Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken
Weiße Zähne durch Kurkuma ?! (Gelesen: 8348 mal)
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #30 - 20.02.16 um 00:23:55
 
Du hast sicher Recht, für und wieder... hatten wir ja schon.

Bin schon bereit etwas mehr für gute Lebens-mittel auszugeben, aber nicht das doppelte oder mehr. Ein Kilo Bio-Kurkuma für unter 20 Euronen bekomm ich im Reformhaus einfach nicht. Da bekomm ich wohl eher 100g für 9,99€, wenn überhaupt. Dazu Rennerei, oft unfreundliches- und fähiges Personal, teuer, und und...

Jeder wie er mag, wollte nur drauf aufmerksam machen das es (günstige) Alternativen zu den 40g-Supermarktgläschen gibt Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #31 - 21.02.16 um 18:16:47
 

Bitte beachten: Gewürze sollte man nicht unbedingt in rohen Mengen einkaufen, so eine Kilopackung, einmal geöffnet, verliert mit der Zeit allmählich die ätherischen Öle. Sie verfliegen einfach...

@stb: Wie sieht denn dein Waschbecken inzwischen aus, oder ist das kein Problem?

Übrigens: Das Curcumin ist nicht sehr gut bioverfügbar im Körper. Die Aufnahme lässt sie wohl in Kombination mit Pipin drastisch steigern. Dieser Stoff ist in Pfeffer enthalten.
Wer also, so wie ich auch, Kurkuma gerne sowohl aus Gründen des Geschmacks aber auch zur Gesunderhaltung des Körpers verwendet, sollte beim Verzehr immer etwas frisch gemahlenen Pfeffer mit verwenden.


cheers
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #32 - 21.02.16 um 18:45:21
 
kernspecht schrieb am 21.02.16 um 18:16:47:
Bitte beachten: Gewürze sollte man nicht unbedingt in rohen Mengen einkaufen, so eine Kilopackung, einmal geöffnet, verliert mit der Zeit allmählich die ätherischen Öle. Sie verfliegen einfach...


Guter Punkt, da hast Du Recht. Ich versuch das Zeug immer direkt umzufüllen, und zwar in Glasbehälter mit Gummidichtung. Zudem wird es dunkel gelagert. Der günstige Preis ist halt sehr verlockend, zumal wenn man etwas sehr großzügig verwendet. Dennoch, guter Hinweis.

kernspecht schrieb am 21.02.16 um 18:16:47:
@stb: Wie sieht denn dein Waschbecken inzwischen aus, oder ist das kein Problem?


Waschbecken ist top, was daran liegt das es naturgemäß nach dem Zähneputzen direkt ausgespült wird. Meine weißen Teller haben allerdings mittlerweile ein paar leichte gelbe Flecken... Ich esse abends oft recht spät und dann bleibt das Zeug schonmal bis zum nächsten Tag stehen, das nehmen mir die Teller etwas übel unentschlossen aber es gibt echt Schlimmeres...
Man möchte sich allerdings schon etwas vorsehen. Plastik-Teile verfärben sich gnadenlos, und man sollte alles schnell reinigen.

kernspecht schrieb am 21.02.16 um 18:16:47:
Pipin


Kenn ich nur aus Herr der Ringe Laut lachend

kernspecht schrieb am 21.02.16 um 18:16:47:
immer etwas frisch gemahlenen Pfeffer mit verwenden


Ja hab ich auch gelesen... mag Pfeffer (besonders frisch gemahlenen) nicht besonders, aber werd das auch mal versuchen.

Wer gern Milch trinkt, "goldene Milch" soll auch recht gut sein. Kann man ja auch mit Soja- Mandel- Reis- oder was auch immer für "Milch" machen. Ich trinke momentan täglich ein Glas Wasser mit nem halben Teelöffel.

Für die Zähne werd ich mir auf kurz oder lang was mischen, das streuen auf die Zahnbürste - wobei die Hälfte daneben geht - ist auf Dauer etwas nervig.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #33 - 21.02.16 um 19:05:06
 
stb schrieb am 21.02.16 um 18:45:21:
Plastik-Teile verfärben sich gnadenlos


Kann ich bestätigen. Ick mache mir zuweilen gerne Naturjoghurt mit Kurkuma+ 1EL Leinöl+Prise Pfeffer, Prise Salz, Honig nach bedarf. Die Plastikbecher saugen den gelben Farbstoff förmlich ein.

stb schrieb am 21.02.16 um 18:45:21:
Kenn ich nur aus Herr der Ringe


Laut lachend

Piperin wars, sorry.
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #34 - 21.02.16 um 19:39:10
 
kernspecht schrieb am 21.02.16 um 19:05:06:
Ick mache mir zuweilen gerne Naturjoghurt mit Kurkuma+ 1EL Leinöl+Prise Pfeffer, Prise Salz, Honig nach bedarf.


Tolle Idee ! Ich kaufe kaum Milchprodukte, und vegane Joghurts sind leider immernoch sehr teuer... aber die Idee gefällt mir, allein schon weil man hier sämtliche gesunde Lebensmittel und Zusatzprodukte die man so konsumiert einrühren kann... und sich das ganze noch nach seinem Geschmack zubereiten kann... Danke, super Tip.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #35 - 23.02.16 um 21:13:51
 
So, hab heut meine Bestellung erhalten. Kam handlich verpackt in einem innen beschichteten, wiederverschließbaren A5-Umschlag. Farbe, Geruch & Geschmack ausgezeichnet.

http://www.amazon.de/gp/product/B018IM0YIO?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detai...

Qualität und Preis-Leistung top.

Zur Zahnpasta-Optimierung

Habe 2 Tuben Zahnpasta mit reichlich Kurkuma (4-5 gehäufte Esslöffel), ein paar Tropfen Carmol und etwas Kokosöl verrührt. Da das ganze eine sehr feste Konsistenz bekam hab ich etwas Wasser dazugegeben.

Das erste Putzen damit hat mich echt umgehauen... Die Kurkuma-Konzentration ist ja sehr hoch, was zur Folge hat das die Zähne sehr sehr hell und sauber werden. Ist mir bei noch keiner herkömmlichen Zahnpasta jemals aufgefallen das meine Zähne nach dem Putzen wirklich heller geworden wären... Kann mich nicht erinnern jemals so helle Zähne gehabt zu haben wie gerade, top !

Ich weiß nicht ob es an der Kokosöl-Zugabe oder der hohen Kurkuma-Konzentration liegt, aber die Zähne fühlen sich auch ungewohnt glatt und sauber an. Es ist ein etwas ungewohntes und gewöhnungsbedürftiges Putzen, da es kaum schäumt (darauf scheint die Industrie den Fokus zu legen, Hauptsache es schäumt ganz toll das man ein gutes sauberes Gefühl hat...) und die Masse einfach eine andere Konsistenz hat... aber das Ergebnis ist total überzeugend.

Zum Seitenanfang
 

image1__13_.JPG (123 KB | 55 )
image1__13_.JPG
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #36 - 23.02.16 um 21:28:00
 
Ich finde es wirklich besser wenn es schäumt, komisches Putzgeführ wenn es nicht so ist.

Brauchst Du wirklich so viel Kurkumazahnpasta, ich meine wenn die Zähne dann schon weiß sind?

Hab seit ein paar Tage auch damit angefangen, Oral B und Bürste schon hübsch gelb.

Weißt Du wodurch die Zähne hell werden, ich meine ist es eher eine Schleifwirkung des Kurkuma oder hat es
eine einfach diese Eigenschaft?
Ich meine wenn es ein Schleifeffekt ist sollte man irgendwann aufhören, obwohl ich nicht glaube das es der Grund ist.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #37 - 23.02.16 um 21:40:55
 
Nein, das weiß ich nicht... Schleifeffekt kann man wohl aber ausschließen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #38 - 24.02.16 um 10:42:19
 
Also ick habs auch mal ausprobiert und der aufhellende Effekt ist definitiv da! Wirklich Erstaunlich!  Cool

Hab einfach ne Messerspitze Kurkuma in den Mund genommen und dann ganz normal mit Zahnpasta geputzt.

Die selbstgemachte Pasa ist ne ganz schöne Menge, könnte auch passieren das die in einigen Tagen aushärtet.
Reagiert mit der Umgebungsluft und es kann passieren, das die nach einer Weile (auch im Glas) hart wie Beton wird...

Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #39 - 24.02.16 um 12:02:23
 
kernspecht schrieb am 24.02.16 um 10:42:19:
Die selbstgemachte Pasa ist ne ganz schöne Menge, könnte auch passieren das die in einigen Tagen aushärtet.
Reagiert mit der Umgebungsluft und es kann passieren, das die nach einer Weile (auch im Glas) hart wie Beton wird...


Jup, Versuch macht klug Laut lachend

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #40 - 04.03.16 um 23:43:10
 
Hier nochmal eine gute Zusammenfassung zur Wirkweise von Kurkuma, speziell auch für die Zähne:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kurkuma-zaehne-ausleitung-ia.html
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #41 - 05.03.16 um 00:32:43
 
Guter Beitrag, dort in dem Link!

...zeigt, dass diverse Beschwerden im menschlichen Körper doch oft unvermute Ursachen haben können, wie in dem Beispiel dort. Unsere "westliche" Medizin begrenzt sich jedoch lediglich auf die Bekämpfung von Symptomen, in dem Fallbeispiel eine Lungenkrankheit. Die Ursache jedoch waren Bakterien aus dem Mundraum.

Ähnliches ist bei bestimmten Herzkrankheiten zu beobachten: Angina-Pectoris z.B.

...so können verschleppte Krankheitserreger aus einer Grippe/Lungenentzündung beispielsweise sich in den Herzkranzgefäßen einnisten und dort permanent Giftstoffe produzieren, welche dann das Organ so sehr schädigen, dass es irgendwann krampft und sogar die Funktion einstellt. Dann wird festgestellt: Herzversagen, klarer Fall!

Tatsächlich waren es dann jedoch die verschleppten Krankheitserreger aus einer Grippe/Erkältung, die das letztendlich verursacht haben.


cheers
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Hagall
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 949
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #42 - 05.03.16 um 19:06:32
 
Kann man Kurkuma nicht als Getränkt verabreichen?

Um gekehrt gehts ja auch wer ein paar Jahre lang alle 20 Minuten einen Schluck von Pepsis Mountain Dew nimmt verliert alle Zähne.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #43 - 05.03.16 um 22:10:55
 
Hagall schrieb am 05.03.16 um 19:06:32:
Kann man Kurkuma nicht als Getränkt verabreichen?


Klar ! Hab ich letztens ein paar mal gemacht, allerdings war der Geschmack nix für mich... Hab's halt mit Wasser gemacht, vielleicht schmeckts mit Milch besser... Wie schon erwähnt, "goldene Milch" solch ja recht toll sein...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Christii
Neu
*
Offline



Beiträge: 10
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #44 - 02.02.17 um 11:34:55
 
kernspecht schrieb am 24.02.16 um 10:42:19:
Also ick habs auch mal ausprobiert und der aufhellende Effekt ist definitiv da! Wirklich Erstaunlich!  Cool

Hab einfach ne Messerspitze Kurkuma in den Mund genommen und dann ganz normal mit Zahnpasta geputzt.

Die selbstgemachte Pasa ist ne ganz schöne Menge, könnte auch passieren das die in einigen Tagen aushärtet.
Reagiert mit der Umgebungsluft und es kann passieren, das die nach einer Weile (auch im Glas) hart wie Beton wird...



Wie lange hast du es benutzt, bis du eine Veränderung gesehen hast? Würde mich echt mal interessieren...

LG
Christina
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken