Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 4 ... 11
Thema versenden Drucken
Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!? (Gelesen: 74785 mal)
Kettenhund
DEFCON 3
****
Offline


Open your Mind...!

Beiträge: 211
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #15 - 19.12.06 um 01:51:29
 
HighJump schrieb am 18.12.06 um 21:30:34:
Ich wollte nur eine Erklärung für das gesehene geben ohne die Hohle Erde zu bemühen, mehr nicht. In Betracht ziehen sollte man es, aber haltbar bleibt es aus rein logischen Erwägungen nicht, warum sollte man einen Krater/Berg geheim halten?


Ja klar, hab ich auch so verstanden!

Aber vielleicht ist die Hohle Erde wirklich Realität!?

Ich weiß was unsere Wissenschaftler und Physiker sagen, aber die Vermuten ebenso!
Wissen tun die Offiziell nichts.

Wer was anderes Glaubt, der unterliegt einem Irrtum.
Zum Seitenanfang
 

Mfg
Kettenhund
 
IP gespeichert
 
Arkas
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1388
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #16 - 19.12.06 um 06:38:33
 
Besten Dank Kettenhund, mit höherer Auflösung is schon wesentlich besser.
Wer die pdf Datei mit der Karte vom Bundesamt haben will schreibt mir eine PN mit email-Adresse  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
<a href=  
IP gespeichert
 
Kettenhund
DEFCON 3
****
Offline


Open your Mind...!

Beiträge: 211
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #17 - 19.12.06 um 07:12:32
 
Gerngeschehen!  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Mfg
Kettenhund
 
IP gespeichert
 
HighJump
DEFCON 4
*****
Offline


Der Historiker ist ein
rückwärts gekehrter Prophet

Beiträge: 1280
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #18 - 19.12.06 um 08:13:26
 
Von mir auch ein großes Danke.
Zum Seitenanfang
 

Ich glaube nicht an den Mond, das ist die Rückseite von der Sonne.
--
Sie sind unter uns! - Hohle Erde
 
IP gespeichert
 
Kettenhund
DEFCON 3
****
Offline


Open your Mind...!

Beiträge: 211
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #19 - 19.12.06 um 13:44:12
 
Bitte!  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Mfg
Kettenhund
 
IP gespeichert
 
zwerg
DEFCON 1
**
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 33
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #20 - 21.12.06 um 10:15:07
 
Ein äußerst interessanter Thread!
Ich überlege schon die ganze zeit wo ich meinen Uralt-Schulatlas rumliegen habe. In den älteren Atlanten und sonstigen Büchern zum Thema findet man evtl. weitere Hinweise auf die wahre Beschaffenheit des 90. Grades.....

Mal sehen, ob ich was finde...

edit: Über die Diercke-Weltatlas-Seite bin auf eine Fotopage der Nordpolregion gelangt und habe dabei u. a. dieses angebliche Bild vom Nordpol entdeckt.... sieht schon alles seltsam aus
...
...also ich sehe hier zwei Sonnen, oder zumindest etwas, was nach einer zweiten Sonne aussieht...

Quelle:http://www.arctic.noaa.gov

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.12.06 um 13:47:11 von zwerg »  
 
IP gespeichert
 
Kettenhund
DEFCON 3
****
Offline


Open your Mind...!

Beiträge: 211
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #21 - 21.12.06 um 17:58:00
 
Der schwarze punkt, im Sonnenlicht, ist von der Digi Cam!
Das haben Digi Cams so an sich, habe auch mal in die Sonne
geknipst, dann bekommt man solche schwarzen Punkte.
Zum Seitenanfang
 

Mfg
Kettenhund
 
IP gespeichert
 
zwerg
DEFCON 1
**
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 33
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #22 - 21.12.06 um 18:02:23
 
Kettenhund schrieb am 21.12.06 um 17:58:00:
Der schwarze punkt, im Sonnenlicht, ist von der Digi Cam!
Das haben Digi Cams so an sich, habe auch mal in die Sonne
geknipst, dann bekommt man solche schwarzen Punkte.



Ich meine nicht den Punkt. Schau mal kürz über dem horizont!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
The Burning Red
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 64
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #23 - 21.12.06 um 22:07:53
 
Ich glaube wenn es irgendwo noch eine zweite Sonne in unserem System gäbe, wüsste man das Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kettenhund
DEFCON 3
****
Offline


Open your Mind...!

Beiträge: 211
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #24 - 22.12.06 um 00:29:52
 
zwerg schrieb am 21.12.06 um 18:02:23:
Kettenhund schrieb am 21.12.06 um 17:58:00:
Der schwarze punkt, im Sonnenlicht, ist von der Digi Cam!
Das haben Digi Cams so an sich, habe auch mal in die Sonne
geknipst, dann bekommt man solche schwarzen Punkte.



Ich meine nicht den Punkt. Schau mal kürz über dem horizont!


Das ganze bild ist ja auch total verzerrt, im Sonnenschein! Liegt an der.
Digi Cam, die machen in Sonnenlicht dicht. Sieht aber gut aus das Bild!

Von welcher zweiten Sonne sprichst du, die innere Sonne oder wie?
Zum Seitenanfang
 

Mfg
Kettenhund
 
IP gespeichert
 
Arkas
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1388
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #25 - 22.12.06 um 06:26:28
 
Alle blind  Augenrollen

DIESE Sonne meint er wohl:

Achja, es wurden von mir zur Verdeutlichung ein roter Kreis und sechs rote Pfeile in der unteren Bildmitte angebracht; nicht dass einem hier wieder vorgeworfen wird man zeichne sich in die Bilder was man sehen wolle   Laut lachend

Achja, die zweite Sonne befindet sich innerhalb des Kreises...
Zum Seitenanfang
 
<a href=  
IP gespeichert
 
zwerg
DEFCON 1
**
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 33
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #26 - 22.12.06 um 08:41:46
 
Richtig. Genau das meine ich. Natürlich ist es relativ wahrscheinlich, dass es sich um einen Reflex auf der Linse handelt. Habe leider keine Möglichkeit das ganze zu vergrößern... Vielleicht kann das ja mal jemand machen. Mit bloßem Auge sieht es allerdings fast so aus, als ob die obere wolke die Lichtquelle teilwese verdeckt. Dann wäre es sicher keine Reflektion....
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kettenhund
DEFCON 3
****
Offline


Open your Mind...!

Beiträge: 211
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #27 - 22.12.06 um 12:50:30
 
In der Tat das ist mir nicht aufgefallen!
Aber das ist wieder so ein Bild, wo man alles und nichts sehen kann!

Mich würde noch mal explizit die einzelnen Meinungen der Leute hier
Interessieren zu der Karte vom Bundesamt, die Vergrößerung des
90° Breitengrades.

WAS SEHT IHR?
Ist das ein Loch oder nicht, was seht ihr und was sagt euch euer Gefühl?

Outet euch!  Laut lachend
Schreibt das doch bitte mal.

Wenn ihr das gemacht habt, dann schreibt was ihr davon haltet, das "Messner" behauptet am 90°
Breitengrad gewesen zu sein! Ob ihr es für möglich haltet dass das Bild vom "Messner" den 90°
Breitengrad zeigt.

Kennt ihr das Bild hier schon? Ich glaube aber es ist ein Fake, weiß nicht genau?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 22.12.06 um 13:24:28 von Kettenhund »  


Mfg
Kettenhund
 
IP gespeichert
 
zwerg
DEFCON 1
**
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 33
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #28 - 22.12.06 um 13:21:27
 
Hallo Kettenhund,

ich schreibe mal meine Meinungen nieder:

1. Zum obigen Bild mit den zwei Sonnen:
Ich halte die "zweite Sonne" auch für eine Art Spiegelung oder einen Effekt, der durch die Kamera erzeugt wurde. Obwohl die bloße Vorstellung, hier die viel diskutierte innere sonne zu sehen schon faszinierend ist. Außerdem bn ich immer noch der Meinung, dass die Wolke sarüber die Lichtquelle telweise verdeckt... Schon komisch, aber ohne Vergrößerung lohnt sich hier wohl keine weitere Diskussion.
Aber mal angenommen, es handelt sich wirklich um das, was wir uns alle erhoffen, wo wäre dann der Standpunkt der Kamera? Bezogen auf die Positon des Loches und den stand der tatsächlichen Sonne?

2. Zu Messner am 90°
Es gibt ja nur 2 interessante Möglichkeiten: Erstens: Messner befindet sich auf dem Bild wirklich bei 90° und die Karte ist schlichtweg falsch oder Zweitens: Das foto entstand nicht dort, wo man uns glauben machen will. Ich bin sehr wohl davon überzeugt, dass es am Nordpol Dinge gibt, die wissentlich verheimlicht (hört sich gut an) werden sollen. Was genau allerdings dort verschleiert wird, weiß ich nicht. sollte es sich auf der Karte um eine Felsenformation handeln, gäbe es keinen Grund für eine Verschwörung. Ergo gehe ich davon aus, dass es das ist, wonach es aussieht. Ein Loch.
Bleibt natürlich zu klären, ob die Karte kein Fake ist. Wenn ich mir den linken rand des Loches (oder was auch immer) ansehe, dann würde ich fast sagen, es ist ein fake.

3. Zum bild mit dem Space-Shuttle
Fake

Gruß


EDIT: Hier mal ein Link, gibt viele Karten der Polregion. Habe sie eben nur kurz überflogen aber keine der Karten zeigt an der betreffenden Stelle eine Felsformation oder ähnliches.
http://home.freeuk.com/gtlloyd/tam/main.htm
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 22.12.06 um 13:50:13 von zwerg »  
 
IP gespeichert
 
zwerg
DEFCON 1
**
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 33
Geschlecht: male
Re: Neue und Alte Beweise, für die H.E. Theorie!?
Antwort #29 - 22.12.06 um 14:39:40
 
So, nochmal ich.
Habe mal das Forum etwas überflogen und bin dabei auf diesen Thread: http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1114647828 gestoßen. Die Position auf den hier geposteten Karten, entspricht genau der Position des "Loches" auf der Karte von Kettenhung. verblüffend.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 ... 11
Thema versenden Drucken