Zur Homepage   Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Gülen, ein Wolf im Schafsfell? (Gelesen: 200 mal)
Seda33
DEFCON 4
*****
Offline



Beiträge: 767
NRW
Geschlecht: male
Gülen, ein Wolf im Schafsfell?
10.12.17 um 11:20:29
 
Ich bin bestimmt kein Fan von Erdogan  Zwinkernd, aber manchmal frage ich mich, ob er nicht doch in mancher Hinsicht in Bezug auf Gülen Recht hat.

Nach dem Putschversuch wurde in den Medien permanent über die Machthaberei und das Gepolter Erdogans berichtet, aber nur ziemlich verhalten über den von Erdogan beschuldigten Gülen. So was stimmt mich immer nachdenklich. Klar wurde hier und da berichtet, aber das war i. d. Regel ziemlich verhalten und nicht besonders informativ. Nachzuweisen war ihm offenbar nichts, aber wurde der Frage überhaupt so richtig nachgegangen?

Die beiden Kontrahenten unterscheiden sich völlig. Während Erdogan aus einfachen Verhältnissen mit überschaubarer Bildung stammt und eher die Land- und einfache Bevölkerung hinter sich hat, strebt Gülen mit seinen Bildungseinrichtungen mehr die intellektuelle Schicht an. Beide haben zwar ähnliche Ziele, aber im Gegensatz zu Gülen macht Erdogan daraus kein großes Geheimnis, während Gülen seine gebildeten Anhänger leichter in die europäische und vor allem deutsche Gesellschaft einschleusen kann. Lt. seinen Aussagen ist das ja auch sein Ziel. Insofern hat er deutlich bessere Chancen, die Gesellschaft zu unterwandern, weil seine Gefolgschaft unauffälliger ist als die von Erdogan. Und weil sie auch noch dem Idealbild der deutschen Integration entsprechen, haben es diese Leute leicht, in Politik, Justiz und andere Schlüsselpositionen zu gelangen.

Wie erst kürzlich zu vernehmen war, haben eine Vielzahl von Gebildeten in höheren Positionen aus der Türkei bereits Asyl in Deutschland beantragt und werden vermutlich mit Kusshand aufgenommen. Vorstellbar, dass auch diese Leute 'gehobene' Anstellungen in Deutschland bekommen werden.

Wer weiß, wie viele Gülen-Anhänger bereits heute unser Land mit regieren, während wir und unsere übrigen Volksvertreter uns vom polternden Rumpelstilzchen ablenken lassen.

Einiges zum nachlesen, wobei es bestimmt noch Interessanteres gibt:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen oder Registrieren


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken