Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
der ganz normale Alltag von heute (Gelesen: 5788 mal)
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
der ganz normale Alltag von heute
22.12.11 um 14:10:46
 
Normalität ist das, woran man sich gewöhnt hat, z.B. das, was man aus den alltäglichen Nachrichten erfährt. So etwas wie das hier:
http://www.sueddeutsche.de/geld/milchwirtschaft-in-norwegen-ein-kilo-butter-euro...
Mangelerzeugung durch staatlichen Regulierungswahn - dafür brauchte man früher mal Sozialismus. Heute gehts auch so. Aber es gibt auch wichtigere Dinge auf der Welt wie die Änderung der österreichischen Nationalhymne:
http://www.n-tv.de/politik/Oesterreich-ehrt-seine-Toechter-article4952996.html
Ist das alles noch zu steigern? Aber ja - Bushido wird Politiker:
http://web.de/magazine/unterhaltung/musik/14330506-bushido-will-eine-partei-grue...
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #1 - 16.01.13 um 19:08:27
 
Wozu noch denken, wenn man einen Computer dabei hat? Wie hat es diese Frau eigentlich geschafft, 67 Jahre alt zu werden?
http://www.dailymail.co.uk/news/article-2262149/Belgian-woman-67-picking-friend-...
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2381
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #2 - 17.01.13 um 20:25:48
 
Ich glaub der Titel hätte auch lauten können:

"Der ganz normale Wahnsinn von heute " Smiley

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Blitzer
Neu
*
Offline



Beiträge: 4
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #3 - 24.04.13 um 15:38:13
 
Der Artikel aus der Daily Mail ist irgendwo lustig.

Ich hätte so etwas für sehr peinlich empfunden.

Es kann sein, dass so etwas öfter vorkommt, nur erfahren wir es nicht bei jedem.....

Sandra
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #4 - 12.06.13 um 14:54:56
 
Eine Engländerin hat vorgemacht, wie man sich richtig verhält, wenn man in seinem Garten eine Bombe findet: Die Bombe ausgraben, ins Haus bringen und ordentlich waschen.
http://www.telegraph.co.uk/news/newstopics/howaboutthat/10108553/Woman-washed-un...
Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Fabs
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1232
Wk City
Geschlecht: male
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #5 - 12.06.13 um 23:29:20
 
wie geil ist denn das Smiley lach mich gerade echt schlapp. aber eigentlich ist das ja auch ihr mann schuld wenn der sich zu fein ist hinaus zu gehen muss sie ihm das bömbchen halt rein bringen. ist doch voll nett von ihr das sie das schmutzige ding vorher noch etwas säubert Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #6 - 09.08.13 um 12:45:13
 
Es gibt Dinge, die der moderne Mensch einfach braucht. Hightech-Klos und Hightech-Heizungen, natürlich alles ferngesteuert, natürlich vom Handy aus, weltweit. Und damit natürlich zugänglich für Hacker ...
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/smart-home-sicherheitsluecke-bei-fernsteu...
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Hobbit
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 34
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #7 - 09.12.13 um 10:19:49
 
Da kommt es einem doch wirklich so vor, als ob möglichst viel Müll produziert wird um die Menschen so zu verblenden, dass die echte Probleme gar nciht mehr wahrnehmen können. TRAURIG!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #8 - 09.12.13 um 13:44:17
 
Und diesmal eine nette Aufstellung zum einem Thema, das normaler zu sein scheint, als die meisten Menschen glauben:
http://www.washingtonpost.com/world/a-look-at-recent-nuclear-material-incidents/...
Dass radioaktive Erze und nichtangereichertes Uran gleich zentner- bis tonnenweise geklaut werden, hat mich zugegebenermaßen doch etwas überrascht.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
pazion
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 35
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #9 - 09.12.13 um 19:26:59
 
Thagirion schrieb am 09.12.13 um 13:44:17:
Dass radioaktive Erze und nichtangereichertes Uran gleich zentner- bis tonnenweise geklaut werden, hat mich zugegebenermaßen doch etwas überrascht.

Boaa na das hat mich jetzt aber auch überrascht
aber wenn der amipräsident den Friedensnobelpreis bekommt ist alles möglich (war 2009)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hobbit
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 34
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #10 - 10.12.13 um 10:44:01
 
das stimmt allerdings, mich wundert gar nichts mehr.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #11 - 12.02.14 um 11:41:37
 
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #12 - 23.02.14 um 22:34:22
 
Neues aus Neuseeland: Premierminister Key ist kein gestaltwandelndes außerirdisches Reptil:
http://www.3news.co.nz/John-Key-Im-not-a-reptile/tabid/1607/articleID/331979/Def...
Naaa ... ob man das wohl glauben kann? Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #13 - 15.07.14 um 10:02:46
 
Wieviel kann eine besitzlose Ein-Personen-Firma ohne Produkt und ohne Einkünfte an der Börse "wert" sein? Vier Milliarden Dollar!
http://www.zerohedge.com/news/2014-07-09/sheer-insanity-no-revenue-company-rises...

Aber wem das mit der Börse zu umständlich ist, der kann sein Geld auch mit diesem praktischen Gerät einfach wegschießen:
http://www.thecashcannon.com/index.php?page=3

...
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: der ganz normale Alltag von heute
Antwort #14 - 14.01.16 um 15:27:40
 
Wenn man für das Tanken an der Tankstelle Geld bekommt statt welches zu zahlen, bekommt man eigentlich dann auch Mineralölsteuer vom Staat zurück?
http://www.teleboerse.de/rohstoffe/Expertin-Oelpreis-von-unter-0-Dollar-denkbar-...
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken