Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren (Gelesen: 2930 mal)
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
19.04.15 um 15:48:46
 
Angra do Heroísmo (Portugal) - Zwischen den beiden größten Azoreninseln Terceira und Sao Miguel will ein Skipper auf seinem Sonar eine Pyramide auf dem Meeresgrund gefunden haben. Tatsächlich scheinen die Aufnahmen für eine künstliche Struktur in 100 Metern Tiefe zu sprechen, die alle Eigenschaften einer Pyramide aufweist.

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/09/sonar-offenbart-mogliche-py...

Was haltet Ihr davon?
Gibt ja Theorien, dass die Überreste der atlantischen Hochzivilisation bei den Azoren liegen könnte. Die Inseln quasi Bergspitzen seien, die nun unterwasserten Bergebenen dürften einiges zu bieten haben, nur kommt man dort halt nur schwer ran...

Edit:
In der Türkischen Mythologie als der Kontinent "Mu" bezeichnet. Die türkischen Quellen müsste mal jemand mit entsprechenden Sprachkenntnissen auswerten.

Im deutschen Sprachraum ist hierzu nix von Belang mehr zu finden.

Ist natürlich blöd, immer gleich Atlantis zu vermuten, klaro.
Vielleicht ist da aber doch mehr dran...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 19.04.15 um 17:09:06 von kernspecht »  

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Justus
Ex-Mitglied


Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #1 - 19.04.15 um 18:52:05
 
Guten Abend Kernspecht,
dieser Artikel ist vom September 2013. Ist danach nichts mehr
berichtet worden?
Ich suche in meinem Archiv, finde bisher nichts.

Hinsichtlich Mu/Atlantis gibt es ja einiges zu überlegen/schreiben.

Gruß Justus
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #2 - 19.04.15 um 19:14:29
 
Hi Justus,
Scheint kaum jemanden mit entsprechenden Möglichkeiten weiter zu interessieren, darum ist danach nichts mehr berichtet worden.

Kann sich auch um ein Fake handeln, glaub ich aber nicht wirklich....
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #3 - 19.04.15 um 21:20:43
 
Hier sind zwei Youtube Videos zu den Pyramiden:

https://www.youtube.com/watch?v=FO2d6Ewd6qY&list=PLgNFlzfBHYjCVb6lIbLvGU1bMuilqt...

https://www.youtube.com/watch?v=lNF3qp5Pei0

Die Azoren sind mit Sicherheit ehemalige Bergspitzen von Atlantis. Mu, ich glaube identisch mit Lemuria,
befand sich im Pazifik, und es heißt dort lebte die erste Menschheit.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #4 - 19.04.15 um 22:48:51
 
Im pazifischen Ozean?
Das wäre bei Indien!?
Also muss man Mu/Lemuria von Atlantis unterscheiden, aufgrund geographischer Gegebenheiten?

Dein Link:
https://www.youtube.com/watch?v=lNF3qp5Pei0
Besoffene Schlampe!? ...merkt man schon beim ersten Satz...

Sorry, aber da musste ich spätestens nach Minute 2:00 wirklich abbrechen, weil einfach Müll...
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 20.04.15 um 01:43:43 von kernspecht »  

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #5 - 20.04.15 um 08:07:08
 
kernspecht schrieb am 19.04.15 um 22:48:51:
Im pazifischen Ozean?Das wäre bei Indien!?


Nein, das wäre der Indische Ozean


kernspecht schrieb am 19.04.15 um 22:48:51:
Also muss man Mu/Lemuria von Atlantis unterscheiden, aufgrund geographischer Gegebenheiten?


Genau, Atlantis = Atlantischer Ozean, Lemuria / Mu = Pazifischer Ozean.


kernspecht schrieb am 19.04.15 um 22:48:51:
Dein Link:https://www.youtube.com/watch?v=lNF3qp5Pei0Besoffene Schlampe!? ...merkt man schon beim ersten Satz...Sorry, aber da musste ich spätestens nach Minute 2:00 wirklich abbrechen, weil einfach Müll... 


Ja schon bißchen komisch, hab deswegen auch überrlegt ob ich das verlinke, aber ich dachte bessre als nichts
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #6 - 20.04.15 um 23:20:38
 
Ilum schrieb am 20.04.15 um 08:07:08:
Nein, das wäre der Indische Ozean


Na klar. ^^
Jetzt ist der Pazifik recht groß... kann man das genauer eingrenzen bzw lokalisieren?

Da war ja mal was mit künstlich geschaffenen Unterwasserstrukturen, die auf Bauwerke hinwiesen, vor der japanischen Küste...
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #7 - 21.04.15 um 07:34:25
 
Ich glaube er lag im mittleren bis südlichen Pazifik und war sehr groß,
kann ich aber nicht genau sagen (wer kann das schon).
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Justus
Ex-Mitglied


Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #8 - 21.04.15 um 08:20:03
 
Guten Morgen,
hier ist er: (Anlage)
Grüße Justus
Zum Seitenanfang
 

James_Churchward.pdf (144 KB | 119 )
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #9 - 21.04.15 um 09:43:20
 
sag ich doch  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #10 - 24.04.15 um 22:08:08
 
Anlagen anklicken, ist selten gut. ^^
Gleiches gilt für seltsam anmutende Domains.
Mach ich generell nicht. Sorry.
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Justus
Ex-Mitglied


Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #11 - 25.04.15 um 07:50:30
 
Guten Morgen,

lieber Kernspecht: "Mehr Mut Zum Risiko".

Grüße Justus
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #12 - 25.04.15 um 19:24:16
 
20.000 Jahre

Der Übergang in die Warmzeit
Das Klima der letzten 20.000 Jahre repräsentiert den raschen Übergang von der letzten Kaltzeit in die heutige Warmzeit. Dieser Übergang ist geprägt von abrupten Klimaschwankungen – zurück in glaziale Zustände, aber auch hin zu wärmeren Phasen.

Vor etwa 20.000 Jahren begann sich das Klima zu ändern: Die Temperaturen stiegen und die großen Eismassen begannen abzuschmelzen. Den Anstoß zu dieser Erwärmung lieferten einmal mehr die periodischen Schwankungen der Erdbahnparameter; sowohl die Neigung der Erdachse als auch die Lage des Frühlingspunktes auf der Ekliptik verstärkten die solare Strahlung.
http://www.zamg.ac.at/cms/de/klima/informationsportal-klimawandel/klimavergangen...

Das dürfte SIE größtenteils dahinngerafft haben...
Einige von IHNEN überlebten vielleicht irgendwo, fingen neu an...
Solche Zeitspannen... wie lange zählen wir unsere aktuelle Kultur? 3500 Jahre?
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Sonar offenbart mögliche Pyramide am Meeresgrund vor den Azoren
Antwort #13 - 25.04.15 um 20:09:25
 
Alles, was bis vor 100 Jahren stattgefunden hat, war für den Menschen nichts als miserable Plagerei um zu einfach nur zu überleben.

Diesen Lebensstandart und Komfort, den wir heute alle haben...
Easy Life... setzen wir bereits wieder aufs Spiel. Siehe China, wo man keine 3 Meter mehr gucken kann, vor Smog im Berufsverkehr dort.
Die Erde wehrt sich dann, wenn nötig gegen die Menschen... mit Naturgewalten, denen wir nichts mehr entgegen zu setzen haben. Nur begreift das kaum jemand, bis zum nächsten Global-Reset.

fatalistische Grüsse,
kernspecht
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken