 - 08.09.06 um 08:47:44
 
Die Frage die, diesen Thread überschreibt sollte vielmehr umgemünzt werden in die Frage:

"Ist der Ausrufer derartigen Unsinns innen hohl?!"

Grüße!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
LinuxfanMarcel
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 45
Düring
Geschlecht: male
Re: Ist die Sonne innen hohl?!
Antwort #44 - 08.09.06 um 13:21:47
 
Tag what_the_bell
Genial, daran haben wir noch garnicht gedacht, eine solche Theorie würde sogar ich unterstützen.... Laut lachend

Gruß,
Marcel
Zum Seitenanfang
 

"Es irrt der Mensch, solange er strebt", Faust
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken