Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seiten: 1 ... 11 12 13 
Thema versenden Drucken
Theorie der flachen Erde? (Gelesen: 26897 mal)
Erutan
Administrator
*****
Offline


RESISTO

Beiträge: 2362
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #180 - 03.12.17 um 14:37:38
 
So mein lieber. Hast du schon einmal etwas von Hausrecht gehört? Das gibt es auch virtuell. Du hast hier ausdrücklich Hausverbot. Sollte ich dich noch ein einziges mal hier löschen bzw. sperren müssen oder hinter dir her putzen, bekommst du eine Rechnung vom Anwalt.

Haben wir uns verstanden, du Troll?

Danke!
Verschwinde!
Auf nimmerwiedersehen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Sonix
Zuschauer
Offline



Beiträge: 25
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #181 - 06.12.17 um 00:00:34
 
Hallo zusammen zu so später Stunde nochmal,

nettes Thema. Über dieses Thema das mir Google auslieferte bin ich auch auf dieses Forum gestoßen.
Aber freilich ist die Erde rund, ich wüsste ja gar nicht was sie sonst sein sollte und eh nicht, welche Beweise denn fehlen oder unverständlich sein sollten. Der Themenstart ist jetzt auch schon über zwei Jahre alt, ich weiß nicht wie hoch aktuell das überhaupt noch ist.

Wie soll eine flache Erde denn aussehen? Gibt es da Fotos? Oder irgendwelche genauen Informationen zu dieser 'Idee'?

Herzlichste Grüße
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2422
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #182 - 06.12.17 um 14:02:00
 
Hallo Forengemeinde,
hallo auch Sonix,

lass mich Dir zu dieser gesegneten Mittagsstunde antworten. Verzeih, ich war gestern abend überwältigt von Deinen Erkenntnissen, und musste da erstmal drüber schlafen. Gerade eben musste ich nun noch einen ausgedehnten Waldspaziergang mit dem Hund folgen lassen, nun konnte ich genügend Argumente sammeln um Dir antworten zu können.

Ich würde ja gerne auf jeden Deiner beeindruckenden Ansätze eingehen, doch das wird Deiner nicht gerecht.

Lass mich Dir stattdessen eine kleine Geschichte näherbringen, vielleicht verstehst Du dann besser um was es geht.

Die Geschichte lautet:



Die Reise des kleinen Trollix

Trollix war ein drolliges Kerlchen. Er nistete.. äh wohnte in Berlin, manchmal auch in Hessen oder Bayern, je nach dem wie ihm gerade der Sinn stand. Trollix hatte eine gespaltene Persönlichkeit, er war gleichzeitig ein Specht (und ein Vollholzernter)

Für gewöhnlich begnügte sich Trollix damit sich mit verschiedensten lustigen Namen in Foren anzumelden, um dort seinen Schabernack zu treiben. Dummerweise klappte das meist nur eine Weile, und stets wurde Trollix wegen anhaltender Trollerei des Forums verwiesen.

Frustriert davon hatte Trollix nun die Idee zum Südpol zu reisen, weil er gehört hatte das da im Winter ganz viele Vögel hinfliegen, und Trollix nicht länger allein in seinem Nest sein wollte.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Also machte sich Trollix auf den Weg. Er setzte sich in seinen Harvester und fuhr los. Auf halber Strecke merkte Trollix, ausgefuchst wie er war, das es sehr langsam voran geht mit dem Harvester, mindestens 23 sequencen zu langsam. Außerdem lief er Gefahr von der Kugelerde abzurutschen, klebte er doch mittlerweile kopfüber seitlich an der Kugelerde fest (zum Glück gab es da noch die Gravition, sonst wär er bestimmt runtergefallen)

Kurz entschlossen machte Trollix kehrt und drehte um. Schließlich, dachte sich Trollix, kann man ja von Berlin auch prima fliegen - per Direktflug zum Südpol.

An dieser Stelle, seid nicht traurig, endet die Geschichte. Alles was man weiß ist das die Maschine von Trollix irgendwo auf halber Strecke ins Weltall abgedriftet ist, weil der Pilot vergessen hatte ständig nach unten zu navigieren. Er dachte wohl (wie viele Piloten) er fliege über eine Fläche, und hatte glatt die Erdkrümmung vergessen.  Traurig
Trollix wird uns immer in Erinnerung bleiben.


So, Ernst beiseite. Lass uns doch die paar Beiträge die Du hier bist sinnvoll nutzen mit zumindest ansatzweise intelligenten Beiträgen. Macht doch viel mehr Spaß.

Und bevor ich's vergesse: Magst Du vielleicht mit mir verstecken spielen ? Ich spiel das so gern, ich würde mir sogar extra für Dich einen neuen Namen geben, damit Du mich nicht gleich entdeckst ! Vielleicht "afd" "zdf" oder "uhu" ! Na, wär das was ?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Und für die nächste Anmeldung... falls "Asterix" und "Idefix" schon belegt sein sollten, wie wärs mit "kannix" ?

cheers
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sonix
Zuschauer
Offline



Beiträge: 25
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #183 - 06.12.17 um 18:06:33
 
stb schrieb am 06.12.17 um 14:02:00:
lass mich Dir zu dieser gesegneten Mittagsstunde antworten.
[...]
nun konnte ich genügend Argumente sammeln um Dir antworten zu können.
Und wann kommen die Antworten und / oder Argumente nun?

Deine 'komische' Geschichte habe ich nach zwei Sätzen aufgehört zu lesen, mir erschließt sich der Sinn nicht.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2422
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #184 - 06.12.17 um 19:37:41
 
Das ist nicht schlimm, ist ja auch ganz schön knifflig.

Antworten / Argumente... mhh... können wir gerne diskutieren, hatte bisher nicht den Eindruck das Du Interesse daran hast.

Ich glaube ich habe zuletzt mindestens zwei gute Gründe genannt warum die Erde aus meiner Sicht keine Kugel sein kann. Da können wir gern drüber reden, oder Du kannst gern mal begründen warum sie eine Kugel ist.

stb schrieb am 02.12.17 um 13:57:55:
Ich lade jeden ein, der wirklich Interesse am Thema "wahre Form der Erde" hat, gemeinsam sachlich und ohne Schaum vorm Mund konkrete Punkte anzuschauen. Nicht a la "das kann ich mir aber nicht vorstellen" oder "das weiß man doch längst" sondern unter der Sichtweise

- was kann ich selbst nachprüfen und wahrnehmen
- was nehme ich nur als "wahr" an - kann es aber selbst nicht nachprüfen

Beispiel: Kann Wasser gekrümmt an einem Ball "kleben" ?

- ist das logisch ?
- gibt es das irgendwo in der Natur ?
- was können wir beobachten ?
- ist die Begründung "das ist alles wegen der Gravitation" ausreichend ? (mir nicht !)
- was hat Wasser für normale, natürliche Eigenschaften, die logisch und überall beobachtbar sind ?


cheers


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sonix
Zuschauer
Offline



Beiträge: 25
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #185 - 06.12.17 um 20:37:44
 
stb schrieb am 06.12.17 um 19:37:41:
Antworten / Argumente... mhh... können wir gerne diskutieren, hatte bisher nicht den Eindruck das Du Interesse daran hast.
Hmm, darf ich fragen wie es zu dem Eindruck gekommen ist?
Klar, ich habe bereits einen Standpunkt und du wohl auch. Aber trotzdem habe ich doch ernste Fragen gestellt.

Du sagtest du hättest zuletzt zwei gute Gründe genannt weshalb die Erde keine Kugel sein kann. Ich finde sie nicht, magst du diese zwei Gründe eventuell noch mal benennen oder zitieren?

stb schrieb am 06.12.17 um 19:37:41:
Du kannst gern mal begründen warum sie eine Kugel ist.
Da weiß ich kaum wo ich anfangen soll. Zumal ich, um mich der Vorstellung / den Standpunkt einer 'flachen Erde' überhaupt annähern zu können ja fragte wie diese denn aussehen sollte, ob es da Fotos oder ähnliches gibt. Aber ich bekomme dazu ja keine Antwort.

Begründen warum die Erde eine Kugel ist. Wie gesagt weiß ich nicht wo ich anfangen sollte. Weil man die Erde als Kugel betrachten kann wenn man sich nur weit genug von ihr entfernt zum Beispiel.
Oder weil, wenn man sich stets in eine Richtung bewegt man wieder zum Start kommt -> Umrundungen sind auf Kugeln möglich, auf Flächen nicht.
Oder weil eine Fläche im Gegensatz zur Kugel begrenzt wäre, jedoch keine Erdgrenze zu beobachten ist.
Oder weil sich die Gravitation von Massen zum Mittelpunkt dieser Massen hin gleichmäßig auswirkt und deshalb die Kugelform auch zu erwarten ist -> Auch Wasser bildet in der Schwerelosigkeit Kugeln.

Oder auch weil sich die Erdkrümmung bei allen Objekten zeigt, die nur weit genug entfernt sind.
Wie hier aufgenommen (mit ner alten Nikon) der Fernsehturm in Cuxhaven, der eigentlich eine Höhe von 230 Metern hat, aber nur die oberen ~145 Meter zu sehen sind:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Das ginge mit unzähligen Beispielen weiter, doch sollten wir uns auf nur jeweils wenige Punkte besinnen damit das alles nicht zu viel wird.


Cheers auch. Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2422
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #186 - 06.12.17 um 21:34:54
 
Sonix schrieb am 06.12.17 um 20:37:44:
Hmm, darf ich fragen wie es zu dem Eindruck gekommen ist?
Hmm, das erkläre ich Dir sehr gerne. Zunächst mal bin ich verwundert warum Du auf meinen Beitrag, in dem ich Dich ziemlich harsch angegangen bin, überhaupt nicht reagierst. Weder verwundert, noch irritiert, geschweige denn wütend. Das Du nur die Hälfte gelesen hast glaub ich Dir schon deshalb nicht weil sich in der Geschichte ja auch einige Gründe befinden könnten warum die Erde keine Kugel sein kann.

Du versuchst nicht mal Dich zu rechtfertigen, tust so als ob Du gar nicht verstehst was ich meine. Das ist doch seltsam, und trägt nicht gerade zu ihrer Glaubwürdigkeit bei, werter Herr. Nicht wahr?

Sonix schrieb am 06.12.17 um 20:37:44:
Aber trotzdem habe ich doch ernste Fragen gestellt.
Oh ja mein lieber, das hast Du. Nur schau, ich setze voraus das jemand der so intelligent und wortgewandt ist wie Du, zumindest mal "Flache Erde" bei Goggle eingibt und im Anschluss auf Bilder oder Videos geht... wie Du ja behauptest, so auf dieses Forum gestoßen zu sein. Deine "ernsthaften Fragen" sind längst alle beantwortet, man muss auch nicht studieren um das rauszufinden.

Darf ich fragen, verehrter Sonix, ob Du hier schonmal unter einem anderen Namen angemeldet warst ? Nicht das ich Dir so etwas zutrauen würde, oh nein... doch kommst Du mir so seltsam bekannt vor... Aber ich schätze ich täusche mich, nicht wahr?

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sonix
Zuschauer
Offline



Beiträge: 25
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #187 - 06.12.17 um 21:48:32
 
stb schrieb am 06.12.17 um 21:34:54:
Sonix schrieb am 06.12.17 um 20:37:44:
Hmm, darf ich fragen wie es zu dem Eindruck gekommen ist?
Zunächst mal bin ich verwundert warum Du auf meinen Beitrag, in dem ich Dich ziemlich harsch angegangen bin, überhaupt nicht reagierst. Weder verwundert, noch irritiert, geschweige denn wütend.
Das ist so nicht richtig, das will ich nun doch richtig stellen.
Ich habe auf deinen Beitrag reagiert und festgestellt, dass du zwar eine Antwort angekündigt, aber keine geäußert hast. Irritiert, was meinem Verständnis nach außerdem ziemlich gleichbedeutend ist mit verwundert (an dieser Stelle bin ich also irritiert / verwundert über die doppelte Aufzählung) hat mich außerdem auch, wie ich dir mitteilte, deine Geschichte dessen Sinn sich in diesem Topic, mir jedenfalls, nicht erschließt.

Außerdem finde ich nicht, dass du mich harsch angegangen bist. Du hast zwar, wie ich finde, um meinen Beitrag drum herum geschrieben, auf keinen Fall darauf geantwortet, aber harsch angegangen bist du mich doch deshalb nicht?!

stb schrieb am 06.12.17 um 21:34:54:
Das Du nur die Hälfte gelesen hast glaub ich Dir schon deshalb nicht weil sich in der Geschichte ja auch einige Gründe befinden könnten warum die Erde keine Kugel sein kann.
Wie ich bereits sagte habe ich auch nicht die Hälfte davon gelesen, sondern nur die ersten Sätze. Ich möchte nicht irgendwelche 'Geschichten' lesen, wenn ich das nämlich wollte würde ich ein Buch in die Hand nehmen.

Was ich hier gerade wirklich seltsam finde ist dein Verhalten.

stb schrieb am 06.12.17 um 21:34:54:
Nur schau, ich setze voraus das jemand der so intelligent und wortgewandt ist wie Du, zumindest mal "Flache Erde" bei Goggle eingibt und im Anschluss auf Bilder oder Videos geht... wie Du ja behauptest, so auf dieses Forum gestoßen zu sein.
Natürlich. Da gibt es viele unterschiedliche gemalte Bilder, aber ich fragte ja nach Fotos und weiß außerdem auch nicht welche Version du bevorzugst.
Ich meine, von der Erde gibt es natürlich viele Fotos doch ist das dann nie eine Scheibe. Und nein, intensiv damit beschäftigt habe ich mich ebenfalls nicht.

stb schrieb am 06.12.17 um 21:34:54:
Darf ich fragen, verehrter Sonix, ob Du hier schonmal unter einem anderen Namen angemeldet warst ?
??
Selbst wenn das schon Jahre her sein sollte, kann ich mir das nicht vorstellen. Oder löscht ihr Accounts wenn sie lange inaktiv sind, damit die Namen wieder frei werden?

//Edit: Ahhh... jetzt versteh ich auch was du von mir willst.
Nun, deine Geschichte enthielt weder Antworten noch Argumente, aber dein Verhalten wird mir nun doch klar. Ist aber Quark, kann das denn keiner prüfen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2422
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #188 - 06.12.17 um 22:07:38
 
Sonix schrieb am 06.12.17 um 21:48:32:
in diesem Topic
ahh, in diesem Topic...  Durchgedreht hört hört
Du bist mir einer... mich deucht es gab einst schon diverse Herrschaften, die stets von "Topic" sprachen wenn sie Inhalt meinten... Hast Du eine Ahnung wer das sein könnte ? Magst Du nicht doch zu Erinnerungszwecken nochmal mein Geschichtlein lesen ? Ich habe mir solche Mühe gegeben, zu Ehren Deines comebacks sogar ein Bildchen gemalt, und Du ignorirst es einfach, das ist nicht nett  weinend

Pass auf, da Du Dich ohnehin längst verraten hast, machen wir's doch so: Hab den Arsch in der Hose Dich selbst zu outen, entschuldige Dich bei Erutan & ich könnte mir vorstellen das Du eine letzte Bewährungschance erhältst.

Anderenfalls ist dieses alberne Geschwafel an dieser Stelle beendet (ich werde es zu gegebener Zeit ohnehin wieder entfernen)

Sonix schrieb am 06.12.17 um 21:48:32:
stb schrieb am Heute um 21:34:54:
Darf ich fragen, verehrter Sonix, ob Du hier schonmal unter einem anderen Namen angemeldet warst ?
??
Selbst wenn das schon Jahre her sein sollte, kann ich mir das nicht vorstellen.


Määäähhhhh  Laut lachend das war wirklich schlecht
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sonix
Zuschauer
Offline



Beiträge: 25
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #189 - 06.12.17 um 22:29:26
 
stb schrieb am 06.12.17 um 22:07:38:
Du bist mir einer... mich deucht es gab einst schon diverse Herrschaften, die stets von "Topic" sprachen wenn sie Inhalt meinten...
Sag, bitte ganz ehrlich: Willst du mich verarschen?

Topic ist nur das englische Wort für Thema, wird in >allen< englischsprachigen von >allen< Usern und auch in >sehr vielen< deutschsprachigen Foren verwendet. Welchen Begriff gibt es für "Abseits des Themas"? Mir fällt nur, wirklich nur Off-Topic ein. In englischen Foren in denen ich aktiv war und bin heiße ich außerdem, so verfügbar, ebenfalls immer Sonix.
Und noch etwas, das kann auch die Administration prüfen: Sucht man hier über die Suchfunktion nach dem Wort Topic, finden sich weiter keine Beiträge von irgendwelchen anderen Usern die davon angeblich 'stets' gesprochen hätten.

Die Administration kann außerdem noch etwas prüfen: Meine IP. Die können dir dann mitteilen, dass ich über meinen normalen Telekom-Hausanschluss online bin. Einen der Admins könnte ich auch mittels TeamViewer bei mir drauf lassen, oder ich teile meine Handynr. für ein Gespräch mit. Dir aber nicht.

Wenn du meinen per Edit hinzugefügten Text am Ende meines letzten Beitrags gelesen hättest wüsstest du mittlerweile auch, dass ich deine Geschichte doch noch nachgelesen habe.

stb schrieb am 06.12.17 um 22:07:38:
Pass auf, da Du Dich ohnehin längst verraten hast
Pass auf, da du dich ohnehin in etwas verrannt hast machen wir es doch so:
Ein Administrator mit entsprechenden Rechten prüft den Sachverhalt einfach und teilt es dir mit. Auf weitere Beiträge von dir, so sie weder inhaltlich noch konstruktiv zum Thema beitragen werde ich einfach nicht mehr eingehen.
Nachdem du geäußert hast Antworten als auch Argumente zu liefern und es nicht getan hast, mir auf anschließender Nachfrage hinterher gabst nun doch über 'Antworten / Argumente' zu diskutieren und es erneut nicht getan hast gehe ich davon aus, dass deinerseits kein Interesse an einer Diskussion besteht. Wozu auch, man müsse sich ja einfach nur im Internet eingehenst mit der 'Flachen Erde' beschäftigen.

Deinen Vorschlag, Begründungen für eine 'Kugel' darzulegen ging ich nach:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Eventuell ist ja ein anderer Bereit darauf einzugehen, so es noch einen zweiten Vertreter dazu geben sollte.
Fragen von anderen Admins und auch Moderatoren werde ich aber weiter beantworten. Glaube aber dass die das dann über den PN-Weg machen, wie es sich eigentlich auch gehört.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2422
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #190 - 06.12.17 um 22:47:01
 
Sonix schrieb am 06.12.17 um 22:29:26:
Sucht man hier über die Suchfunktion nach dem Wort Topic, finden sich weiter keine Beiträge von irgendwelchen anderen Usern die davon angeblich 'stets' gesprochen hätten.
Du Scherzkeks. Bis auf zwei (!) Beiträge eines anderen Mitglieds, hat diesen Begriff in den letzten Jahren nur einer verwendet, und zwar unzählige Male. Ich meine nicht off-Topic, was ja ein eigener Bereich hier ist, sondern Topic.

Es war mir mal wieder eine Freude, mein Lieber. Viel Spaß weiterhin.

Sonix schrieb am 06.12.17 um 22:29:26:
Dir aber nicht.
Ich Dir auch nicht, so !
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Sonix
Zuschauer
Offline



Beiträge: 25
Re: Theorie der flachen Erde?
Antwort #191 - 06.12.17 um 22:59:21
 
Nur zur Info: Ich weiß dass ich wortgewandt bin. Wäre ich hier in den letzten Jahren (auch noch Plural?) aktiv gewesen und hätte unzählige Male einen Begriff verwendet den hier niemand sonst verwendet dann darfst du mir glauben (ich weiß, du wirst es nicht) dass ich diesen Begriff bei gewollter Anonymität niemals wieder verwendet hätte. Auf meine Formulierungen gebe ich acht, immer. Überall.

Du überschätzt deine Kompetenz und hast dich in etwas verrannt. Da können wohl auch keine Fakten mehr helfen; na also mich wunderts nicht. Durchgedreht
Aber gut, jetzt ist es auch plötzlich nur noch einer gewesen in all den Jahren (auch diese Beiträge finde ich nicht) und vorhin waren es ganze Herrschaften (deine Worte).

Und jetzt warte ich auf andere Teilnehmer oder dem Admin.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 06.12.17 um 23:18:45 von Sonix »  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 11 12 13 
Thema versenden Drucken