Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 8 9 
Thema versenden Drucken
Erschaffung von Realität (Gelesen: 13874 mal)
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #90 - 21.05.16 um 23:16:14
 
Ilum schrieb am 21.05.16 um 09:33:10:
oder einer Kloschüssel.


manchmal ist man auch mit der stark verbunden Laut lachend

Desweiteren haben's Ilum und Seda perfekt auf den Punkt gebracht Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alp
DEFCON 2
***
Offline



Beiträge: 112
Geschlecht: male
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #91 - 22.05.16 um 01:34:35
 
Ilum schrieb am 21.05.16 um 09:33:10:
Wir sind nicht nur mit allen Lebewesen verbunden, sondern mit .... einer Kloschüssel.

Vollste Zustimmung.

Ilum schrieb am 21.05.16 um 09:33:10:
Über den "Funken Gottes" sind wir ein Teil von diesem, sozusagen eine winzige Abspaltung die damit auch Realität schöpfen... 

Das heisst, wir sind eine winzige Abspaltung von Gott und können auch "erschaffen"?
Etwa wie ein Bildhauer, der etwas von sich in seine Arbeit, seine Skulptur gibt, und die also den bildhauerischen Funken hat und selbst bildhauerisch tätig wird? Oder ist der Schöpfer zersplittert, und wir sind die Bruchstücke?

Ilum schrieb am 21.05.16 um 09:33:10:
Wichtig zu sagen ist noch das wir jede Sekunde unseres Lebens Realität erzeugen, allein mit unser geistigen Eintellung und Grundhaltung.Dies passiert normalerweise zum einen immer unbewußt, zum anderen werde unsere Kräfte durch Strukturen, Muster, Angst und Glaubenssätze mit denen wir in Resonanz gehen gelenkt und begrenzt. Diese beeinflussen auch zielgerichtetes erschaffen von Realitäten.

Auch da bin ich ganz deiner Meinung: wir beinflussen die Realität nur schon mit unserer Einstellung, aber wir erschaffen sie nicht. Wir bewirken Veränderungen. Und je klarer und wahrhaftiger die von uns bevorzugten Gedanken sind, umso zielgerichteter ist diese Beeinflussung.

Ilum schrieb am 21.05.16 um 09:33:10:
Es gilt diese Dinge zu lösen, die Gesetzte der Schöpfung zu verstehen und entsprechend anzuwenden!

?

Seda33 schrieb am 21.05.16 um 14:16:27:
Genau davor haben die manipulativen Hintergrundmächte mächtig Angst!

Woran erkennt man, dass die manipulativen Hintergrundmächte mächtig Angst haben. Für die scheint doch zur Zeit ziemlich alles recht gut zu laufen. Hass, Angst, Materialismus und mehr oder weniger versteckter Satanismus blühen auf. Die heute stärkeren Kulturen werden duch gezielte wirtschaftliche Manipulation und "Völkerwanderungen" vernichtet, und am Ende haben wir die (demokratisch korrekt erreichte) Einheitsweltbevölkerung mit Einheitsregierung und Einheitsmischmaschreligion auf einem vergifteten und zugemüllten Planeten, und der einzige Lichtblick sind vielleicht eine kritische Menge an Leutchen, die versuchen mit göttlichen Funken neue Realitäten zu schaffen.

Seda33 schrieb am 21.05.16 um 14:16:27:
Ich glaube, was zzt. auf der Welt abgeht, ist auch darauf zurückzuführen, dass viele unbewusst erschaffen und nicht einmal eine Ahnung davon haben, dass sie es erschaffen haben!

Alle üben irgendwelche Einflüsse aus, einige wahrscheinlich sogar mit guter Absicht. Das meiste wird sich aber gegenseitig aufheben oder Chaos verursachen, genauso wie es das Ziel der manipulativen Hintergrundmächte ist, die Medien (auch esoterische), Schulen, politische Berater usw. mit zielosem Matsch anfüllen.
Morphogene Felder umzuformen braucht kohärente geistige Kraft, nicht nur eine kritische Masse an positiv Denkenden. Und ich vermute die manipulativen Hintergrundmächte wissen das auch.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #92 - 22.05.16 um 12:16:42
 
alp schrieb am 22.05.16 um 01:34:35:
Seda33 schrieb am Gestern um 14:16:27:
Genau davor haben die manipulativen Hintergrundmächte mächtig Angst!

Woran erkennt man, dass die manipulativen Hintergrundmächte mächtig Angst haben. Für die scheint doch zur Zeit ziemlich alles recht gut zu laufen.


Da hast Du schon Recht, es scheint aktuell ziemlich nach Plan zu laufen... auch sieht es für mich momentan nicht so aus das dieser Prozess kurz- und mittelfristig noch umkehrbar ist...

Die Politik von Lügen, Manipulation, Ablenkung & Verdummung geschieht eben genau aus diesem Grund: Aus Angst davor das die Menschheit erwacht und ihre Macht erkennt !

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 22.05.16 um 13:07:09 von stb »  
 
IP gespeichert
 
Seda33
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 731
NRW
Geschlecht: male
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #93 - 22.05.16 um 12:50:43
 
alp schrieb am 22.05.16 um 01:34:35:
Morphogene Felder umzuformen braucht kohärente geistige Kraft, nicht nur eine kritische Masse an positiv Denkenden. Und ich vermute die manipulativen Hintergrundmächte wissen das auch.
Zum Seitenanfang 


Das Thema morphogene Felder finde ich sehr interessant. Da lohnt es sich bestimmt, weiter nachzuforschen.

Ich frage mich aber inzwischen selbst, ob die Menschheit zzt. überhaupt auf dem Entwicklungsstand ist, Realität selbst für die Welt positiv zu erschaffen. Wenn man die Durchschnittsunterhaltung der Leute um sich herum verfolgt, dann geht doch meistens alles um den eigenen Wohlstand. Es geht um Hochzeiten, Geburt, Enkelkinder und wie man das alles am besten managt oder um die neuesten Fußballergebnisse oder welches Auto man als nächstes kauft, wie man sein Eigenheim finanziert usw. usw. Die Dinge, über die wir hier diskutieren, werden kaum thematisiert. Natürlich wird ständig über die Regierung und den Staat gemosert, aber alles furchtbar oberflächlich und ... irgendwie lieb- und geistlos und vor allem laaangweilig  Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alp
DEFCON 2
***
Offline



Beiträge: 112
Geschlecht: male
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #94 - 24.05.16 um 02:13:56
 
Seda33 schrieb am 22.05.16 um 12:50:43:
Wenn man die Durchschnittsunterhaltung der Leute um sich herum verfolgt, dann geht doch meistens alles um den eigenen Wohlstand. Es geht um Hochzeiten, Geburt, Enkelkinder und wie man das alles am besten managt oder um die neuesten Fußballergebnisse oder welches Auto man als nächstes kauft, wie man sein Eigenheim finanziert usw. usw. Die Dinge, über die wir hier diskutieren, werden kaum thematisiert. Natürlich wird ständig über die Regierung und den Staat gemosert, aber alles furchtbar oberflächlich und ... irgendwie lieb- und geistlos und vor allem laaangweilig 


Man bekommt überall Phrasen gedrescht, wie in "Schöne neue Welt" von Aldous Huxley; Programmierungen oder eingeimpfte "Weisheiten", die den Menschen durch seinen Alltag führen, und zu nichts führen, ausser dem erleichterten Erreichen des Ziels des Programmierers.
Mit Scharfsinn, Gründlichkeit und Konsequenz könnten wir da gegensteuern - mit matschiger Oberflächlichkeit sind wir dann tatsächlich in der Opferrolle.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #95 - 25.05.16 um 12:03:13
 
Vielleicht sollten wir den Thread eher "Kampf um die Realität nennen".
Ich glaube, der Kurzfilm Hyperreality passt auch ganz gut zum Thema:
http://dailygrail.com/Humanity-Plus/2016/5/The-Augmented-Horror-Hyper-Reality
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Thagirion
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #96 - 25.05.16 um 15:14:56
 
Und ich habe noch etwas, das wohl am besten in diesen Thread passt:
https://medium.com/@tristanharris/how-technology-hijacks-peoples-minds-from-a-ma

gician-and-google-s-design-ethicist-56d62ef5edf3#.h1mperelo
Da erklärt ein Fachmann ganz offen ein paar Manipulationstechniken.

(Der Link ist dem Forum irgendwie zu lang, den müsst ihr manuell in die Browserzeile kopieren (beide Zeilen am Stück).
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 25.05.16 um 19:30:57 von Thagirion »  

 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Online



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #97 - 25.05.16 um 20:24:43
 
alp schrieb am 22.05.16 um 01:34:35:
Ilum schrieb am 21.05.16 um 09:33:10:Über den "Funken Gottes" sind wir ein Teil von diesem, sozusagen eine winzige Abspaltung die damit auch Realität schöpfen... Das heisst, wir sind eine winzige Abspaltung von Gott und können auch "erschaffen"?


Ja genau das.


alp schrieb am 22.05.16 um 01:34:35:
Ilum schrieb am 21.05.16 um 09:33:10:Es gilt diese Dinge zu lösen, die Gesetzte der Schöpfung zu verstehen und entsprechend anzuwenden!?


Die Strukturen, Muster, Angst und Glaubenssätze gilt es zu lösen, dann ist es wichtig zu wissen WIE das Realität erzeugen am effektivsten und effizientesten funktioniert und dies anzuwenden. Damit fange ich aber auch gerade erst an.


alp schrieb am 22.05.16 um 01:34:35:
Seda33 schrieb am 21.05.16 um 14:16:27:Genau davor haben die manipulativen Hintergrundmächte mächtig Angst!Woran erkennt man, dass die manipulativen Hintergrundmächte mächtig Angst haben. Für die scheint doch zur Zeit ziemlich alles recht gut zu laufen. Hass, Angst, Materialismus und mehr oder weniger versteckter Satanismus blühen auf. Die heute stärkeren Kulturen werden duch gezielte wirtschaftliche Manipulation und "Völkerwanderungen" vernichtet, und am Ende haben wir die (demokratisch korrekt erreichte) Einheitsweltbevölkerung mit Einheitsregierung und Einheitsmischmaschreligion auf einem vergifteten und zugemüllten Planeten, und der einzige Lichtblick sind vielleicht eine kritische Menge an Leutchen, die versuchen mit göttlichen Funken neue Realitäten zu schaffen.


Das was Seda33 beschreibst stimmt natürlich, und vieles mehr.
Auffällig aber ist das in einer sehr kurzen Zeitspanne so extrem viel passiert, auch auf anderen Ebenen nimmt vieles immer extremere Ausmaße an.
Der Grund ist das den Hintergrundmächten die Zeit davon läuft, die merken ganz genau das auf dieser Welt eine Menge positives passiert:
Immer mehr Menschen wachen auf / vieles kommt an die Oberfläche / das Erdmagnetfeld geht gegen null, z.T. schon für Stunden völlig zusammengefallen, was eine Erweiterung des Bewußtseins bewirkt / Eintritt des Sol-Systems in den Photonenring, auf das vieles von dem was ich hier beschreibe zurückzuführen ist / Gestern hörte ich das sich die Ley-Linien sich verschoben haben; gerne wurden auf dessen Kreuzungspunkte Kirchen gebaut und diese damit sozusagen umprogrammiert, das funktioniert jetzt nicht mehr / usw. usf.

Von daher besteht jetzt die beste Chance für einen sanften Übergang in das neue Zeitalter, aber wir müssen diese Chance nutzen,
sonst geht in die Hose. Schlechtestenfalls wird es so kommen wie es geplant ist: nur ca. 500 Mio. Menschen auf diesem Planeten verbleiben, und dazu muß schon einiges passieren.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Online



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #98 - 25.05.16 um 20:25:46
 
Ilum schrieb am 25.05.16 um 20:24:43:
[quote author=alp link=1456614463/91#91 date=1463873675]Ilum schrieb am 21.05.16 um 09:33:10:Über den "Funken Gottes" sind wir ein Teil von diesem, sozusagen eine winzige Abspaltung die damit auch Realität schöpfen... Das heisst, wir sind eine winzige Abspaltung von Gott und können auch "erschaffen"?


Ja genau das.


alp schrieb am 22.05.16 um 01:34:35:
Ilum schrieb am 21.05.16 um 09:33:10:Es gilt diese Dinge zu lösen, die Gesetzte der Schöpfung zu verstehen und entsprechend anzuwenden!?


Die Strukturen, Muster, Angst und Glaubenssätze gilt es zu lösen, dann ist es wichtig zu wissen WIE das Realität erzeugen am effektivsten und effizientesten funktioniert und dies anzuwenden.
Damit fange ich aber auch gerade erst an.


alp schrieb am 22.05.16 um 01:34:35:
Seda33 schrieb am 21.05.16 um 14:16:27:Genau davor haben die manipulativen Hintergrundmächte mächtig Angst!Woran erkennt man, dass die manipulativen Hintergrundmächte mächtig Angst haben. Für die scheint doch zur Zeit ziemlich alles recht gut zu laufen. Hass, Angst, Materialismus und mehr oder weniger versteckter Satanismus blühen auf. Die heute stärkeren Kulturen werden duch gezielte wirtschaftliche Manipulation und "Völkerwanderungen" vernichtet, und am Ende haben wir die (demokratisch korrekt erreichte) Einheitsweltbevölkerung mit Einheitsregierung und Einheitsmischmaschreligion auf einem vergifteten und zugemüllten Planeten, und der einzige Lichtblick sind vielleicht eine kritische Menge an Leutchen, die versuchen mit göttlichen Funken neue Realitäten zu schaffen.


Das was Seda33 beschreibst stimmt natürlich, und vieles mehr.
Auffällig aber ist das in einer sehr kurzen Zeitspanne so extrem viel passiert, auch auf anderen Ebenen nimmt vieles immer extremere Ausmaße an.
Der Grund ist das den Hintergrundmächten die Zeit davon läuft, die merken ganz genau das auf dieser Welt eine Menge positives passiert:
Immer mehr Menschen wachen auf / vieles kommt an die Oberfläche / das Erdmagnetfeld geht gegen null, z.T. schon für Stunden völlig zusammengefallen,
was eine Erweiterung des Bewußtseins bewirkt / Eintritt des Sol-Systems in den Photonenring,
auf das vieles von dem was ich hier beschreibe zurückzuführen ist / Gestern hörte ich das sich die Ley-Linien sich verschoben haben;
gerne wurden auf dessen Kreuzungspunkte Kirchen gebaut und diese damit sozusagen umprogrammiert, das funktioniert jetzt nicht mehr / usw. usf.

Von daher besteht jetzt die beste Chance für einen sanften Übergang in das neue Zeitalter, aber wir müssen diese Chance nutzen,
sonst geht in die Hose. Schlechtestenfalls wird es so kommen wie es geplant ist: nur ca. 500 Mio. Menschen auf diesem Planeten verbleiben,
und dazu muß schon einiges passieren.

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alp
DEFCON 2
***
Offline



Beiträge: 112
Geschlecht: male
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #99 - 26.05.16 um 01:45:39
 
Ilum schrieb am 25.05.16 um 20:24:43:
alp schrieb am 22.05.16 um 00:34:35:
Ilum schrieb am 21.05.16 um 09:33:10:Über den "Funken Gottes" sind wir ein Teil von diesem, sozusagen eine winzige Abspaltung die damit auch Realität schöpfen... Das heisst, wir sind eine winzige Abspaltung von Gott und können auch "erschaffen"?


Ja genau das.


Was bringt dich zu dieser Annahme?

Wären wir als winzige Götter in mailliardenfacher Anzahl nicht zu mehr fähig, als dem angstrengten Umformen von Materie und Energiefeldern? Sogar eine Blume formt ihre Umgebung (um).
Oder gibt es einen oder mehrere mächtigere Gegner
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Online



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #100 - 26.05.16 um 07:30:15
 
Ich denke schon das wir die Welt wie sie sich heute darstellt, und damit auch die aktuellen Zustände,
in der Vergangenheit selber geformt haben. Das Resultat sehen wir jetzt.
Es ging nur alles sehr viel langsamer, den Zustand das alles sehr schnell umgesetzt wird haben wir erst seit wenigen Jahren,
und er beschleunigt sich momentan weiter.

Was meinst Du mit der Blume?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Online



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #101 - 26.05.16 um 19:41:48
 
Das was ich in der letzten Zeit beschrieben habe wird von Gor Rassadin recht gut dargestellt,
nehmt Euch mal die Zeit - für alle drei Videos!



http://quer-denken.tv/neugeburt-von-erde-und-menschheit-blutig-dramatisch-befrei...

Sein wichtigster Satz ist übrigens der am Schluß was nach der Welle passiert  Zwinkernd


https://www.youtube.com/watch?v=MSSm8DszozE

https://www.youtube.com/watch?v=ifLaTn1kdvM




Hier nachträglich eine Querverlinkung zu "Timofey Rassadin - Die Meisterschaft; aktuelle Lage 2016":


http://www.hohle-erde.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1467669554/0#6
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 05.07.16 um 19:25:21 von Ilum »  
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2383
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #102 - 26.05.16 um 22:14:33
 
...nach der Welle machen wir ne Flasche Vodka auf und feiern ne Party Laut lachend sehr sympathischer Typ der Gor... Inhaltlich sehr beeindruckend, teilweise schon recht anstrengend ihm zu folgen, weil er so wahnsinnig viele Fakten wie selbstverständlich nacheinander rausballert...
Sehr angenehm wie er sich selbst dabei nicht wichtiger nimmt als nötig...

Muss jetzt aber nach 1,5 Stunden erstmal ne Pause einlegen... Zur Hirn-Entspannung gibts gleich ne Runde Maybrit Illner und danach gehts weiter Zunge
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Online



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #103 - 26.05.16 um 22:28:36
 
Dann mal wieder  Smiley
Finde ich ja gut das Du Dir das gleich anschaust.
Mit dem was er sagt vertritt er auch in etwa mein "Welt"-Bild, auch was unsre Zukunft betrifft und was wie geändert werden kann,
zu sehen dann im dritten Video.

Dann viel Spaß oder `n dicken Hals mit der anderen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
alp
DEFCON 2
***
Offline



Beiträge: 112
Geschlecht: male
Re: Erschaffung von Realität
Antwort #104 - 27.05.16 um 02:38:15
 
Ich schaue mir auch erst mal die Interviews an, in denen GOR durch Timofey Rassadin zu uns von seinen Visionen spricht.

Mit der Blume meinte ich, dass auch Blumen den Göttlichen Funken haben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 8 9 
Thema versenden Drucken