Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seiten: 1 ... 12 13 14 
Thema versenden Drucken
Was gibt's zu essen...? (Gelesen: 20666 mal)
stb
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2496
Re: Was gibt's zu essen...?
Antwort #195 - 13.12.17 um 16:44:50
 
Genial gerade bei diesem Wetter: Suppen ! Grad auch weils so einfach geht...

Broccoli-Suppe

- 2 Broccoli's klein geschnitten (bis auf eine Handvoll) und in Wasser mit Fertigbrühe (gibts auch natürlich, ohne den ganzen Chemie-Schnickschnack) kochen

- nach 10-15 min. Kochzeit mit dem Pürierstab pürieren

- die übrige Handvoll Broccoli-Röschen dazugeben und noch etwas mitgaren

- ggf. für den Geschmack etwas Butter dazugeben

- angeröstete (ohne Fett !) Sonnenblumenkerne dazu

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

et voilà
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2496
Re: Was gibt's zu essen...?
Antwort #196 - 04.02.18 um 15:48:11
 
Gemüse in Curry-Kokos-Soße, ich liebe es  Zunge Zunge Zunge


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Arbeitsaufwand: 1 Minute
Garzeit: 5 Minuten

Man nehme: Curry-Paste und Kokosmilch (erhältlich im Asia-Markt) und schnibbelt das entsprechende Gemüse rein. Fertig.

Ich ess das seit Wochen täglich, ist wirklich mega lecker. (natürlich nicht nur Broccoli, ist genauso gut mit Möhren, Paprika, Süßkartoffeln, Bohnen, Erbsen, Zucchini, etc. )

Wichtig: die Pfanne lieber etwas zu kurz anstatt zu lang auf der Platte lassen, nicht länger als 5 Minuten. So bleibt alles bissfest und geschmackvoll. Und beim Broccoli: Nicht nur die Röschen abschneiden, sondern den ganzen Broccoli verwenden ! Der Stil, in Stücke geschnitten, schmeckt fast noch besser wenn man ihn nicht totkocht.

Schnell, einfach, lecker, gesund.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Administrator
*****
Offline



Beiträge: 2496
Re: Was gibt's zu essen...?
Antwort #197 - 02.04.18 um 21:45:05
 
Bärlauch-Pesto  Zunge Zunge Zunge

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 12 13 14 
Thema versenden Drucken