Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 ... 7 8 9 
Thema versenden Drucken
Erschaffung von Realität (Gelesen: 13918 mal)
alp
DEFCON 2
***
Offline



Beiträge: 112
Geschlecht: male
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #120 - 31.05.16 um 17:45:08
 
stb schrieb am 30.05.16 um 23:04:04:
ich will da kein battle draus machen


Will ich auch nicht, hab da wohl was falsch verstanden.

stb schrieb am 31.05.16 um 12:28:09:
Wir sind normale Mitglieder die wie alle anderen hier an Wahrheitsfindung und Horizonterweiterung interessiert sind.


Seda33 schrieb am 22.05.16 um 12:50:43:
Wenn man die Durchschnittsunterhaltung der Leute um sich herum verfolgt, dann ...... aber alles furchtbar oberflächlich und ... irgendwie lieb- und geistlos und vor allem laaangweilig


Nichts für ungut, sorry!

stb schrieb am 30.05.16 um 23:04:04:
Wir haben da einfach unterschiedliche Ansichten.


So ist es.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #121 - 31.05.16 um 18:06:32
 
Schon gut, kein Grund sich zu entschuldigen.

alp schrieb am 31.05.16 um 17:45:08:
Will ich auch nicht, hab da wohl was falsch verstanden.


?

Wie und vor allem warum Du einen Kommentar von mir aus einem anderen Faden hier reingebastelt hast, und was dieser & Seda's Kommentar mit dem zuletzt diskutiertem Herrn Rassadin zu tun hat...?  hä? frag ich mich schon.

Vielleicht könntest Du das noch auflösen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alp
DEFCON 2
***
Offline



Beiträge: 112
Geschlecht: male
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #122 - 31.05.16 um 22:14:36
 
Ganz einfach:

Wie

Du machst beide Fäden auf, [Zitieren & Markieren], dann den automatisch in die Antwort eingefügten Text markieren und kopieren. Einfügen dieses Zitates in die Antwort des anderen Fadens. Fertig.

Warum

Zitat:
Wir sind normale Mitglieder die wie alle anderen hier an Wahrheitsfindung und Horizonterweiterung interessiert sind. 


Ich dachte, das sei eine allgemein gültige Aussage von dir, nicht nur auf jenen Faden beschränkt.
Beide Zitate passen aus meiner Sicht auch in den neuen Zusammenhang (Diskussion Rassadin).

Freundliche Grüsse
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #123 - 31.05.16 um 22:26:17
 
Ok, danke für Deine Erklärungen.

Wenn sich mir auch der Zusammenhang nicht so recht erschließt, darum die Nachfrage. Vielleicht steh' ich auch auf dem Schlauch...

Sei's drum.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #124 - 29.06.17 um 21:53:55
 
Gedanken erschaffen Realitäten

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über die Schöpfungskraft der Gedanken und Gefühle und wie sie mißbraucht werden, ohne daß es uns bewußt ist.

http://bewusst.tv/gedanken-erschaffen-realitaeten/
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
henna
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 333
Geschlecht: male
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #125 - 30.06.17 um 07:20:26
 
Ilum schrieb am 29.06.17 um 21:53:55:
Gedanken erschaffen Realitäten


Danke Ilum für die gedankliche "Anregung" Zwinkernd


@kernspecht

http://www.allesistenergie.net/schreibe-deine-programme-um-konstruiere-eine-neue...

http://www.allesistenergie.net/du-bist-gott-ein-maechtiger-schoepfer-ausdruck-ei...

"Fass es > oder lass es" ... nicht mein Bier, sondern DEINE "Entscheidung"  Laut lachend  Zwinkernd  Cool
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Salid
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 288
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #126 - 30.06.17 um 13:56:28
 
Ich hatte vor bald 20Jahren mal etwas aufgeschrieben..
Nehmen Gedanken platz ein und wieviel? Bzw. Brauchen gedanken platz führ ihre Ausführung.

Diese Welt ist nur Statisch solange wir denken sie ist es.. aber die vielen Ebenen dazwischen.. und die Vernetzung dieser Ebenen ist stärker als die vorstellungskraft von den Blinden unter den Einäugigen Zwinkernd

Man sollte nicht sagen Glauben.. sonder Fühlen Zunge
Glauben ist in etwa gleichzusetzen mit hätte, könnte, sollte, usw. Dies ist aber nur bei den Materiellen unter uns. Somit sieht man das nichts wirkich oder unwirklich ist.. muha - es macht immer wieder spaß XD und der kleine Affe im Kopf Hüpft auf und ab... Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #127 - 30.06.17 um 20:16:21
 
Salid schrieb am 30.06.17 um 19:59:06:
überlesen muss auch gekonnt sein


...auch meinerseits! ...werde zu diesen Eso-Sachen mich selber zukünftig einfach mehr zurückhalten und schlicht nix mehr dazu sagen.



Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Salid
DEFCON 3
****
Offline



Beiträge: 288
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #128 - 02.07.17 um 10:20:36
 
Das man auch immer noch was zu sagen muss.. aber da sind wir alle gleich Zwinkernd

Ich hasse das selbst.. und es ist schlimm wenn man etwas im Netz sucht und in Foren schaut und gräbt das es immer derartiges gelaber ist was zu Tage gefördert wird Griesgrämig

Ich denke zum wohler aller das man das hier .. also die schlamschlacht von euch.. einfach Löschen kann.

Amen Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #129 - 02.07.17 um 23:09:23
 
Salid schrieb am 30.06.17 um 13:56:28:
Nehmen Gedanken platz ein und wieviel? Bzw. Brauchen gedanken platz führ ihre Ausführung.
Interessanter Gedanke ! Irgendwie könnte man das meinen, irgendwie kennt ja jeder das Gefühl das der Kopf so "voll" ist das man es nichtmal mehr schafft ans Telefon zu gehen. So nach dem Motto: In ein Gefäß das randvoll ist kann man eben nichts mehr reintun...

Salid schrieb am 30.06.17 um 13:56:28:
Diese Welt ist nur Statisch solange wir denken sie ist es.. aber die vielen Ebenen dazwischen.. und die Vernetzung dieser Ebenen ist stärker als die vorstellungskraft von den Blinden unter den Einäugigen

Man sollte nicht sagen Glauben.. sonder Fühlen
Glauben ist in etwa gleichzusetzen mit hätte, könnte, sollte, usw. Dies ist aber nur bei den Materiellen unter uns. Somit sieht man das nichts wirkich oder unwirklich ist.. muha - es macht immer wieder spaß XD und der kleine Affe im Kopf Hüpft auf und ab... 
...wie immer gut gesagt  Smiley Die Welt ist das was wir sehen (wollen) und das was wir draus machen. Wer sich selbst Scheuklappen an die Birne nagelt wird sie statisch sehen, wer sich das Brett vorn Kopf nagelt gar nix. Der Freigeist der erstmal für alles offen ist wird naturgemäß auch mal danebenliegen. Was nicht schlimm ist, danach weiß man mehr.

Tolles Thema  Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.07.17 um 23:03:46 von stb »  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 7 8 9 
Thema versenden Drucken