Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden? (Gelesen: 3031 mal)
Kyirong
Neu
*
Offline



Beiträge: 10
Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden?
04.01.14 um 19:27:46
 
Hallo.

Es gibt mehrere Themen, in diesen Themen werden Personen gesucht, die bereit wären bei einer Expedition nach Neuschwabenland, Südpol, Nordpol…  mitzumachen. Zuerst wird viel geschrieben, nach einer Zeit wird es aber immer weniger, und auf einmal hört man davon überhaupt nichts mehr.
Was mich interessieren täte, gab es schon einmal eine Expedition die von Forums-Mitglieder geplant; sowie durchgeführt wurde? Damit meine ich Expeditionen speziell in Gebieten wo ein Eingang zur hohle Erde vermutet wird.

Gruß, Kyirong
Zum Seitenanfang
 

<div style=
 
IP gespeichert
 
BlindEvil
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 20
Koblenz
Geschlecht: male
Re: Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden?
Antwort #1 - 27.10.15 um 19:07:32
 
Gepostet am 14.01.2014 - Und immer noch keine Antworten. Ich denke diese Frage hat sich von selbst beantwortet.
Allerdings muss ich sagen, will ich auch nicht direkt ein neues Thema aufmachen, denn die Idee einer Expedition kam mir auch schon in den Sinn, gerade nach dem ich auf Youtube Videos und Dokus von "Neuschwabenland" sah und mit einer guten Freundin den ganzen Abend drum herum redete einmal nachzusehen ob da was dran ist.

Wenn jemand in der Richtung was plant, ich bin definitiv zu begeistern!

Kleine oder größere Gruppen, egal welche Professionalität hier an den Tag gelegt wird können sich gerne melden. Touren an den Polarkreis oder in die bekannten Zugangsregionen wie Alpen oder Himalaya... Ich bin dabei und würde mich freuen dort helfen zu können Durchgedreht
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2381
Re: Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden?
Antwort #2 - 28.10.15 um 12:12:25
 
BlindEvil schrieb am 27.10.15 um 19:07:32:
Gepostet am 14.01.2014 - Und immer noch keine Antworten. Ich denke diese Frage hat sich von selbst beantwortet.


Ja, so sieht das aus. Das Thema ist schon sowas wie ein running gag... Immer wieder kamen Vorschläge zu Expeditionen, die jedoch (soweit ich weiß) nie stattgefunden haben.

Die Idee ist ja aller Ehren wert, allerdings dürfte sie sich aus diversen Gründen praktisch schwer bis gar nicht umsetzen lassen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
BlindEvil
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 20
Koblenz
Geschlecht: male
Re: Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden?
Antwort #3 - 28.10.15 um 14:01:22
 
Ach, ich denke mit den nötigen Ideen lässt sich was umsetzen.
Das Problem was ich allerdings sehe, legal wird sowas nicht umsetzbar sein, es handelt sich bei den Polen ja um Sperrgebiete, diese kann man zwar betreten wenn man notwendige Papiere aufweist. Aber ich denke nicht das man für den Grund :"Ich will mal nach Neuschwabenland/Agatah nachsehen ob ihr uns bescheisst." Ich hatte viele Freunde auf US-Airbases, der zufahrtsgrund ist äußerst eng gefasst, nicht mal ich durfte da so einfach rein, trotz Insider.
Man muss also eher davon ausgehen das man NICHT so einfach da rein/rauf kommt, mit einem Schiff lässt sich schlecht fliehen, es ist zu langsam. Ein Flugzeug muss man erst bedienen, aber kostet leicht viel Kohle oder ist sehr stressig zu klauen. Wenn es ohnehin zum eindringen in militärisches Hoheitsgebiet dient muss der eigene Name nicht im Mietvertrag stehen. Ein Flugzeug kann wegen der geringen Reichweite (hin/zurück/Landung/Start/Stopps) eine kurze Leine bieten.
Das Schiff muss Hochsee tauglich sein, Reichweite bieten und notwendigerweise eine zweite Antriebsmöglichkeit, (Motor-Segelyacht.)
Equipment und Männer müssen Transportiert werden, das braucht Platz.
Es braucht ziemlich viel Know-how sowas umzusetzen.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1011
Geschlecht: male
Re: Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden?
Antwort #4 - 28.10.15 um 14:57:31
 
Kleiner Hinweis am Rande: Neuschwabenland liegt nicht am Pol, sondern ein gutes Stück davon entfernt, und die nächstgelegene Station ist eine russische.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
BlindEvil
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 20
Koblenz
Geschlecht: male
Re: Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden?
Antwort #5 - 28.10.15 um 15:38:47
 
Thagirion schrieb am 28.10.15 um 14:57:31:
Neuschwabenland liegt nicht am Pol, sondern ein gutes Stück davon entfernt,

Stimmt, in dem Sinne hast du recht, aber Neuschwabenland wäre demnach das nächste Zwischenlager vor dem Antarktischen Südpol. Und wenn die sich schon in direkter Nachbarschaft zur Inneren Erde befinden, werden die sicher auch schon das eine oder andere Tässchen Zucker ausgetauscht haben. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Mojito80h
Ex-Mitglied


Re: Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden?
Antwort #6 - 09.08.16 um 15:44:45
 
Wäre der Nordpol über Wasser nicht viel einfach zu erreichen???
Es gibt ja auf YT dieses Video über die Fischer. Meint ihr das ist echt??? Finde es nur leider grade nicht. Auf jeden Fall bekommen sie eine vor den Buck geknallt und anschließend ist bereits ein Heli vor Ort der sie zur Umkehr zwingt!
Warum kann man eigentlich nicht einfach mal bei Cockpit oder so anfragen ob der Nord und Südpol Sperrgebiet für den Flugverkehr ist???
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden?
Antwort #7 - 09.08.16 um 18:33:51
 
Zitat:
Finde es nur leider grade nicht.

Kannst ja bitte noch mal suchen, würde interessieren...


Zitat:
Warum kann man eigentlich nicht einfach mal bei Cockpit oder so anfragen ob der Nord und Südpol Sperrgebiet für den Flugverkehr ist??? 

Gegebenenfalls haben die wenigen dort die informiert sind Anweisungen zu schweigen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Flo
Ex-Mitglied


Re: Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden?
Antwort #8 - 26.09.16 um 16:37:16
 
Ansich klingt die Idee gut. Aber ich habe schon Videos über den Südpol bzw. die Antarktis gesehen. Man muss schon extrem was aushalten können. Da braucht man extrem gute körperliche und geistige Fitness. Aber persönlich habe ich mich schon mit dem Thema befasst. Es klingt sehr interessant, wenngleich ich sagen muss, dass wohl auch Südamerika wegen dem Thema "Neu-Schwabenland" eine Schlüsselrolle spielt weil ja nach dem Krieg sehr viele Nationalsozialisten vor allem in Argentinien zuflucht gesucht haben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Dreico
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 17
Dresden
Geschlecht: male
Re: Expedition von Forums-Mitglieder nach „Neuschwabenland …“ stadtgefunden?
Antwort #9 - 06.11.16 um 18:08:04
 
Zitat:
Wäre der Nordpol über Wasser nicht viel einfach zu erreichen???
Es gibt ja auf YT dieses Video über die Fischer. Meint ihr das ist echt??? Finde es nur leider grade nicht. Auf jeden Fall bekommen sie eine vor den Buck geknallt und anschließend ist bereits ein Heli vor Ort der sie zur Umkehr zwingt!
Warum kann man eigentlich nicht einfach mal bei Cockpit oder so anfragen ob der Nord und Südpol Sperrgebiet für den Flugverkehr ist???


Das würde mich ebenfalls interessieren, Smiley
sei so lieb und krame noch einmal die URL hervor.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken