Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken
Weiße Zähne durch Kurkuma ?! (Gelesen: 8366 mal)
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #45 - 02.02.17 um 20:07:07
 

Hi Christina, gleich bei der ersten Verwendung eigentlich. hatte es zusammen mit Signal-Extra-White verwendet, wahrscheinlich Synergieeffekte. Zwinkernd

Jetzt benutze ick aber nur noch die Lavera-Bio-Zahncreme, weil die ohne Flourid ist, da ist die Aufhellung nicht mehr so stark bemerkbar. Gelegentlich putze ick auch noch mit ner Prise Backpulver, das enthaltene Natron macht auch gut weiss... aber nur 1x im Monat oder so, weils wohl angeblich für den Zahnschmelz nicht so gut ist. Zwinkernd


cheers
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1013
Geschlecht: male
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #46 - 03.02.17 um 09:42:30
 
Meine Einstellung zu dem Thema war ja eigentlich: Schon wieder so ein Wundermittel - nein, ich muss nicht jeden Scheiß mitmachen. Aber nachdem nun immer mehr Leute hier begeistert sind, habe ich es doch mal ausprobiert, und war überrascht. Die Zähne werden davon wirklich deutlich heller und fühlen sich auch glatter und sauberer an. (Eigentlich paradox, ich hätte von Kurkuma eher eine unschöne Gelbfärbung erwartet.) Ich denke, ich werde das jetzt doch öfter machen.
Ich habe dafür übrigens keinen Aufwand getrieben, sondern es einfach auf die Zahnbürste mit der Zahnpasta (Ajona) gestreut.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #47 - 05.02.17 um 13:48:21
 
Thagirion schrieb am 03.02.17 um 09:42:30:
Meine Einstellung zu dem Thema war ja eigentlich: Schon wieder so ein Wundermittel - nein, ich muss nicht jeden Scheiß mitmachen.


Dacht ich mir auch als ich damals davon hörte...

Thagirion schrieb am 03.02.17 um 09:42:30:
Ich habe dafür übrigens keinen Aufwand getrieben, sondern es einfach auf die Zahnbürste mit der Zahnpasta (Ajona) gestreut.


...ist auch am einfachsten. Ich hatte mir ja nen Glas Kurkuma-Zahnpasta selbst angemischt, aber es geht auch einfacher... und: je konzentrierter je effektiver. Ab und zu mal mit Kurkuma pur putzen ist sehr effektiv.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Weiße Zähne durch Kurkuma ?!
Antwort #48 - 19.03.17 um 06:48:43
 
stb schrieb am 21.02.16 um 19:39:10:
kernspecht schrieb am 21.02.16 um 19:05:06:
Ick mache mir zuweilen gerne Naturjoghurt mit Kurkuma+ 1EL Leinöl+Prise Pfeffer, Prise Salz, Honig nach bedarf.


Tolle Idee ! Ich kaufe kaum Milchprodukte, und vegane Joghurts sind leider immernoch sehr teuer... aber die Idee gefällt mir, allein schon weil man hier sämtliche gesunde Lebensmittel und Zusatzprodukte die man so konsumiert einrühren kann... und sich das ganze noch nach seinem Geschmack zubereiten kann... Danke, super Tip.


...letztens gabs bei uns im örtlichen Supermarkt - Marktkauf - echte Kurkumawurzel.... Bioanbau aus Peru!

Ging natürlich direkt mit: ca 6 Fingerdicke Wurzelchen zu 1,89€ ...hab dann den oben beschriebenen Joghurtmix daraus hergestellt und muss sagen: a) sehr lecker b) im Vergleich zum Kurkumapulver....ist etwa so beträchtlich gravierend wie der Vergleich: frischer Ingwer zu Ingwerpulver!

Man sollte beim Zerkleinern der frischen Wurzeln jedoch drauf achten, dass man was vor die Finger nimmt, Küchentuch oder so... andernfalls hat man ne bleibende Erinnerung für paar Tage! ^^


cheers
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken