Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6
Thema versenden Drucken
Untersberg Tour 2014 (Gelesen: 27896 mal)
Untersbergmandl
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 62
Geschlecht: male
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #30 - 14.03.14 um 18:31:23
 
Acheredon schrieb am 14.03.14 um 04:58:57:
Zitat:
[quote]Und dann noch sich in "Rätsel der Heimat" vom Salzburger (leider schon lang verstorbenen) Heimatforscher Franz Spilka einlesen!!!


Warum übermitteln Sie nicht gleich einen Link?


weil es da keinen link gibt - nur ein Magazin, welches Franz Spilka über einige Jahre im Eigenverlag herausgebracht hat. Es ist antiquarisch zu bekommen oder als DVD.
Zum Seitenanfang
 
Homepage <a href=  
IP gespeichert
 
Justus
Ex-Mitglied


Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #31 - 14.03.14 um 23:23:08
 
Wer es noch nicht gefunden hat, hier ein Anhaltspunkt:      
Franz Spilka
Rätsel der Heimat

Gesamtausgabe aller erschienenen Folgen 1 - 66. Mit Geleitwort
     
Autor:      Franz Spilka
Verlag:      Damböck, M
Zusatzinfo:      1., Aufl.; ca. 2500 Seiten.; zahlr. schw.-w. Abb., Zeichn. u. Skizzen DVDBOX
ISBN13:      9783900589349
ISBN10:      3900589348
Erschienen:      01/2006
Medientyp:      Sonstiges
Einbandart:      Dias
Sprache:      Deutsch
von 49,80 bis 180 Euro

Ob sich die Ausgabe lohnt weiss ich nicht. Oft genug bin ich enttäuscht worden von
Literatur und Bildern.
Grüße Justus
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Untersbergmandl
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 62
Geschlecht: male
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #32 - 15.03.14 um 08:25:01
 
Zitat:
Wer es noch nicht gefunden hat, hier ein Anhaltspunkt:      
Franz Spilka
Rätsel der Heimat

Gesamtausgabe aller erschienenen Folgen 1 - 66. Mit Geleitwort
     
Autor:      Franz Spilka
Verlag:      Damböck, M
Zusatzinfo:      1., Aufl.; ca. 2500 Seiten.; zahlr. schw.-w. Abb., Zeichn. u. Skizzen DVDBOX
ISBN13:      9783900589349
ISBN10:      3900589348
Erschienen:      01/2006
Medientyp:      Sonstiges
Einbandart:      Dias
Sprache:      Deutsch
von 49,80 bis 180 Euro

Ob sich die Ausgabe lohnt weiss ich nicht. Oft genug bin ich enttäuscht worden von
Literatur und Bildern.
Grüße Justus


Ich kann es für denjenigen empfehlen, der wirklich vor hat, über diese Region zu forschen. Spilka lädt immer wieder dazu ein, seine Thesen und Berechnungen zu überprüfen. Mir hat er in vielen Fällen weitergeholfen. Sein Eifer und seine Ideen sind es wert, ihnen zu folgen!
Zum Seitenanfang
 
Homepage <a href=  
IP gespeichert
 
lilith
Neu
*
Offline



Beiträge: 1
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #33 - 12.04.14 um 21:04:34
 
Hey ihr lieben Leute,

machen denn hier einige noch eine Expedition oder bin ich zu spät dran.
Und wann ist sie denn geplant und kann man sich einfach so anschließen?

Liebste Grüße  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Acheredon
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 23
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #34 - 15.04.14 um 00:42:00
 
Zitat:
machen denn hier einige noch eine Expedition oder bin ich zu spät dran.
Und wann ist sie denn geplant und kann man sich einfach so anschließen?


Die Expedition steht noch. Ich habe dieses Vorhaben erweitert. Es wird eine große Bewegung werden.
Unsere Expedition wird am 4 - 5. August beginnen, da am 6.6, also an Maria-Himmelfahrt, sich eine Pforte öffnen soll.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bergamr
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 1541
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #35 - 15.04.14 um 08:55:33
 
Hai Acheredon,

viel Glück!   Cool

Acheredon schrieb am 15.04.14 um 00:42:00:
da am 6.6, also an Maria-Himmelfahrt, sich eine Pforte öffnen soll. 


Bist Du sicher?   hä?

Mariä Himmelfahrt ist am 15.August .   Laut lachend

Gruß
Bergamr
Zum Seitenanfang
 

Aspire to be the person your dog thinks you are.
 
IP gespeichert
 
Untersbergmandl
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 62
Geschlecht: male
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #36 - 15.04.14 um 17:56:39
 
Zitat:
Die Expedition steht noch. Ich habe dieses Vorhaben erweitert. Es wird eine große Bewegung werden.
Unsere Expedition wird am 4 - 5. August beginnen, da am 6.6, also an Maria-Himmelfahrt, sich eine Pforte öffnen soll.


die "große Bewegung" existiert bereits seit einigen Jahren und wird ständig größer, nachdem letztes Jahr nach einem Ritual in der Höhle eine Wunderheilung passierte.
Am 15. August braucht man/frau sich nur der Masse anschließen. Die einen pilgern zur Bergmesse und die anderen gehen weiter zum Höhlenkult.

Am 6.6. ist jedoch nicht Maria Himmelfahrt!
Zum Seitenanfang
 
Homepage <a href=  
IP gespeichert
 
Acheredon
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 23
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #37 - 21.04.14 um 20:52:25
 
Zitat:
Mariä Himmelfahrt ist am 15.August .   Laut lachend


Hmm? Wirklich? Ich habe mich wohl dort vertan. Was habe ich da für einen Nonsens geschrieben, wenn dann wäre es ja sowieso der 6.8.

Zitat: ''Zunächst war jedoch unklar, wem die karierte Bluse gehörte, die eine Suchmannschaft nach dem 15. August 1987 in 1800 Metern Höhe, in der Nähe der Mittags scharte, auf dem Untersberg fand.

Die Bluse war mit einer Holzklammer an einer Latsche befestigt worden und Höhlenforscher hinterlassen in der Regel ein Kleidungsstück am Höhleneingang, damit man sie. wenn etwas passiert, auch finden kann. Zwar lag die Bluse nicht vor einem Höhleneingang, einem sichtbaren Höhleneingang, aber der Sage nach soll es genau an der Mittagsscharte, in deren Nähe die Bluse gefunden wurde, am Untersberg einen Höhleneingang geben, der nur am 15. August, am Maria Himmelfahrstag "offen ist", also ansonsten nicht existiert. Wohl hauptsächlich auf diese alte Sage und die gefundene Bluse, welche man für ein Kleidungsstück vom einem der drei Münchner hielt, stützten sich die ab Mitte August 1987 von diversen Reportern angestellten wilden Vermutungen, die drei Höhlenforscher wären "durch eine Zauberhöhle im Untersberg in die Zukunft gestiegen" !''

Wie komme ich auf den 6.6? Ich scheine dies wohl mit irgendwelchen anderen Daten verwechselt zu haben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Acheredon
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 23
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #38 - 21.04.14 um 20:54:24
 
Zitat:
die "große Bewegung" existiert bereits seit einigen Jahren und wird ständig größer, nachdem letztes Jahr nach einem Ritual in der Höhle eine Wunderheilung passierte.
Am 15. August braucht man/frau sich nur der Masse anschließen. Die einen pilgern zur Bergmesse und die anderen gehen weiter zum Höhlenkult.


Welche Rituale werden dort abgehalten? Welche Wunderheilung? Dies klingt wahrlich interessant.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Untersbergmandl
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 62
Geschlecht: male
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #39 - 22.04.14 um 20:50:00
 
Acheredon schrieb am 21.04.14 um 20:54:24:
Zitat:
die "große Bewegung" existiert bereits seit einigen Jahren und wird ständig größer, nachdem letztes Jahr nach einem Ritual in der Höhle eine Wunderheilung passierte.
Am 15. August braucht man/frau sich nur der Masse anschließen. Die einen pilgern zur Bergmesse und die anderen gehen weiter zum Höhlenkult.


Welche Rituale werden dort abgehalten? Welche Wunderheilung? Dies klingt wahrlich interessant.


Rituale sind immer abhängig von demjenigen, der sie dort zelebriert. Das kann jedes Jahr jemand anderes sein. Wer 2014 da sein wird, kann ich dir nicht sagen. Nur dass jemand da sein wird.
Und ob Wunder geschehen ist von der "Laune" des Berges abhängig!
Zum Seitenanfang
 
Homepage <a href=  
IP gespeichert
 
Acheredon
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 23
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #40 - 22.04.14 um 23:06:28
 
Hmm... Interessant. Wann genau wird denn das Ritual abgehalten? Wird es zufälligerweise am 15.8 stattfinden?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Untersbergmandl
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 62
Geschlecht: male
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #41 - 23.04.14 um 06:50:40
 
Acheredon schrieb am 22.04.14 um 23:06:28:
Hmm... Interessant. Wann genau wird denn das Ritual abgehalten? Wird es zufälligerweise am 15.8 stattfinden?


der 15. August ist kein "zufälliger" Tag, sondern es ist der Tag der Überlieferung. Somit wird der Tag der Hauptereignistag am Untersberg sein. Am Tag vorher findet die jährliche Untersbergwallfahrt statt, bei der der Berg umrundet wird (52 km) und am 15. August findet u.a. oben am Berg eine Bergmesse statt.
Zum Seitenanfang
 
Homepage <a href=  
IP gespeichert
 
Acheredon
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 23
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #42 - 23.04.14 um 16:38:33
 
Zitat:
der 15. August ist kein "zufälliger" Tag, sondern es ist der Tag der Überlieferung.


Ich weiß, darum habe ich dies ja auch in Anführungszeichen geschrieben...

Zitat:
Somit wird der Tag der Hauptereignistag am Untersberg sein. Am Tag vorher findet die jährliche Untersbergwallfahrt statt, bei der der Berg umrundet wird (52 km) und am 15. August findet u.a. oben am Berg eine Bergmesse statt.


Wir werden da sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Acheredon
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 23
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #43 - 28.04.14 um 18:47:20
 
Begutachtet mal diesen Link: https://www.youtube.com/watch?v=SP0p1vxoHbk&hd=1

Was mag wohl dieser Link mit dem Untersberg zu tun haben, denken sich manche wohl. Dort wird beschrieben, dass sich einer aus ''Deutschland'' (momentan BRiD) emporheben wird. Dies ist der Dritte Sargon. Dies ist die Trinität, welche kumulativ auftreten wird.
Also: Wir haben den Dritten Sargon, die Dritte Weltenschlacht (eigentlich Fortsetzung des ersten Weltkriegs), das dritte Mal taucht Isais auf, Trinität der Wildfrauen (wie Sie es nannten Nixloch)

Am 15.8, also Maria Himmelfahrt, findet genau in dieser Nixhöhle einen Sonnenspektakel statt. Das ist doch alles kein Zufall.

Ich bin wahrlich gespannt, wie dieses Ritual aussehen wird und was genau geschehen mag.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Untersberg Tour 2014
Antwort #44 - 28.04.14 um 21:11:06
 
Acheredon schrieb am 28.04.14 um 18:47:20:
Ich bin wahrlich gespannt, wie dieses Ritual aussehen wird und was genau geschehen mag. 


Wenn ich einfach mal rate, tippe ich darauf, dass da lauter glückselig lächelnde Leute in weißen bis quietschbunten Schlabberklamotten ganz viel über Licht und Liebe reden und weiße Kerzen anzünden.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6
Thema versenden Drucken