Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6
Thema versenden Drucken
Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris (Gelesen: 7931 mal)
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #30 - 23.10.16 um 19:43:25
 
Mir fallen spontan drei Arten ein:

- Übernommene Menschen

- In menschliche Körper inkarniert

- Reptoide an sich - als Menschen getarnt
  möglicherweise sind dies keine Menschen des öffentlichen Leben weil sich eine Tarnung ggf. nicht dauerhaft aufrechterhalten läßt

Es soll verschiedene Rassen von Reptos geben, was ja nicht weiter verwundern würde,
schließlich leben allein auf diesem Planeten diverse Menschenrassen, übrigens für sich auch erstaunlich.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.10.16 um 20:12:38 von Ilum »  
 
IP gespeichert
 
Sternengucker
DEFCON 1
**
Offline



Beiträge: 25
07570 Harth-Pöllnitz
Geschlecht: male
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #31 - 23.10.16 um 20:12:35
 
Seda33 schrieb am 23.10.16 um 16:42:00:
Insofern auch verständlich, wieso unsere Volksführer so emotionslos kalt sind.

Das ist mir allerdings auch aufgefallen das unsere Politiker total emotionslos und kalt sind. Man kann keine Regungen in ihren Gesichtern (z.B. bei Talkshows) erkennen.
Zum Seitenanfang
 

Homepage  
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #32 - 23.10.16 um 20:23:55
 
Und dann guck mal in die Gesichter von z.B.

Zbigniew Brzezinski

Bill Clinton

David Rockefeller

Man kann fast sehen das sie ihre Seele verkauft haben, bzw. gehören zu drei der obigen Arten.

...auch beispielsweise Aleister Crowley, der zu seiner Zeit als der oberste Schwarzmagier des Planeten galt
Dieser berichtete übrigens auch bereits 1918 von einem Treffen mit einem kleinen grauen Lebewesen mit einem aufgeblasenem Kopf, wie sie heute immer wieder in Ufo-Fällen vorkommen. Die sogenannten "kleinen Grauen", die aber nur intelligente Bioroboter sind. Crowley nannte das Wesen „Lam“, skizzierte es auch.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 23.10.16 um 22:05:21 von Ilum »  

Z_B.png (69 KB | 44 )
Z_B.png
B_C.jpg (59 KB | 42 )
B_C.jpg
D_R.jpg (68 KB | 46 )
D_R.jpg
Aleister_Crowley.jpg (188 KB | 43 )
Aleister_Crowley.jpg
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2381
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #33 - 23.10.16 um 20:39:34
 
Links sehen wir eine Zeichnung von wikipedia, rechts den Obama-Leibwächter. Mag ja alles Zufall oder unbedeutend sein, aber man beachte:

- die Schädelform (robust, breit, Knochenwucherung oben und seitlich)
- kleine, relativ weit auseinanderliegende Augen (ist auf anderen Einstellungen noch besser zu sehen)
- seltsam gräuliche Hautfarbe
- extrem robuster Körperbau
- (die Eso's unter uns bemerken auch die eiskalte, emotionslose Ausstrahlung ^^)

Es mag ja so einiges gefaked sein was in Umlauf ist, aber dieser Typ ist mal definitiv äußerst "seltsam"...

Nett auch ein alter n-tv Bericht über den Typen... so ganz mag die Entmystifizierung nicht gelingen...

http://www.n-tv.de/technik/Wenn-Aliens-zu-Bodyguards-werden-article10366631.html


Zum Seitenanfang
 

Image__3_.jpg (85 KB | 48 )
Image__3_.jpg
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #34 - 23.10.16 um 20:50:09
 
stb schrieb am 23.10.16 um 20:39:34:
Nett auch ein alter n-tv Bericht über den Typen... so ganz mag die Entmystifizierung nicht gelingen...

Allein schon beim Nationalen Sicherheitsrat der USA nachzufragen...

Als ich dieses Video vor einiger Zeit sah lief es mir eigenartig kalt über den Rücken,
ist bei mir immer eine verläßliche Reaktion oder ein Zeichen...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2381
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #35 - 23.10.16 um 21:12:02
 
Ilum schrieb am 23.10.16 um 20:23:55:
Und dann guck mal in die Gesichter von z.B. 


Ja es gibt da schon Gestalten denen die Liebe und Herzlichkeit ins Gesicht geschrieben steht... Smiley

Ilum schrieb am 23.10.16 um 20:50:09:
lief es mir eigenartig kalt über den Rücken


dito
Zum Seitenanfang
 

Image__4_.jpg (180 KB | 38 )
Image__4_.jpg
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #36 - 23.10.16 um 21:26:43
 

Sieht doch aus, wie ein charmantes Kerlchen... K.A. was Du hast!?

Mit Photoshop geht schon ordentlich was...  Augenrollen

Ilum schrieb am 23.10.16 um 19:43:25:
- Reptoide an sich - als Menschen getarnt möglicherweise sind dies keine Menschen des öffentlichen Leben weil sich eine Tarnung ggf. nicht dauerhaft aufrechterhalten läßt


Man munkelt, dass DIE ihre Form nur schwer aufrecht erhalten können, wenn DIE sich gestresst fühlen, oder gereizt werden... dann sollen die angeblich anfangen zu morphen.
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2381
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #37 - 23.10.16 um 21:38:25
 
kernspecht schrieb am 23.10.16 um 21:26:43:
Mit Photoshop geht schon ordentlich was...  


Wo vermutest/siehst Du hier Photoshop ?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #38 - 23.10.16 um 21:52:55
 

Das ist ja das Ding... nachher siehts/merkts kaum mehr jemand, egal ob irgendwelchen Starlets in Hochglanzmagazinen die Augenfältchen und der Bauchansatz wegretouschiert wurde, also jemand aufgehübscht wurde... oder wie in diesem Fall dort aufgehässlicht wurde.

Dachte erst, der auf der rechten Hälfte wäre der Ratzi, soll aber wohl beides der Rothi sein...


cheers
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #39 - 23.10.16 um 22:05:55
 
... hab Antwort #32  vervollständigt, vorhin vergessen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #40 - 23.10.16 um 22:16:32
 
@Ilum B.C. sieht da auf dem Foto schon echt noch fertiger aus, wie der Typ, der mich am nächsten Morgen,  nach ner durchzechten Hardcore-Nacht aus dem Spiegel anglotzt! ^^

@stb: blutunterlaufende Augenlider, riesige Iris, falsche Zähne und Hautflecken (in dem Alter...naja).

Könnte sogar echt sein. Muahaha.  Zunge

Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #41 - 23.10.16 um 22:18:33
 
Im Gegensatz dazu guckt Euch die Gesichter spiritueller Meister an,
meinetwegen noch älter als die netten Herren oben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2381
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #42 - 23.10.16 um 22:35:04
 
kernspecht schrieb am 23.10.16 um 21:52:55:
Dachte erst, der auf der rechten Hälfte wäre der Ratzi, soll aber wohl beides der Rothi sein...


Das rechte Herzchen ist schon der Ratze...^^

kernspecht schrieb am 23.10.16 um 22:16:32:
blutunterlaufende Augenlider, riesige Iris, falsche Zähne und Hautflecken


Jo, so sieht er halt aus der Gute... da is nix geshoppt.

Ilum schrieb am 23.10.16 um 22:18:33:
Im Gegensatz dazu guckt Euch die Gesichter spiritueller Meister an,
meinetwegen noch älter als die netten Herren oben.


Also ich muss zugeben Herr Crowley auf dem Bild könnte auch ich in 20 Jahren ohne Bart sein unentschlossen
Aber Spaß beiseite, Du hast natürlich vollkommen Recht. Sieben Herztransplantationen beim Herrn Rockefeller sagen auch so einiges aus.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ilum
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2214
Lübeck
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #43 - 24.10.16 um 17:23:04
 
stb schrieb am 23.10.16 um 22:35:04:
Ilum schrieb am Gestern um 22:18:33:Im Gegensatz dazu guckt Euch die Gesichter spiritueller Meister an, meinetwegen noch älter als die netten Herren oben.Also ich muss zugeben Herr Crowley auf dem Bild könnte auch ich in 20 Jahren ohne Bart seinAber Spaß beiseite, Du hast natürlich vollkommen Recht. Sieben Herztransplantationen beim Herrn Rockefeller sagen auch so einiges aus. 


Schätze aber Du hättest einen freundlicheren Gesichtsausdruck und nicht diese stechenden Fiesen Augen... Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
stb
Global Moderator
*****
Offline



Beiträge: 2381
Re: Echsenwesen/Dinoerben/menschliche Hybris
Antwort #44 - 24.10.16 um 20:54:22
 
Ja das schätze ich auch Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6
Thema versenden Drucken