Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 ... 4 5 6 
Thema versenden Drucken
Was spricht gegen die Hohlerde? (Gelesen: 32610 mal)
pazion
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 35
Re: Was spricht gegen die Hohlerde?
Antwort #75 - 28.02.13 um 17:42:08
 
wollte mal fragen ob schon wer etwas von der 4. dimension gehört hat bzw 5.
das NORMale menschliche auge nimmt sie nicht wahr reptilien nehmen sie jedoch wahr (schlangen oder von mir auch dinos )oder andere reptilien!?!
es gibt 4 dimensionale objekte die es in der dritten dimension nicht gibt!!!!!!
der menschliche visionär der vierten dimension hat so um 1900 gelebt hab leider seinen namen vergessen
also in youtube gibt ein paar interresante videos zum thema

oder mal was anderes was wenn wie schon angesprochen das menschliche auge den ?eingang? nicht sieht weil er aufgrund von mimikry verschleiert werden so ähnlich wie beim blue beam projekt nur eben etwas anders

ach ja an PHYSIKUS lass dir von einem schlosser etwas sagen und zwar
INFORMATION ist der schlüssel bitte sieh dir das doppelspaltexperiment
verschränkung (dabei den urknall im hinterkopf)
wenn ich einen eingang suche werde ich eventuell einen finden
wenn ich aber nur da bin um keinen eingang zu finden bzw "diesem  humbug ein ende setzen wollen"
werde ich unter garantie keinen finden

sry wegen der abschweife in der bibel steht nur der wird ins reich des wissens aufsteigen der unschuldig wie ein kind ist ( ohne vorurteile das heist nicht nur meschen nicht zu bevorurteilen sondern auch alle anderen wie wissenschaftund dinge es ist aus einem entstanden (urknall)
bestes beispiel einsteins theorie licht sei das schnellste war lange zeit richtig doch jetzt wollten forscher das gegenteil beweisen und schafften dies in cern mit neutrinos die schneller flogen als licht also sind die neutrinos das schnellste aber wie lange ich
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Venusia
Neu
*
Offline



Beiträge: 5
Geschlecht: male
Re: Was spricht gegen die Hohlerde?
Antwort #76 - 07.03.13 um 03:42:03
 
Hallo!

Ich will mal ohne den ganzen Thread gelesen zu haben eine andere Theorie anbringen:

Was wäre wenn die Hohlerde keine hohle Erde wäre sondern eine interdimensionale "zweite" Erde - um es mal esoterisch auszudrücken: wenn diese Welt ein bischen feinstofflicher wäre aber im Prinzip genauso materiell.  Smiley

Berichte von Piloten die in den Polregionen in die hohle Erde reingeflogen sein sollen, ich hab gehört es soll solche Berichte geben aber weiß es nicht genau, könnten auch durch ein interdimensionales Tor geflogen sein oder sie wurden von den dortigen Bewohnern absichtlich "rübergeholt".

Wie auch immer...wollte nur mal einen Denkansatz in eine ganz andere Richtung geben.  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 4 5 6 
Thema versenden Drucken