Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Manuka-Honig (Gelesen: 170 mal)
kernspecht
DEFCON 4
*****
Offline


dauerhaft gesperrt

Beiträge: 2713
Manuka-Honig
05.06.17 um 10:57:54
 

Hi allerseits, kürzlich per Zufall drüber gestolpert und wollts gleich mal testen! Kennt das jmd von euch schon?

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/manuka-honig-ia.html

"..darüber hinaus zeigte sich, dass Manuka-Honig sogar imstande ist, antibiotikaresistenten Stämmen des Eiterbakteriums Staphylococcus aureus den Garaus zu machen. Staphylococcus aureus ist ein Bakterium, das bei geschwächtem Immunsystem z. B. Hautinfektionen hervorrufen kann, die sich in Eiterpusteln zeigen. Auch nach Unfällen oder Operationen ist dieses Bakterium häufig für Wundinfektionen verantwortlich. Bei etlichen anderen Krankheiten ist Staphylococcus aureus ebenfalls beteiligt z. B. bei Bronchitis, bei Lungenentzündungen, Nasennebenhöhlenentzündungen und auch bei Mittelohrentzündungen.

Während ein durchschnittlicher Honig in der Lage ist, trotz zehnfacher Ver­dünnung das Wachstum von antibiotikaresistentem Staphy­lococcus aureus zu hemmen, kann Manuka-Honig das Wachstum dieser Bakterien sogar noch in 54-facher Verdünnung stoppen."

---

Habe mir mal die Suckles bei Amaz bestellt, das sind Lutschbonbons, schmecken geil... die Preise für den Honig selber sind natürlich heftig...


würzig/süsse Grüsse
kernspecht
Zum Seitenanfang
 

gesperrt
 
IP gespeichert
 
henna
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 333
Geschlecht: male
Re: Manuka-Honig
Antwort #1 - 05.06.17 um 11:20:52
 
Ich hab mich vor ca. 2 Jahren mal damit befasst, mit diesem Honig...war mir damals aber offen gestanden zu teuer.

HIER hat sich mal einer "durchgetestet", der lange gesucht und offensichtlich -lt.seinem Bericht- VIEL "probiert" hat ...
und er ist bei DIESEM Honig kleben Zwinkernd Zwinkernd geblieben:

Zitat:
Warum bin ich auf diesen Manuka Honig Test gekommen?
Im Netz findet man leider nur wenige Manuka Honig Bewertungen und vor allem wenige echte Testberichte von Leuten die Manuka Honig auch wirklich selbst gekauft und probiert haben. Zudem schmeckt jede Sorte unterschiedlich, sodass man sich erst einmal ordentlich durch die Manuka Honiganbieter durchtesten muss, bis man den idealen Honig gefunden hat.
Der St. Bernhard Manuka kostet je 250 g Glas aktuell 35,95 Euro, was bei dieser Qualität ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis ist...
http://www.alternativ-gesund-leben.de/echter-manuka-honig-erfahrungen-test-und-b...


Diesen Kräuterhaus-Shop kann ich übrigens ruhigen Gewissens weiterempfehlen....habe bei Bestellungen bei denen -bisher- nur GUTE Erfahrungen gemacht.
Zum Seitenanfang
 

 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken