Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Expedition planen (Gelesen: 1189 mal)
Perditus InIpso
Neu
*
Offline



Beiträge: 8
Expedition planen
24.10.12 um 19:16:51
 
Hallo,   ich bin neu hier aber sehr interessiert und würde auch gern selbst eine langzeit-Expedition unternehmen. 
Nur wie das alles so ablaufen soll.. welch Ausrüstung man benötigt, kosten und wohin genau es gehen soll u.s.w., darüber bin ich mir im unklaren.
Ein zusammentragen von Informationen auf deren dann ein umsetzbarer Plan endwickelt werden kann ist wohl der beginn eines jeden Unternehmens und so hoff ich auf eure Mitgestaltung bei meinem Vorhaben denn ich hab praktisch gar keine Ahnung. Augenrollen

Als erstes würde ich gern und das schon anfang nächsten Monats (ja ich weiß, kommt sehr kurzfristig)  eine sehr tiefe Höhle erkunden.  Da ich noch über keinerlei Ausrüstung verfüge abgesehen von einem alten plastik/kunststoff-Militärhelm  Durchgedreht sollt es eine Höhle sein für die man keine Kletterausrüstung benötigt aber dennoch sehr tief runter geht.  Ich habe zunächst an dass "riesen Ding" bei Untersberg gedacht aber als ich gelesen habe das Forscher 3km Kletterseil mitgeschleppt haben bezweifle ich das es das richtige für mich wäre... weis zufällig wer wie weit runter man ohne Kletterausrüstung kommt und welche Höhlen hier zulande noch tief runter gehen?
Ich würd mich auch sehr über 1/2 Mitstreiter freuen!

Mein eigentliches Ziel bleibt einen Weg ins innere der Erde zu finden!
Es scheinen schon einige nach einem Weg gesucht zu haben doch zulesen das jemand es auch tatsächlich geschafft hat konnt ich hier nichts. Wobei, wer einmal dort ist wird vermutlich auch dort bleiben Zwinkernd  Und würde es sich rumsprechen würd wohl ein jeder hinwollen.....   
Naja,so einfach wird das wohl kaum zu schaffen sein - falls überhaupt und wie sollt man es alles planen und wie weiter vorgehen? gibt es evt einen Weg über die Pole? an die offiziellen Pole sollt man wohl nicht denken wobei diese ja auch in Eis liegen und der "Eingang" im warmen Gebiet liegen soll. Aber wie den richtigen finden und ist der heutige auch der Pol an dem man suchen sollt, schliesslich gab es doch vor keine Ahnung wievielen jahren einen Polsprung, könnt sich also verschoben haben?
Wie ich hörte soll es am Nordpol einen Seeweg hinein geben und am Südpol einen Landweg. Doch Nord&Südpol ist wie ich ebenfalls hörte militärisches Sperrgebiet? wird der Eingang zum inneren der Erde wohlmöglich vom millitär bewacht (oder was sucht das militär im angeblich ewigen eis?!) ?! Wenn dem so ist kann man die Route über die Pole wohl vergessen.
Auch beim Zugang über Höhlen habe ich so meine bedenken: wie tief müsste man hinab steigen - ca. 600km ?! wie soll man sich das vorstellen...?!   auch ist damit zurechnen das die Zugänge (sollten sie denn exsitieren) verschüttet oder irgendwie anders blockiert oder verschlossen sind.

Glaubt man dem was man so hört ist das innere der Erde seit mehr als 60 Jahren kolonisiert. Was ist eigentlich aus den "Riesen" und den "Göttlichenwesen" geworden die dort hausen sollen, ham die etwa platz gemacht hä?? Wer oder was auch immer dort ist, "die" hätten sicher etwas dagegen wenn man plötzlich einfach so auftaucht.
mit Lebensgefahr ist zu rechnen! - also ein enormes Risiko das man bereit sein muss einzugehen.  Ich persönlich bin bereit mich ins Abenteuer zu stürzen und jedes wagnis einzugehen. Wahrscheinlich wird es beim Abenteuer bleiben ohne etwas außergewöhnliches zu finden aber wer weiß, villt kommt man doch in die "goldene mitte" und Spaß daran soetwas zu unternehmen wird´s sicherlich allemal machen. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Perditus InIpso
Neu
*
Offline



Beiträge: 8
Re: Expedition planen - nachtrag
Antwort #1 - 24.10.12 um 19:58:19
 
wer intresse hat und/oder Vorschläge kann sich gern bei mir melden oder halt hier ins forum schreiben.

e-mail: perditusinipso@web.de
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken