Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken
Zeit (Gelesen: 8651 mal)
IloveUbabe
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1511
Re: Zeit
Antwort #30 - 08.12.15 um 13:01:07
 
kernspecht schrieb am 08.12.15 um 02:42:30:
Aus Sicht der Schildkröte... wäre der Kolibri wahrscheinlich viel zu schnell, um dessen Bewegungen zu erfassen. Möglicherweise erkennen sich diese Spezies nichtmal gegenseitig , da sie sich in unterschiedlich schnell verlaufenden Zeitfrequenzen aufhalten.

Dazu fällt mir mal eben das Gedankenexperiment zum spezifischen Zeittempo nach Karl Ernst von Baer ein. Siehe etwa mal vorgetragen durch Vera F. Birkenbihl (https://www.youtube.com/watch?v=MXcJaNS9Xjg)
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Zeit
Antwort #31 - 08.12.15 um 23:10:31
 
Guter Fund! Das ist genau DAS!
Auch schön, dass man sich jetzt nicht extra eine Stunde Freizeit nehmen muss, um irgendwelche komplizierten Theorien nahegebracht zu bekommen, sondern die Vera Birkenbihl, erzählt das kurz und knackig in nem 5 Minuten Clip. Top!


cheers
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
IloveUbabe
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1511
Re: Zeit
Antwort #32 - 09.12.15 um 00:45:30
 
kernspecht schrieb am 08.12.15 um 23:10:31:
Guter Fund! Das ist genau DAS!
Auch schön, dass man sich jetzt nicht extra eine Stunde Freizeit nehmen muss, um irgendwelche komplizierten Theorien nahegebracht zu bekommen, sondern die Vera Birkenbihl, erzählt das kurz und knackig in nem 5 Minuten Clip. Top!


cheers

Nunja das ist halt aus einer Seminarsitzung/Vorlesung - die dauert schon a weng länger. Zwinkernd

Birkenbihl ist zumindestens mal umstritten. Aber hier und da, hatte sie schon etwas verlautbart wo auch ich meine Zustimmung geben kann. Und letztlich ist das was sie in dem Clip zum Besten gibt auch nur eine Nacherzählung von Baer.

Daher Ehre wem Ehre gebührt.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Zeit
Antwort #33 - 09.12.15 um 02:12:32
 
IloveUbabe schrieb am 09.12.15 um 00:45:30:
Seminarsitzung/Vorlesung - die dauert schon a weng länger.


Diese 5 Minuten waren dann vermutlich die Essenz der Veranstaltung. Vorher und nachher Füllstoff...

IloveUbabe schrieb am 09.12.15 um 00:45:30:
Ehre wem Ehre gebührt.


So ist es. Von einem Zettel was vorlesen kann jeder.
Werde mich demnächst mal näher mit Karl Ernst von Baer und seinen Theorien vertraut machen, denn die kannte ich bisher nicht und bin genaugenommen recht froh, dass es bereits eine Denke in dieser Richtung gibt.

Hoffentlich war das jetzt nicht bereits alles, was der so an Ideen hatte. Mal gucken...


cheers
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
IloveUbabe
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1511
Re: Zeit
Antwort #34 - 09.12.15 um 02:36:17
 
kernspecht schrieb am 09.12.15 um 02:12:32:
Diese 5 Minuten waren dann vermutlich die Essenz der Veranstaltung. Vorher und nachher Füllstoff...

Nunja da gibt es durchaus schon noch mehr was interessant ist.

kernspecht schrieb am 09.12.15 um 02:12:32:
Hoffentlich war das jetzt nicht bereits alles, was der so an Ideen hatte. Mal gucken...

Öhm .. da bin ich überfragt. Aber gib mal bescheid.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Zeit
Antwort #35 - 19.12.15 um 04:30:22
 

Ein Versuch, den Begriff "individuelle Zeit" mal ein wenig aufzudröseln:

Eine Fruchtfliege mit ihrer individuellen Aufmerksamkeitsspanne sieht eine ankommende *Klatschhand* von einem Menschen sicherlich aus ihrer Perspektive relativ in Zeitlupe... Daher entwischen die uns auch dauernd... Mücken genauso! Zwinkernd

...vielleicht so, wie ein ankommender Komet aus menschlicher Sicht!

Genug Reaktionszeit, um einfach schnell wegzufliegen, weil die *Klatschhand* sich aus deren Zeitperspektive recht langsam nähert...
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2382
Re: Zeit
Antwort #36 - 23.12.15 um 00:23:21
 
kernspecht schrieb am 19.12.15 um 04:30:22:
Eine Fruchtfliege mit ihrer individuellen Aufmerksamkeitsspanne sieht eine ankommende *Klatschhand* von einem Menschen sicherlich aus ihrer Perspektive relativ in Zeitlupe... Daher entwischen die uns auch dauernd... Mücken genauso! 


Nicht nur sicherlich... das ist so ! Smiley

noch ein Gedanke von mir zum Thema Zeit:

Zeit ist an Materie gekoppelt, da Materie eine gewisse "Zeit" existiert... Außerhalb der Materie kann es auch keine Zeit geben. In Träumen / Gedanken / vor oder nach Inkarnationen spielt Zeit keine Rolle - ist nicht existent.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Zeit
Antwort #37 - 27.12.15 um 01:38:02
 
Hmm, klingt schlüssig!

Wir als materielle Wesen haben uns nun allerdings mit Zeit herumzuplagen, um unseren Alltag zu bestreiten, zu organisieren...

stb schrieb am 23.12.15 um 00:23:21:
In Träumen / Gedanken / vor oder nach Inkarnationen spielt Zeit keine Rolle - ist nicht existent. 


Das bedeutet mit Täumen/Gedanken haben wir Zugriff auf diese materielose Welt ?

Könnten wir genau diese dann auch beeinflussen, oder sind wir dort nur im "read-only-modus" ...also lediglich einem Zuschauer gleichgestellt??

Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Zeit
Antwort #38 - 27.12.15 um 11:27:24
 
Auch in unser materiellen 3D Welt erschaffen bzw. schöpfen wir, da wie alle den Funken Gottes in uns haben,
allerdings geschieht das hier sehr langsam.
Beschleunigt sich aber da unser Sonnensystem in ein höher schwingenden Bereich unser Galaxie eingedrungen ist,
siehe Photonenring.
Dazu:
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/05/23/videos-zum-vorherigen-bericht-...

Ob wir in unseren Träumen Realität erschaffen ist eine andre Frage, diese sind vielleicht zu etwas anderem da!?


Zur Realitäterzeugung:
http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1441028283/17#17

Antwort #17



Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2382
Re: Zeit
Antwort #39 - 27.12.15 um 18:52:43
 
kernspecht schrieb am 27.12.15 um 01:38:02:
Wir als materielle Wesen haben uns nun allerdings mit Zeit herumzuplagen, um unseren Alltag zu bestreiten, zu organisieren...


Leider, ja. Wir sind in der Materie gefangen und damit auch im Zeit-System.

kernspecht schrieb am 27.12.15 um 01:38:02:
Das bedeutet mit Täumen/Gedanken haben wir Zugriff auf diese materielose Welt ?


Würde ich so sehen, ja.

In Träumen / Gedanken kann man jeden Ort zu jeder "Zeit" erreichen, in die Vergangenheit wie auch in die Zukunft eintauchen. Gleichzeitig manifestieren wir mit diesen Gedanken schon wieder die materielle Welt.

kernspecht schrieb am 27.12.15 um 01:38:02:
Könnten wir genau diese dann auch beeinflussen, oder sind wir dort nur im "read-only-modus" ...also lediglich einem Zuschauer gleichgestellt??


Gedanken können wir sicher beeinflussen, wie das mit Träumen aussieht ist natürlich eine andere Sache...

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Zeit
Antwort #40 - 28.12.15 um 02:17:54
 
stb schrieb am 27.12.15 um 18:52:43:
wie das mit Träumen aussieht ist natürlich eine andere Sache


Lucide Träume, oder auch Klartraumtechniken kann man erlernen. War mir persönlich zwar bisher irgendwie zu anstrengend (dazu schlafe ich zu gerne tief und fest, idealerweise noch traumlos  Zunge ) , aber scheint wohl etwas dran zu sein...

Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2382
Re: Zeit
Antwort #41 - 02.01.16 um 00:23:33
 
Träume sind (nicht nur mir) nach wie vor rätselhaft...

Ich kann mich z.B. an Träume nur sehr selten detailliert erinnern, mich überkommt nach dem aufwachen eher so ein Gefühl das mich dann waage erinnern lässt um was es in meinem Traum ging...

Gleichzeitig hab ich manchmal Bilder/Erinnerungen/Situationen vor Augen, von denen ich nimmer weiß ob ich sie mal geträumt oder tatsächlich erlebt hab... weiß nicht ob das normal ist oder ich nen Schaden hab Laut lachend

Zeit scheint bei alldem keine Rolle zu spielen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Zeit
Antwort #42 - 02.01.16 um 00:37:22
 

Um Klarträumen zu beherrschen, soll man ein Traumtagebuch führen, was die Traumerinnerung stärken soll.

Wie gesagt, mir war das bisher zu anstrengend, und Tagebücher sind imho was für Teenagergirls. ^^

Dennoch kann da was dran sein, unabhängig von meiner persönlichen Meinung zu Tagebüchern...

Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2382
Re: Zeit
Antwort #43 - 03.01.16 um 13:39:47
 
Hab ich auch in einem anderen Buch gelesen das man das machen soll, da geht's um Karma und ehemalige Inkarnationen... habs bisher aber auch noch nicht geschafft.

Ist aber sicherlich sinnvoll & zielführend.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Zeit
Antwort #44 - 26.01.16 um 01:55:46
 

Träume sind das eine... unserer Real-Life das andere... oder sind die Unterschiede eventuell fliessend ??


cheers
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken