Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken
Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009 (Gelesen: 17879 mal)
Manu
DEFCON 1
**
Offline


http://de.netlog.com
/TheParsim

Beiträge: 29
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #30 - 09.01.11 um 21:13:53
 
Ich komme aus der Schweiz, Thun und Bern sind zwar nicht gleich um die Ecke, aber in der Nähe, zumindest für mich nicht soweit wie für euch Deutsche Laut lachend Wohne im Appenzellerland
Zum Seitenanfang
 

Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.

Heinrich Heine
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2387
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #31 - 09.01.11 um 21:24:39
 
Ahh ja, ok  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ernsthaft
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 168
B/BRB
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #32 - 09.01.11 um 21:51:02
 
einwandfrei! Und dann am liebsten alleine, oder ist dir egal hauptsache los  Cool
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2387
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #33 - 09.01.11 um 21:59:29
 
Ich würd das auch alleine machen wenns sein muss... Hab auch schon mal mit meiner Freundin das sagenumwobene Jonastal inspiziert... Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manu
DEFCON 1
**
Offline


http://de.netlog.com
/TheParsim

Beiträge: 29
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #34 - 09.01.11 um 22:00:26
 
Naja ich hab meinen Freunden diesen Blog gezeigt und 4 davon wollen mitkommen, aber finden werd ich sie alleine. Wenn sie mitkommen bin ich zu sehr abgelenkt! Wenn ich sie finde, werden wir zu dritt hinein gehen, nachdem wir vor der Höhle meditiert haben und bedingungslose Liebe in die Höhle geschickt haben! Aber erst mal finden Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.

Heinrich Heine
 
IP gespeichert
 
Ernsthaft
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 168
B/BRB
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #35 - 09.01.11 um 22:08:46
 
(suess,) ihr seid ja mal unterwegs !
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Manu
DEFCON 1
**
Offline


http://de.netlog.com
/TheParsim

Beiträge: 29
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #36 - 09.01.11 um 22:14:01
 
Ich werd euch dann auf jeden Fall auf dem laufenden halten Cool ob positiv oder negativ
Zum Seitenanfang
 

Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.

Heinrich Heine
 
IP gespeichert
 
sky walker
Neu
*
Offline



Beiträge: 3
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #37 - 11.01.11 um 18:44:02
 
ich selber wohne ja in bern.. wo genau befindet sich diese Höhle? wäre froh wenn du mir sagen könntest wo sie ist..lg
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manu
DEFCON 1
**
Offline


http://de.netlog.com
/TheParsim

Beiträge: 29
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #38 - 11.01.11 um 18:54:45
 
Sobald ichs weiss sag ichs dir, muss sie ja erst suchen! Ich vermute sie irgendwo im Siebenhengste gebiet (siehe kleines pic)
Zum Seitenanfang
 

Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.

Heinrich Heine
 
IP gespeichert
 
sky walker
Neu
*
Offline



Beiträge: 3
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #39 - 11.01.11 um 19:01:10
 
wie weit seit ihr in die höhle reingelaufen? weil man zwischen 15 bis 20 kilomter laufen muss!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manu
DEFCON 1
**
Offline


http://de.netlog.com
/TheParsim

Beiträge: 29
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #40 - 11.01.11 um 19:40:12
 
sky walker schrieb am 11.01.11 um 19:01:10:
wie weit seit ihr in die höhle reingelaufen?


Mein lieber Freund, ich glaub du solltest dir den Blog nochmals durchlesen Zwinkernd Ich war leider noch nicht drin weinend
Darum geh ich sie ja suchen^^

Wenn du vor mir Zeit hast, gerne, dann kannst uns berichten wo sie ist. Aber schreib hier die Koordinaten rein, bevor du reingehst Zwinkernd Wenn du nen Eingang findest würden wir dich vielleicht lange Zeit nicht sehen Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
 

Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.

Heinrich Heine
 
IP gespeichert
 
Adab Surdum
Neu
*
Offline



Beiträge: 1
bern
Geschlecht: male
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #41 - 16.04.11 um 12:03:37
 
Hallo Evelyne und die anderen
nun ists 2Jahre her, seit dieser treed eröffnete wurde.
Mich interressiert ganz besonders die Gegend Bern-Thun-Jura. (wohne in Bern)
Hat sich neues ergeben ? neue Höhlen gefunden ?
sonstwie neues zum Thema InEr? anderes Forum?
lieber Gruss
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manu
Neu
*
Offline



Beiträge: 2
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #42 - 30.04.12 um 14:56:35
 
Lang ists her... Laut lachend
Ich war ja in der Gegend die Höhle suchen,da ich leider immer mit dem Zug angereist bin, rannte mir immer wieder die Zeit davon. Ich bin von Habkern aus via mittlere Seefeldalp zum Karstfeld unterwegs,habe leider bisher nichts gefunden.  Ärgerlich
Bin mittlerweile auf ein Buch gestossen "Magische Schweiz", in dem genau ne Wanderroute in dieser Region beschrieben ist. Unter anderem ist im Buch auch von einer Tropfsteinhöhle berichtet, unter der noch eine weitere Höhle liegen soll, in der, laut einer Sage eine Schar Zwerge drei riesige Diamanten bewachen sollen(was bedeutet Diamanten? Kann sein, dass es einfach für einen aussergewöhnlichen energetischen Kraftplatz handelt). Da steht weiter, dass diese Höhle möglicherweise mit der Drachhöhle vom Beatenberg verbunden ist, deren Drache sich laut Sage in eine unbekannte Höhle tief ins Berginnere zurückgezogen hat... Die Energien sind auf der Seefeldalp schon sehr enorm und man hat das Gefühl, dass man oberhalb einer Höhle geht( klingt alles sehr dumpf). Soweit die Infos.
Da mir die Zeit im Genick lag,hab ich den Winter dazu genutzt mich weiter zu informieren,kauf mir diese Woche noch ein geräumiges Auto und hab mich mit Höhlezubehör(Seile Steigeisen etc.) und Campingzubehör ausgerüstet um mehrere Tage da bleiben zu können. Werd in 2 Wochen ein Wochende lang dort weiter suchen, und hab vor meine Ferien für die Höhlensuche im Gebiet Thun Bern aufzuwenden.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Harvester
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 154
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #43 - 30.04.12 um 17:03:34
 
hi Manu,
danke dass du deine erlebnisse hier mit uns teilst. du scheinst mir eine selfmade person zu sein, die nicht lange rumquatscht, sondern ganz pragmatisch auch notfalls alleine losgeht. da hast du schon etwas anerkennung verdient.

komisch dass man bei diesen älteren sagen auch immer wieder über "drachenwesen" stolpert. irgendwas muss da scheinbar dran sein... auch wenn es für uns heute, tausend jahre später, nur schwerlich fassbar ist.

kannst du ein paar fotos schiessen? wäre super, wenn du etwas tolles dort entdeckst.


viele grüsse,
H.
Zum Seitenanfang
 

Benutzer gesperrt
 
IP gespeichert
 
Manu
Neu
*
Offline



Beiträge: 2
Re: Expedition (Region Bern) vom 30.04.2009
Antwort #44 - 30.04.12 um 23:24:28
 
Nana,Anerkennung hab ich keine verdient und suche ich auch gar nicht. Habe vor einem Jahr versprochen, meine Erlebnisse,ob positiv oder negativ, hier reinzustellen Zwinkernd

Was bringt es, hier drin lange über echt oder falsch zu spekulieren? hab ich mir vorgenommen,diese Höhle selbst zu finden um festzustellen ob wirklich solche Wesen im Innern hausen, ich glaube an die Echtheit der Fotos,kann mich aber genauso gut irren.
Ich habe meine eigene Meinung zu den Eingängen zur "inneren Erde", wenns die gibt...
Wenn ich die besagte Höhle dieses Threads finden sollte, werd ich sicherlich Fotos vom Eingangsbereich hier reinstellen von mir aus mit Ortsbeschriebung(bevor ich hinein gehen würde)
Ich denke das man solche Orte, die sich ja meist an Kraftplätzen befinden, selbst erleben muss, und sollte sich nicht auf den Weg machen, mit dem Ziel, irgendwelche Fotos die irgendwas beweisen, schiessen zu können. Zwinkernd
Falls es hier Leute aus Thun oder Bern gibt,macht euch zum Beatenberg auf und sucht nach kleineren Höhlen rund um diesen Berg, da ich denke dass die Leute die angeblich 1945 aus der Schweiz ins Innere gelangt sind,in der St. Beatushöhle waren, die heute aber nicht mehr frei zugänglich ist. PN's mit Orten gerne an mich, bin für jede Info dankbar Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken