Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seiten: 1 ... 8 9 10 
Thema versenden Drucken
11. September 2001 eine gewaltige Lüge (Gelesen: 39498 mal)
alp
DEFCON 2
***
Offline



Beiträge: 112
Geschlecht: male
Re: 11. September 2001 eine gewaltige Lüge
Antwort #135 - 10.09.16 um 13:56:40
 
15 Jahre nach den Ereignissen von 9/11 kommen im Fachjournal „EuroPhysicsNews“ (EPN) - und damit in der Fachpublikation der „European Physical Society“ (EPS), einen Zusammenschluss von 42 europäischen physikalischen Gesellschaften, deren größtes Mitglied die „Deutsche Physikalische Gesellschaft“(DPG) ist - gänzlich unerwartet kritische Stimmen zur offiziellen Einschätzung des Einsturzes der Zwillingstürme des World Trade Centers (WTC) am 11. September 2001 zu Wort.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2243
Lübeck
Re: 11. September 2001 eine gewaltige Lüge
Antwort #136 - 13.09.17 um 11:14:42
 
Analog zu #134 zum 15. Jahrestag zwei sehenswerte Livesendungen zum 16. Jahrestag von 9/11:

KenFM Live [2] – 16 Jahre 9/11
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

16 Jahre 9/11 – „Stone & Stoner“ – NuoViso LIVE mit Frank Stoner & Robert Stein
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2243
Lübeck
Re: 11. September 2001 eine gewaltige Lüge
Antwort #137 - 17.09.17 um 10:39:35
 
Ein Vortrag der sich mit der Schlüsselfrage beschäftigt:

„Wo sind die Türme hin?“ – Vortrag von Frank Stoner
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Es wird noch auf viele Anomalien und andere seltsame Vorkommnisse rund um 9/11 eingegangen.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.09.17 um 15:23:30 von Ilum »  
 
IP gespeichert
 
IloveUbabe
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1553
Re: 11. September 2001 eine gewaltige Lüge
Antwort #138 - 07.12.17 um 19:42:37
 
Ilum schrieb am 17.09.17 um 10:39:35:
Ein Vortrag der sich mit der Schlüsselfrage beschäftigt:

„Wo sind die Türme hin?“ – Vortrag von Frank Stoner
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
...

Es wird noch auf viele Anomalien und andere seltsame Vorkommnisse rund um 9/11 eingegangen.

Ich finde es gut, dass das was Judy Wood zusammengetragen hat durch Frank Stoner Verbreitung auch in Deutschland findet. Es bleibt wohl nach wie vor ein Rätsel was an jenem Tag geschah. Einen Blick auf die wundersamen Vorgänge dieses Tages zu legen, ist nach wie vor sehr wichtig. Leider muss ich sagen, dass wenn man eines der Videos mit dem Vortrag von Judy Wood kennt ein paar Sachen nicht besonders gut rübergebracht wurden. Wobei man da auch kein Vorwqurf machen kann. Die zusammengetragenen Merkwürdigkeiten sind halt nicht einfach darstellbar, und jeweils im Kontext zu erklären warum es Besonderheiten sind sprengt auch den Rahmen.

Falls ihr es nicht mitbekommen habt. Conrebbi hat einen anderen Blick auf den Zusammenhang nun zum Jahrestag von 9.11 in einem Video verarbeitet.  Meiner Meinung nach absolut sehenswert.

2020+ unsere Zukunft Twintowers + NPB Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Ilum
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2243
Lübeck
Re: 11. September 2001 eine gewaltige Lüge
Antwort #139 - 23.01.18 um 10:35:44
 
Ein weiterer Vortrag zum Thema, der sich hauptsächlich mir WTC 7 beschäftigt und auf das politische drumrum eingeht:

Dr. Daniele Ganser: WTC7 – Feuer oder Sprengung?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hagall
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 997
Re: 11. September 2001 eine gewaltige Lüge
Antwort #140 - 23.01.18 um 10:57:54
 
Man wird kaum alles wissen können aber man weiß, daß die offiziellen Darstellungen Lügen sind. Und das hilft schon. Denn es ist dasselbe System in den USA das auch 1945 schon an der Macht war.

- im Irakkrieg haben Sie 900x gelogen und alles erfunden und jeder weiß das
- zum 11.9. lügen sie, daß sich die Türme biegen
- in Afghanistan lügen sie oder hat schon mal wer einen echten Terroristen aus Afghanistan gesehen

aber zum zweiten Weltkrieg sagen genau dieselben Herrschaften und dasselbe System natürlich nur die Wahrheit.....

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1045
Geschlecht: male
Re: 11. September 2001 eine gewaltige Lüge
Antwort #141 - 23.01.18 um 12:52:54
 
Hagall schrieb am 23.01.18 um 10:57:54:
aber zum zweiten Weltkrieg sagen genau dieselben Herrschaften und dasselbe System natürlich nur die Wahrheit.....


Da muss man allerdings sehen, dass das, was sie zum 2. Weltkrieg sagen, sich zumindest im Großen und Ganzen einigermaßen mit dem deckt, was z.B. auch die Russen sagen - und die sind nun bekanntlich nicht so wahnsinnig eng mit den Amis befreundet. Ein paar Sachen gibts schon, die hier nicht in der Schule gelehrt werden, z.B. über die guten Geschäftsbeziehungen amerikanischer Konzerne zu Nazi-Deutschland oder Sachen wie die Operation Unthinkable, als die Amis mitten im Krieg mal eben feindliche Truppen gegen die eigenen Verbündeten rekrutierten.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Hagall
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 997
Re: 11. September 2001 eine gewaltige Lüge
Antwort #142 - 23.01.18 um 16:55:29
 
Die Russen machen die Lügen natürlich lieber mit als das eigene Volk zu beschmutzen was sonst ja unvermeidlich wäre, selbst dann wenn es ausreichen würde das Stalin-Regime als russischen Unfall darzustellen, das will man eben in Russland nach wie vor nicht. Das erhöht aber nicht den Wahrheitsgehalt.

Denn eine deutsch-russische Feindschaft gab es ja nicht das Problem waren ja nur Stalins Angriffspläne auf Europa.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 8 9 10 
Thema versenden Drucken