Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Hohle Erde........offiziell bestätigt ?????????? (Gelesen: 18329 mal)
Rolf-Jakob
Neu
*
Offline



Beiträge: 8
Sankt Augustin
Geschlecht: male
Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
16.10.09 um 03:49:50
 
Hi Leute,
ich habe da einen Bericht gefunden, der verschlägt mir.......ich kann das alles unmöglich alleine recherchieren, bzw. nachprüfen und bitte die Gemeinschaft um Hilfe ................

http://www.klarblicker.de/forum/download/file.php?id=2106

Hier werden auch unterirdische Basen von außerirdischen erwähnt
Die Außerirdischen besuchen seit 25.000 Jahren die Erde. Sie stammen aus einem Doppelstern-
System. Sie verfügen über unterirdische Basen in verschiedenen Ländern der Erde.
Die Papiere erwähnen eine andere Gruppe Außerirdischer, die die 'Großen' oder 'Blonden'
genannt werden - mit denen die US-Regierung aus ungenannten Gründen nicht
zusammenarbeiten wollte. (Es sind jene, mit denen Präsident Eisenhower 1954 zusammentraf, und
deren gutgemeintes Angebot er zurückwies.)" DOTY ergänzt :
"Die 'EBEans' bauen wie die Pueblo-Indiander ihre Behausungen in Felsen hinein.

vielen Dank im Voraus.....ja und was haltet ihr davon?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.10.09 um 12:15:45 von Rolf-Jakob »  
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #1 - 18.10.09 um 14:13:38
 
Hallo R-J,
hab den Bericht nicht gelesen - is mir dann doch zu viel...
aber mal generell ein kleiner Überblick über die Einmischung von Außerirdischen i. d. näheren Erdgeschichte:


Aldebaraner:
Bildung von Kolonien auf der Erde vor ca. 735.000 Jahren

Annunaki:
Bildung von Kolonien auf der Erde vor ca. 487.000 Jahren

Auch die Plejadier / Sirianer bildeten Kolonien auf der Erde,
hab vergessen in welchem Zeitraum

Im Verlauf der Äonen: Vermischungen der verschiedenen Rassen, sowie mehrere Eingriffe i.d. Erbgut der Ureinwohner von Terra seitens verschiedener Außerirdischer Gruppen. Dabei ist nicht immer alles glücklich verlaufen..
Es wurde mehrfach eine Art Arbeitsmensch / Sklave gezüchtet, diese waren Hybride und steril, kamen jedoch später dahinter wie man sich vermehren konnte, und lehnten sich gegen ihre "Herren" auf.
Sie machten sich selbstständig, oft wurden daraufhin ganze Volksstämme und Gebiete wieder vernichtet.
Siehe div. Hinweise i.d. Bibel, den Veden und vieler anderer Schriften.
Letztendlich entstanden so die heutigen vielfältigen Rassen mit den Genen der Außerirdischen, der Ureinwohner und der „Arbeitsmenschen“; manche haben sich mehr vermischt, andere weniger,
manche gar nicht.
Die o.g. Außerirdischen Rassen wohl haben (z.T.) erkannt, daß es nicht gut war sich i.d. menschliche Evolution einzumischen. Die verschiedenen Rassen auf diesem Planeten und die genetischen Veränderungen (verminderte Intelligenz, Sterblichkeit, geringe Hirnkapazität, schwaches Immunsystem uvm.) führten zu katastrophalen Verhältnissen auf Terra - bis heute (Kriege, Haß, Materialismus usw.).

Hierzu ist übrigens folgendes Buch zu empfehlen:
Die Geschichte der Götter und Menschen auf Erden von Michael George
Argo Verlag, Erscheinungsdatum: November 2001, ISBN: 3980751902




Unter anderem entschieden sich die Aldebaraner nochmals i.d. verkorkste Erdgeschichte einzugreifen und das vermurkste auszubessern. Und dies naheliegender weise bei ihren indirekten Nachfahren: die Menschen von Thule / Atlantis, die Nordische Rasse - speziell die Deutschen. Diese sprachen nicht nur fast die gleiche Sprache, aus diesem Volk kamen auch viele große Errungenschaften und Entwicklungen, was u.a. darauf schließen ließ, daß sie sich am besten entwickelt hatten. Wohl aus diesen Gründen suchte man Kontakt zu dieser Volksgruppe, speziell zu außerirdischem Leben aufgeschlossenen Personen mit entspr. Wissen - so kam man zur VRIL- Gesellschaft.
Aber diese Ereignisse wurden ja hier bereits an dnderen Stellen Diskutiert...

Menschlich aussehende Außerirdische (vermutlich die Aldebaraner) wandten sich in den 1930`er Jahren auch an die USA, diese lehnten die vorwiegend spirituelle Hilfe jedoch ab.
Statt dessen gab es später eine Zusammenarbeit mit den negativen „Grauen“ (Vertrag über Techniktransfer).
Die Grauen verfolgen jedoch bis heute eigene Ziele und haben der USA- Regierung oft falsche Informationen zukommen lassen, und diese immer wieder hintergangen. Die Grauen arbeiten wiederum mit reptilienartigen Außerirdischen zusammen. Mehrere unterirdische Basen von extremen Ausmaßen wurden errichtet.
Die Technik der Grauen ist nicht so weit entwickelt wie die der menschlichen Außerirdischen.

Dann sind da noch die bereits o.g. Dracos / Reptoide, die wohl schon sehr lange in der Erde (in Höhlen, nicht in der HE) leben. Sie gelten auch als Macht hinter den Illuminaties, aber bevor ich mir hier einen abschreibe,
lest bei Interesse mal den Auszug von Joe Conrads Buch "Zusammenhänge" : www.joconrad.de/themendracos.htm
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Zak
Administrator
*****
Offline


and the alien mindbenders

Beiträge: 2047
Hohle Erde
Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #2 - 18.10.09 um 14:32:04
 
hi

hab mir das dokument nur kurz angeschaut.

unterirdische basen würde ich nicht als beweis für eine hohle erde sehen. oder gibt es darin eine genauere ausführung? (bitte seitenzahl nennen Zwinkernd)

zum thema außerirdische ist das "disclosure project" sehr interessant:
http://www.disclosureproject.org/

in 2001 gab es dazu eine pressekonferenz im national press club in der zeugen mit guter reputation und meist us-militärischem hintergrund, kontakte und sichtungen mit/von außerirdischen bezeugen. das ganze gibt es als video mit deutschem untertitel:
teil 1> http://www.youtube.com/watch?v=GdT3ZMy0AAM&feature=related

teil 2> http://www.youtube.com/watch?v=wmVJAjyHQ6Q&feature=related


siehe auch:
http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1186508991

grüße, zak
Zum Seitenanfang
 

"Eine Gesellschaft, die ein klein wenig Freiheit aufgibt für ein klein wenig Sicherheit, verdient beides nicht und wird beides verlieren." Benjamin Franklin
Homepage  
IP gespeichert
 
Johannes_Anglicus
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 25
Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #3 - 07.11.09 um 11:22:31
 
Oh es ist herrlich  Laut lachend

Es scheint ja allgemein bekannter historischer Fakt zu sein, wann welche ET's bei uns waren  Laut lachend

Ach, und sogar die Beweggründe sind bekannt  Laut lachend

Ich find es ja auch spannend über die Möglichkeiten nachzudenken die ausserhalb der Schulwissenschaft liegen...aber was für abstruses WISSEN manchmal verkauft werden soll...da reichts nicht mal für ein verständnissloses Kopfschütteln...sorry
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
SIENT
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 14
Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #4 - 18.12.09 um 01:26:10
 
Guten Abend liebe Freunde von Hohle-Erde.de

Um die Glaubwürdigkeit des Berichtes beurteilen zu können sollte man die Quelle des Berichtes kennen.

Wo genau kommt der bericht den her? Wurde er von Klarblicker.de Verfasst?

Liebe Grüße
Euer SIENT
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18.12.09 um 01:49:31 von SIENT »  
 
IP gespeichert
 
zornhauer
Ex-Mitglied


Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #5 - 29.12.09 um 03:43:51
 
@ilum

habe da noch ein paar fragen zum geschichtlichen überblick.
die hybriden (menschen) konnten die sich nicht vermehren weil sie genetisch dazu nicht in der lage waren, oder haben die einfach den anderen lebensformen abgeschaut wie man sex hat? und es ist schon komisch das gerade die deutschen als die beste rasse (es gibt gar keine rassen) angesehen werden? - dies klingt für mich nach nazi-ideologie.
wie kann in der bibel, veden usw... angebliche fakten von ereignissen stehen, welche schon mehr als 500 000 jahre vergangen sind? möglicherweise sind ja die evangelisten wie etwa johannes in kontakt mit den aldebaranern gestanden? ach ja, und ist es nicht möglich, dass krieg, materialismus und hass nicht einfach eine "inteligentere" spielart der evolution im kampf ums überleben sind, also quasi eine verfeinerte lebensart wie es zum beispiel bakterien und einzeller auch tun? es müssen ja nicht unbedingt die reptiloiden sein die uns zwingen das zu tun, damit sie von unseren negativen energien leben können, wovon haben die sich überhaupt ernährt bevor der mensch gezüchtet wurde?

bitte klärt mich auf

zornhauer
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #6 - 29.12.09 um 12:27:37
 
Ich sehe Du hast Dich mit den Themen noch nicht oder nur sehr wenig auseinadergesetzt…

Klär Dich selbst auf…(wenn Du es überhaupt wirklich willst)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
zornhauer
Ex-Mitglied


Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #7 - 29.12.09 um 12:37:30
 
ich möchte aber deine meinung dazu hören, da du ja die wahrheit kennst. im übrigen sind wir in einem forum um zu diskutieren.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #8 - 29.12.09 um 12:48:06
 
das ich die Wahrheit kenne habe ich nie behauptet, ist auch völlig unerheblich ob es meine oder die von jemanden anderem ist - schließlich gibt es nur eine Wahrheit, und der sollte man so weit wie möglich nahe kommen...

wenn ich Beiträge wie Deinen lese hab ich keine Lust mehr dazu - und wenn ich dann schon son Quatsch wie "nazi-ideologie"
höre is es dann völlig aus
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
zornhauer
Ex-Mitglied


Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #9 - 29.12.09 um 13:57:51
 
wieso bist du so eingeschnappt? ich habe ein paar kritische gedanken und fragen gestellt, doch leider kommt keine vernünftige antwort.
du solltest lieber aufpassen und nicht so negative energien freisetzen sonst gibst du den reptos noch mehr macht. zum thema aldebaran und nazi:
http://www.wissenspool.de/wissen/html/ufo-01.html

http://www.weltverschwoerung.de/ufos-ausserirdische-raumfahrt/5832-unternehmen-a...

wahrscheinlich ist dieser artikel aber nur ein weiterer teil der verschleierung.



Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Uranus32
DEFCON 4
*****
Offline


Das Ganze ist mehr alsr /> /> /> /> /> /> die
Summe /> seiner /> />
Teile! /> />
/> /> /> /> /> />

Beiträge: 1713
Mark Brandenburg
Geschlecht: male
Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #10 - 29.12.09 um 15:05:17
 
Zitat:
und es ist schon komisch das gerade die deutschen als die beste rasse (es gibt gar keine rassen) angesehen werden? - dies klingt für mich nach nazi-ideologie.


Die Germanen gehören zu den Ariern. Und die Deutschen sind wiederrum Teil der Germanen.

Und daran ist überhaupt nichts komisch. Da ist schlicht und einfach die Ursache des Konflikts zwischen Zionisten und Deutschen zu suchen. Nur die Behauptung das es die "Beste" sein solle, ist eine Übertreibung. Ebenso wie diese ganze Konstruktion dieses "Nazi" - Thema´s.

In Flora und Fauna findet man eben Beispiele wo einige reinrassige Lebewesen bestimmte Merkmale aufweisen. Das kann eben auch auf den Menschen übertragen werden, da dieser auch biologisch ist.

Zitat:
wie kann in der bibel, veden usw... angebliche fakten von ereignissen stehen, welche schon mehr als 500 000 jahre vergangen sind?


Merkwürdige Frage. Warum sollte denn das nicht möglich sein!?

Zitat:
ach ja, und ist es nicht möglich, dass krieg, materialismus und hass nicht einfach eine "inteligentere" spielart der evolution im kampf ums überleben sind, also quasi eine verfeinerte lebensart wie es zum beispiel bakterien und einzeller auch tun?


Ja, ist es. Aber es ist kein Kampf um´s Überleben.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
zornhauer
Ex-Mitglied


Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #11 - 29.12.09 um 15:48:25
 
>Die Germanen gehören zu den Ariern. Und die Deutschen sind wiederrum Teil der Germanen.<

Die Arier (nach aldebaran-theorie reinrassig, blond), also die Vorfahren der Indo-Germanen, haben sich in Indo-Arier  und Irano-Arier gespalten. Die Irano-Arier sind die Vorfahren der heutigen perser.
Da ja alle Arier blond waren, wie kommt es dann das es keine blonden perser gibt? Bin ich als braunhaariger und braunäugiger ein minderwertiger oder gar kein Indo-germane? Daher bezweifle ich diese reinrassigen theorien.


>wie kann in der bibel, veden usw... angebliche fakten von ereignissen stehen, welche schon mehr als 500 000 jahre vergangen sind?

Merkwürdige Frage. Warum sollte denn das nicht möglich sein!?<

stimmt, angeblich hat gott (jahwe, zionistischer obermotz, kontrollierender Annunaki, also ein lügner) die bibel geschrieben und der ist älter als die erde, der wirds schon wissen. ansonsten kann ich mir auch irgendetwas ausdenken und dann als unumgängliche tatsache festsetzen. doch das beweist dann gar nichts.

danke uranus mit dir kann man wenigstens ein gespräch schreiben


gruss
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 29.12.09 um 17:19:56 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Uranus32
DEFCON 4
*****
Offline


Das Ganze ist mehr alsr /> /> /> /> /> /> die
Summe /> seiner /> />
Teile! /> />
/> /> /> /> /> />

Beiträge: 1713
Mark Brandenburg
Geschlecht: male
Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #12 - 29.12.09 um 21:15:53
 
Zitat:
Da ja alle Arier blond waren, wie kommt es dann das es keine blonden perser gibt? Bin ich als braunhaariger und braunäugiger ein minderwertiger oder gar kein Indo-germane? Daher bezweifle ich diese reinrassigen theorien.


Wer behaupted denn das alle Arier blond waren?

Und Biologie ist wohl nicht eine deiner Stärken, wie!?!


Zitat:
ansonsten kann ich mir auch irgendetwas ausdenken und dann als unumgängliche tatsache festsetzen. doch das beweist dann gar nichts.


Welche Art Beweise brauchst Du denn überhaupt?
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
zornhauer
Ex-Mitglied


Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #13 - 29.12.09 um 22:16:56
 
das mit dem blond hab ich nur auf so einer eso-page gelesen.

hab zwar biologie nich studiert, doch das gymnasium erfolgreich abgeschlossen.


ich möchte gerne einen solchen annunaki persönlich sehen.

und als dumm lass ich mich nicht bezeichnen, doch das scheint hier ja sitte zu sein, so mit kritischen besuchern umzugehen. kein wunder
nimmt man euch nicht ernst.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Uranus32
DEFCON 4
*****
Offline


Das Ganze ist mehr alsr /> /> /> /> /> /> die
Summe /> seiner /> />
Teile! /> />
/> /> /> /> /> />

Beiträge: 1713
Mark Brandenburg
Geschlecht: male
Re: Hohle Erde........offiziell bestätigt ??????????
Antwort #14 - 30.12.09 um 15:29:47
 
Ich habe hier Niemanden als dumm bezeichnet. Aber so wie es aussieht kannst Du nicht richtig mit Kritik umgehen. Du kannst sie zwar austeilen, aber wenn Du selbst mal kritisiert wirst, fühlst Du dich gleich beleidigt.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken