Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 4 5 
Thema versenden Drucken
Kokosöl (Gelesen: 8543 mal)
Salid
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 288
Re: Kokosöl
Antwort #30 - 12.01.16 um 02:24:39
 
Schöner Artikel!

Man Merke auf.. Rapsöl ist mehr Schmieröl, Lampenöl etc Durchgedreht
Wusst ich auch nicht..

Aber erklärt mir bitte einz: Die Dose Kokusnußmilch ist relativ günstig..
ca 1€ fü 250ml  das Öl hingegen fast 20€ für einen Liter.. Uhi oO
(ja ich weis extrakt usw.. eine Kokusnuss hat  x ml. Milch und wenig Öl Zwinkernd  Aber dennoch teuer. (nehm ich zurück 12€ bei A..)

Selbst machen??:
http://de.wikihow.com/Kaltgepresstes-Kokos%C3%B6l-herstellen
hier steht aber leider nicht dabei wiviel dann  aus einer Kokusnus rausgeöt wird.. = ) Eine Kokusnus beim Rewe 1,79€ wenns mal welche gibt.. Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Kokosöl
Antwort #31 - 28.03.16 um 20:57:02
 
Folgendes:

New World Gourmet - Kokosöl
Bei Amazon für 8,99 € für 500 Gramm!

Hab mal etwas davon ins Gesicht geschmiert, nach ner halben Stunde fängt es an ranzig zu miefen!

Haltbar bis 08/2018, angeblich, laut Aufdruck.

Der Preis ist, wenn ich es im Nachhinein betrachte totale Verbraucherprellung!

1 Kilo Fett zu 18 Euro...
Da lacht sich jeder Lebensmittelhändler kaputt, denn zu diesem Preis bekommt man auch hochwertige Fleischprodukte anstelle von schlichtem Fett...

Der mediengehypte Normalkonsument denkt dann auch noch, er hat jetzt echt nen guten Preis, wenn Amazon noch 20% Rabatt im Blitzverkauf gibt...

Zum Vergleich:

Palmin Kokosfett
Zuletzt gemeldeter Preis für Marktkauf:
(Packung 250 Gramm)
1,29 €

Preis pro 100 Gramm =
0,52 €

Leider erst nachträglich festgestellt, hätte mal besser vorher genau hinschauen sollen...

Wir Konsumenten sind wie Treibgut...
Blöde Bezahlaffen, die sich schön verarschen lassen und unbedingt jeden scheiß Trend mitmachen müssen... (damit meine ick ausschließlich mich selbst!)

Plötzlich ist billiges Pflanzenfett aus Thailand nämlich ne gaaanz tolle Lifestyle-Sache... ein MUSS für jeden Konsumenten!
Hyper, Hyper!


Meh :/
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Kokosöl
Antwort #32 - 28.03.16 um 21:26:26
 
kernspecht schrieb am 28.03.16 um 20:57:02:
jeden scheiß Trend mitmachen


Das ist natürlich ärgerlich das Du da offensichtlich ins Klo gegriffen hast... Dennoch ist Kokosöl natürlich grundsätzlich ein super Produkt !

Ich benutze momentan eins aus der Müller-Drogerie (eigentlich ausschließlich fürs Gesicht) und bin Top zufrieden damit. Zieht schnell ein, riecht nur am Anfang leicht und angenehm... der Geruch verfliegt aber sehr schnell.

Frag mich was mit dem Zeug los war wenn das (nach ner halben Stunde...?!) ranzig riecht...hä?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Kokosöl
Antwort #33 - 28.03.16 um 23:46:04
 
Habs soeben auf Amazon reklamiert, innerhalb des Widerrufsrechts.

Chat-Kundenservice: Artikel wird erstattet.

Die aktuelle Packung kann ich behalten oder entsorgen, wurde mir gesagt.

Das Ganze hat keine 2 Minuten gedauert!
Super Service, ohne großes Palaver!


cheers
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Kokosöl
Antwort #34 - 29.03.16 um 07:32:58
 
stb schrieb am 28.03.16 um 21:26:26:
Frag mich was mit dem Zeug los war wenn das (nach ner halben Stunde...?!) ranzig riecht... 


Vielleicht liegts ja am Gesicht  Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Kokosöl
Antwort #35 - 29.03.16 um 22:16:38
 
Hmm, ja, hab ich erst auch gedacht.   Augenrollen
Und es wird mit den Jahren einfach nicht besser...

Übrigens:
Mir scheint, dass der Rückversand mit Portokosten+Retourenabwicklung bei solchen Artikeln
sich für Amazon so gar nicht rechnet.

Daher sagen die dem Kunden: Okay, du bekommst entweder einen Ersatz in Form einer neuen kostenlosen Lieferung oder alternativ dein Geld zurück, das (angeblich fehlerhafte) aktuelle Produkt kann man behalten, schieben so die Last an den Verkäufer weiter und sind selber fein raus.

Das aber wahrscheinlich nur bei Produkten unter 10,00 €.

Allerdings hatte ick auch schonmal was ähnliches mit einem Glastisch fürs Wohnzimmer. Bruchware^^ reklamiert: "Jaja, wir schicken ihnen einen neuen Glastisch, den anderen können sie entsorgen."  Laut lachend


cheers

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30.03.16 um 00:49:17 von kernspecht »  

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Kokosöl
Antwort #36 - 30.03.16 um 08:29:43
 
Amazon ist wohl das kulanteste Unternehmen überhaupt.
Aber nur im "positivem" Sinne des Kunden, denn wie Du schon geschrieben hast, irgendwer muß die Kosten ja tragen.
Das sind die Verkäufer die geknebelt und gedrückt werden und die Mitarbeiter mit schlechten Arbeitsverhältnissen und kleinen Gehältern.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seda33
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 731
NRW
Geschlecht: male
Re: Kokosöl
Antwort #37 - 01.05.16 um 11:05:09
 
Habt ihr denn irgendwie einen positiven Effekt durch Kokosöl bemerkt? Ich bin dem zwar auch aufgeschlossen gegenüber, aber in letzter Zeit wird ja sehr viel Werbung dazu gemacht und das macht mich immer etwas skeptisch. Nicht nur mit Kokosöl, sondern auch mit Kokosmilch und anderen Dingen.

Inzwischen wird auch mit dem sogenannten "Birkenwasser" extrem geworben. Gibt's jetzt schon in vielen Geschmacksrichtungen (Früher wurde das in die Haare geschmiert "Dr. Dralle"  Laut lachend). Auch der Birkenzucker Xylit wird als alternativer Zuckerersatz und in der Zahnpflege verwendet. Benutze ich zwischendurch auch zur Zahnreinigung. Ein Teelöffel im Mund zerkauen, das macht die Zähne wieder glatt  Zwinkernd.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Kokosöl
Antwort #38 - 01.05.16 um 11:14:51
 
Seda33 schrieb am 01.05.16 um 11:05:09:
Habt ihr denn irgendwie einen positiven Effekt durch Kokosöl bemerkt?

Nein habe nichts gemerkt, aber das wird man auch nicht. Ist ja kein Heilmittel, eben nur am besten beim Braten verträglich.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seda33
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 731
NRW
Geschlecht: male
Re: Kokosöl
Antwort #39 - 01.05.16 um 11:23:14
 
Gibt ja mittlerweile die streichbare Buttermischung mit Rapsöl. Schmeckt nach Butter, ist aber auch aus dem Kühlschrank streichfähig. Eigentlich könnte man das selbst mixen, wäre sicher billiger und man weiß, was drin ist. Ich habe mal Leinöl mit Kokosöl gemixt. Als Brotaufstrich ganz passabel, aber Leinöl darf ja nicht erhitzt werden, zumindest nicht stark (so habe ich wenigstens gelesen).
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Kokosöl
Antwort #40 - 01.05.16 um 13:11:30
 
Seda33 schrieb am 01.05.16 um 11:05:09:
in letzter Zeit wird ja sehr viel Werbung dazu gemacht und das macht mich immer etwas skeptisch.


Denke ich mir ehrlich gesagt auch... Da fragt man sich schon wieder ob da nicht ein gewisses "Interesse" dahinter steht, warum auch immer... (bei Kurkuma grad das Gleiche...) Aber das sind Dinge die wir eh nicht wissen und durchblicken, wir können nur versuchen uns mit den uns zur Verfügung stehenden "Informationen" und unserem gesunden Menschenverstand ein Bild zu machen...

Seda33 schrieb am 01.05.16 um 11:05:09:
Habt ihr denn irgendwie einen positiven Effekt durch Kokosöl bemerkt?


Nicht insofern das ich mich "gesünder" fühle oder so, das wird man allein durch den Gebrauch von Kokosöl sicher auch nicht erreichen...

Seda33 schrieb am 01.05.16 um 11:23:14:
streichbare Buttermischung


Also diesen ganzen neuen Mischungen traue ich persönlich nicht. Das sind für mich Kunst-Produkte, die sich irgendwelche überbezahlte Fachmenschen am Schreibtisch ausgedacht haben, und was da alles reingepackt wird um es noch noch streichfähiger und noch spritzärmer zu machen möcht ich gar nicht wissen...

Ilum schrieb am 01.05.16 um 11:14:51:
nur am besten beim Braten verträglich.


Ist gut zum Braten geeignet, hat aber natürlich noch viiele weitere positive Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten.

Ich verwende es wie gesagt momentan eher zur Körperpflege, und die Katze bekommt ab und an was in ihr Futter gemischt Durchgedreht soll ja gegen Ungeziefer helfen sagt man Zunge

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seda33
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 731
NRW
Geschlecht: male
Re: Kokosöl
Antwort #41 - 01.05.16 um 16:54:17
 
stb schrieb am 01.05.16 um 13:11:30:
soll ja gegen Ungeziefer helfen sagt man Zunge


... aber eigentlich äußerlich  Laut lachend

Aber es stimmt, diese neuen Buttersorten (Halbfett, Joghurt etc.) sind sicher mit viel Chemie gemixt. Die Butter-Raps-Mischung nehme ich schon mal wegen der Streichfähigkeit aufs Brot. Harte Butter aus dem Kühlschrank ist immer so nervig.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Kokosöl
Antwort #42 - 01.05.16 um 22:51:35
 
Seda33 schrieb am 01.05.16 um 16:54:17:
soll ja gegen Ungeziefer helfen sagt man Zunge


... aber eigentlich äußerlich  


...auch innerlich !

guckst Du

http://www.kokosoel.info/fuer-hunde-katzen-pferde.html

Ins Fell einmassieren hab ich auch schon gemacht, aber ich weiß nicht ob Katzen mit ihrem feinen Geruchssinn das so toll finden... und außerdem sieht das Fell immer tagelang total räudig aus ^^
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seda33
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 731
NRW
Geschlecht: male
Re: Kokosöl
Antwort #43 - 08.05.16 um 11:26:55
 
Bei Zecken glaube ich aber schon, dass nur innerlich nicht ausreicht. Diese Viecher sind extrem hartnäckig. Ist ja nicht nur für Tiere interessant, denn bei unseren milden Wintern könnten die sich gut ausbreiten und können uns genauso befallen. Die Förster sind nicht umsonst so angezogen, mit festem Schuhwerk, langen Ärmeln, Hut usw. Dagegen sind die leicht bekleideten Freizeitspaziergänger, die im Sommer durch Busch und Wiese streifen, schon fast fahrlässig. 

Ich kann mir aber vorstellen, dass diese Laus-Halsbänder, die es für Hund und Katzen gibt, nicht gerade gesund sind. Das Wirkungsmittel soll sich über das Fell ausbreiten und wenn die Tiere sich säubern, schlecken sie dieses Gift automatisch auf.

stb schrieb am 01.05.16 um 22:51:35:
Ins Fell einmassieren hab ich auch schon gemacht, aber ich weiß nicht ob Katzen mit ihrem feinen Geruchssinn das so toll finden... und außerdem sieht das Fell immer tagelang total räudig aus


Vielleicht solltest du in Fellrichtung einreiben und nicht toupieren  Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
E-G-G-E-L-I-N-G
Neu
*
Offline



Beiträge: 10
Re: Kokosöl
Antwort #44 - 12.06.16 um 18:50:23
 
Kokosöl ist zwar teuer, aber super gut, wie ich finde, einfach auch, weil man es so vielseitig einsetzen kann. Ich meine, gut für die Haut, lecker im Essen...ist dohc super!  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 
Thema versenden Drucken